Blogarchiv

 

 

Erholsame Herbstferien

geschrieben am: 07.10.2018

Die Leitung der Abteilung TT wünscht allen
Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportlern sowie
ihren Eltern erholsame 2 Wochen Herbstferien!

GS

Auswaertssieg fuer Dipps Schueler

geschrieben am: 07.10.2018

Post SV Dipps Schüler
(Paul Felix, Toni Elias Bobe, Carlos Lehnert, Frances Rennhack)
gewann am Freitag, 05. Oktober 2018,
gegen Colmnitzer SV Schüler 
mit 8 : 6.

GS

Dipps Jugend feiert Heimsieg

geschrieben am: 06.10.2018

Am Freitag, 05. Oktober 2018,
gewann Post SV Dipps Jugend
(Elliot Weikert, Ruth Marie Wendt, Stefan Wagner, Wilhelm Böhme)
gegen TTV Königstein Jugend 2
mit 13 : 1.

GS

Heimniederlage fuer Dipps 3

geschrieben am: 06.10.2018

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Lothar Großmann, André Hesse, Thomas Fietz)
verlor am Freitag, 05. Oktober 2018,
gegen SG Oelsa 1
mit 5 : 9.
Bester Dippser: Thomas Fietz mit 2 Einzelsiegen!
 

GS

Auswaertssieg fuer Dipps Jugend

geschrieben am: 30.09.2018

Am Freitag, 28. September 2018,
gewann Post SV Dipps Jugend
(Elliot Weikert, Stefan Wagner, Colin Grahl, Lenn Lohse)
gegen TTC 49 Freital Jugend
mit 14 : 0.

GS

Kein TT am Freitag, 28. September 2018

geschrieben am: 28.09.2018

Am Freitag, 28. September 2018,
findet wegen der Vorbereitung einer Veranstaltung
in der Halle des Dippser Sportparkes
kein TT Training statt.

GS

2 Auswaertspunkte fuer Dipps 5

geschrieben am: 28.09.2018

Post SV Dipps 5
(Mario Atlas, Silvio Gutwald, Dieter Schild, Marcus Schlettig)
gewann am Donnerstag, 27. September 2018,
gegen Post SV Freital 2
mit 8 : 6.
Mit dem Auswärtssieg eroberte Dipps 5
die Tabellenspitze der 1. Kreisklasse West des 
KFV Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

GS

Ein Ehrenpunkt in Grumbach fuer Dipps 6

geschrieben am: 27.09.2018

Am Mittwoch, 26. September 2018,
verlor Post SV Dipps 6
(André Pohling, Björn Patzker, Gabi Henker, Günter Schulstadt)
gegen SG Grumbach 4
mit 1 : 13.
Den Dippser Ehrenpunkt erspielte Björn Patzker.

GS

Johannes-Friedrich Thuemmel TT U 18 Kreismeister

geschrieben am: 25.09.2018

In Obercarsdorf fanden am 22./23. September 2018
die TT Nachwuchskreismeisterschaften 2018 statt.
Johannes-Friedrich Thümmel gewann 
den Titel der AK U 18 und Silber im Doppel.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Mitgliederversammlung des Post SV Dipps

geschrieben am: 24.09.2018

Am Montag, 24. September 2018,
fand die Außerordentliche Mitgliederversammlung des
Post SV Dippoldiswalde statt.
Einstimmig wurde Marcus Schlettig in den Vorstand 
kooptiert.
Die Änderung der Satzung wegen der
Datenschutzgrundverordnung erfolgte einstimmig.
Herzlichen Dank für die Organisation den Leitungen
der Abteilungen!
Besonderer Dank an
Rainer Scholz, Gabi Henker, Anja Pretzsch,
Lothar Großmann für die Durchführung der Außerordentlichen Mitgliederversammlung!!


GS
 

Ergebnisse vom Freitag, 21. September 2018

geschrieben am: 22.09.2018

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Lothar Großmann, Thomas Fietz, Sven Schreiber)
trennte sich auswärts vom Hainsberger SV 1
Unentschieden 7 : 7.

Post SV Dipps 4
(Mike Bellmann, Heiko Müller, Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz)
verlor das Heimspiel gegen SG Oelsa 2
mit 5 : 9

Post SV Dipps 6
(André Pohling, Björn Patzker, Christian Pellmann, Gabi Henker)
trennte sich im Heimspiel vom Obercarsdorfer SV
Unentschieden 7 : 7.

GS

Auswaertsniederlage fuer Dipps 5

geschrieben am: 20.09.2018

Post SV Dipps 5
(Mario Atlas, Silvio Gutwald, Dieter Schild, Bodo Vieweger)
verlor am Mittwoch, 19. September 2018,
auswärts gegen Colmnitzer SV 2
mit 4 : 10.

GS

Auswaertsniederlage fuer Dipps 7

geschrieben am: 19.09.2018

Am Dienstag, 18. September 2018,
verlor Post SV Dipps 7
(Peter Pretzsch, Gabi Henker, Dirk Freitag, Jörg Fischer)
gegen SG Oelsa 4
mit 2 : 12.
Die zwei Dippser Ehrenpunkte erspielten im Einzel
Gabi Henker und Dirk Freitag.

GS

Heimsieg fuer Dipps 1

geschrieben am: 16.09.2018

Am Samstag, 15. September 2018,
begann für die neu formierte 1. Mannschaft
die Saison 2018/2019 in der 1. Bezirksliga des
STTV Spielbezirkes Dresden mit einem Heimspiel
gegen TTC Elbe Dresden 3.
Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Johannes-Friedrich Thümmel, Matthias Bormann, Sven Geißler, Rico Felix)
gewann mit 13 : 2.
Herzlichen Glückwunsch für den gelungenen Start!

GS
 

Auswaertssieg fuer Dipps 4

geschrieben am: 13.09.2018

Post SV Dipps 4
(Sven Schreiber, Heiko Müller, Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz)
gewann am Mittwoch, 12. September 2018,
auswärts gegen SV Rabenau 1
mit 8 : 6.
Sieben Spiele wurden im fünften Satz entschieden.

GS

Auswaertssiege

geschrieben am: 09.09.2018

Am Samstag, 08. September 2018,
gewannen 2 Dippser Mannschaften ihre Auswärtsspiele.

Post SV Dipps Schüler
(Paul Felix, Toni Elias Bobe, Carlos Lehnert, Tim Heine)
siegte gegen SG Oelsa Schüler
mit 8 : 6.

Post SV Dipps 2
(Simon Lawrenz, Till Ueberschär, Markus Marhenke,
Anton Hirschel, Johannes Petzold, Dominik Gebert)
gewann gegen
TTC Elbe Dresden 7
mit 13 : 2
und gegen TTV Radebeul 2
mit 10 : 5.
Unserer neu formierten 2. Mannschaft gelang ein perfekter
Start in die Punktspielrunde der Bezirksklasse Staffel 1.

GS
 

 

Heimsiege und Heimpunkt

geschrieben am: 08.09.2018

Am Freitag, 07. September 2018,
hatten drei Dippser Mannschaften Heimspiele auf dem Plan.

Post SV Dipps Jugend 
(Elliot Weikert, Stefan Wagner, Wilhelm Böhme, Colin Grahl)
trennte sich vom SG Oelsa Jugend
Unentschieden 7 : 7.

Post SV Dipps 5
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Bodo Vieweger, Björn Patzker)
gewann gegen TSV Reinhardtsgrimma 2
mit 13 : 1.

Post SV Dipps 7
(Peter Pretzsch, Gabi Henker, Dirk Freitag, Jörg Fischer)
gewann gegen SG Beerwalde 2
mit 12 : 2.

GS

 

Ergebnisse vom Freitag, 31.08.2018

geschrieben am: 01.09.2018

Post SV Dipps 4
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz)
gewann das Heimspiel gegen SG Stahl Schmiedeberg 2
mit 9 : 5.

Post SV Dipps 6
(André Pohling, Björn Patzker, Christian Pellmann, Günter Schulstadt)
verlor das Vereinsderby gegen
Post SV Dipps 5
(Mario Atlas, Silvio Gutwald, Dieter Schild, Bodo Vieweger)
mit 5 : 9.

Post SV Dipps 7
(Peter Pretzsch, Gabi Henker, Dirk Freitag, Jörg Fischer)
gewann das Auswärtsspiel gegen
SG Stahl Schmiedeberg 3
mit 11 : 3.

GS

Heimspiel klar verloren

geschrieben am: 28.08.2018

Am Montag, 27. August 2018,
hatte Post SV Dipps Schüler 
SG Oelsa Schüler zu Gast.
Die klar favorisierten Gäste gewannen mit 14 : 0.

GS

Auswaertssieg fuer Dipps Jugend

geschrieben am: 26.08.2018

Post SV Dipps Jugend
(Ruth Marie Wendt, Wilhelm Böhme, Colin Grahl, Lenn Lohse)
gewann am Samstag, 25. August 2018,
ihr erstes Punktspiel der Kreisliga Jugend
auswärts gegen SG 1861 Weißig Jugend
mit 8 : 6.

GS

Heimsieg und Heimniederlage

geschrieben am: 25.08.2018

Für 2 Dippser Mannschaften standen am
Freitag, 24. August 2018,
Heimspiele auf dem Programm.

Post SV Dipps 5
(Mario Atlas, Dieter Schild, Marcus Schlettig, Bodo Vieweger)
gewann gegen LSV Reichstädt 2
mit 12 : 2.

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Lothar Großmann, André Hesse,
Thomas Fietz)
verlor gegen SV Bannewitz 1
mit 5 : 9.

GS

Dipps Schueler mit Auswaertssieg

geschrieben am: 22.08.2018

Am Dienstag, 21. August 2018,
gewann Post SV Dipps Schüler
(Paul Felix, Toni Elias Bobe, Carlos Lehnert, Tim Heine)
auswärts gegen TTC 49 Freital Schüler
mit 10 : 4.

GS

Wettkampfsaison 2018/2019 begann mit Vereinsderby

geschrieben am: 18.08.2018

Post SV Dipps 5
hatte am Freitag, 17. August 2018,
Post SV Dipps 6 zu Gast.
Dipps 5 gewann 9 : 5.
Damit hat für alle Dippser TT Mannschaften die 
Wettkampfsaison 2018/2019 begonnen.

GS

Ein weiterer Trainingstag der Erwachsenen

geschrieben am: 05.08.2018

Im Erwachsenenbereich
gibt es einen weiteren Trainingstag.
Neu:
Dienstag, 20.00 bis 22.00 Uhr!!!

Start ist damit am Dienstag, 07. August 2018!!!

GS

Erholsame Sommerferien 2018

geschrieben am: 02.07.2018

Allen Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportlern
sowie ihren Eltern 
erholsame Sommerferien 2018!!!

Die Leitung der Abteilung TT

GS

 

Kein TT vom 02. Juli bis 15. Juli 2018

geschrieben am: 26.06.2018

Wegen der jährlichen Grundreinigung und Reparaturen
ist die
Halle des Dippser Sportparks 
von Montag, 02. Juli, bis Sonntag, 15. Juli 2018
geschlossen
.
TT ist deshalb nicht möglich.

Für die Erwachsenen beginnt die 
Trainings- und Wettkampfsaison 2018/2019
am Montag, 16. Juli 2018, 19.00!


Während der Sommerferien findet kein
Nachwuchs TT Training statt.

Für den Nachwuchs beginnt das TT Training
Montag, 13. August 2018, 17.00!


GS
 

Dippser TT Nachwuchs Stadtmeister 2018

geschrieben am: 13.06.2018

Am Montag, 11. Juni 2018,
fanden wie Freitags bei subtropischen Bedingungen
die Dippser TT Nachwuchs Stadtmeisterschaften 2018 
statt.
Es nahmen 3 Mädchen und 21 Jungen teil.
Hier die neuen
Dippser Nachwuchs Stadtmeister:2018
Kategorie A:
1. Wilhelm Böhme
2. Elliot Weikert
3. Colin Grahl und Philipp Hofmann
Kategorie B:
1. Toni Bobe
2. Tobias Ulber
3. Paul Felix und Alexander Pilz

Herzlichen Glückwunsch!!!
Danke der Turnierleitung um Matthias Bormann!!!

GS

 

Dippser TT Stadtmeister 2018

geschrieben am: 09.06.2018

Bei subtropischen Bedingungen fanden
Freitag, 08. Juni 2018, die diesjährigen 
Dippser TT Stadtmeisterschaften der Erwachsenen statt.
Es beteiligten sich 6 Damen (3 im Freizeitbereich),
12 Herren A, 17 Herren B und 8 Herren Freizeitsport.

Hier die Ergebnisse:
Damen:
1. Gabi Henker, 2. Ruth Marie Wendt, 3. Lara Richter
Herren A:
1. René Kummer, 2. Stefan Eifler,
3. Marcel Göpfert und Matthias Bormann
Herren B:
1. Sven Schreiber, 2. Gerold Richter, 3. Rainer Scholz
Freizeit:
1. Peter Fleischer, 2. André Kästner,
3. Toni Richter und Andreas Klügel.

Herzlichen Glückwunsch an die
neuen Dippser TT Stadtmeister!!!

Herzlichen Dank an Rico Felix und Steffen Hasl
für die umsichtige und perfekte Turnierleitung!!!


GS


 

Zweimal KKJS Silber in Obercarsdorf

geschrieben am: 05.06.2018

Am Sonntag, 03. Juni 2018,
starteten bei den TT Wettbewerben der 
Kreis Kinder und Jugendsportspiele 2018,
Ruth Marie Wendt und Johannes Petzold für Dipps.
Beide gewannen in ihren Einzelturnieren Silber.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Punktspielsaison 2017/2018 ist Geschichte

geschrieben am: 08.05.2018

Für die am Punktspielbetrieb des STTV teilnehmenden Dippser Mannschaften ist die Saison 2017/2018
vorbei.
Hier die Ergebnisse:
Post SV Dipps Schüler in Kreisliga Schüler
Platz 4 mit 151 : 129 Spielen und 20 : 20 Punkten,

Post SV Dipps 1 in  Bezirksliga
Platz 3 mit 137 : 134 Spielen und 19 : 17 Punkten,

Post SV Dipps 2 in Bezirksklasse Staffel 1
Platz 6 mit 133 : 148 Spielen und 18 : 18 Punkten,

Post SV Dipps 3 in Kreisunion
Platz 6 mit 125 : 125 Spielen und 18 : 18 Punkten,

Post SV Dipps 4 in 1. Kreisliga West
Platz 10 mit 120 : 160 Spielen und 12 : 28 Punkten,

Post SV Dipps 5 in 2. Kreisliga West
Platz 9 mit 96 : 156 Spielen und 7 : 29 Punkten,

Post SV Dipps 6 in 1. Kreisklasse West
Platz 9 mit 89 : 163 Spielen und 8 : 28 Punkten

und

Post SV Dipps 7 in 2. Kreisklasse West
Platz 8 mit 135 : 165 Spielen und 13 : 27 Punkten.

Unserer 1. Mannschaft gelang es nach dem Aufstieg
sensationell Bronze zu gewinnen.
Herzlichen Glückwunsch an René Kummer, Stefan Eifler,
Matthias Bormann, Johannes-Friedrich Thümmel,
Marcel Göpfert, Leon Kummer und allen weiteren Sportlern,
die zum Erfolg beigetragen haben.

Die neu formierte 2. Mannschaft konnte 
die Klasse halten.
Herzlichen Glückwunsch an
Rico Felx, Sven Geißler, Simon Lawrenz,
Johannes Petzold, Dominik Gebert, Anton Hirschel
sowie allen weiteren Sportlern,
die zum Verbleib in der Bezirksklasse beitrugen.

Dipps 3 
Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann, 
Thomas Fietz sowie allen weiteren Sportlern,
die ihren Anteil zum Klassenerhalt in
der Kreisunion leisteten,
herzlichen Glückwunsch!

Ganz großen Dank an die Kapitäne
Stefan Eifler, Rico Felix, Lothar Großmann,
Heiko Müller, Mike Bellmann, Steffen Hasl und
Anja Pretzsch sowie für die Betreuung der 
Dippser Schüler an Marcus Schlettig!!!

GS

 

Kein Nachwuchstraining am 30. April 2018

geschrieben am: 27.04.2018

Am Montag, 30. April 2018,
findet kein
Nachwuchstraining
statt.

GS

Auswärtssieg und Auswärtspunkt

geschrieben am: 21.04.2018

Am Donnerstag, 19. April 2018,
gewann Post SV Dipps Schüler
(Wilhelm Böhme, Colin Grahl, Felix Thomas, Lenn Lohse)
gegen Colmnitzer SV Schüler
mit 13 : 1.
Für Dipps Schüler ist die Saison beendet.
In der Kreisliga Schüler konnte mit
151 : 129 Spielen und 20 : 20 Punkten
Platz 4 erreicht werden.

Am Freitag, 20. April 2018,
trennte sich Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann,
Thomas Fietz)
von SG Motor Wilsdruff 3
7 : 7 Unentschieden.
Für Dipps 3 ist die Saison in der Kreisunion beendet.
Mit 125 : 125 Spielen und 18 : 18 Punkten
wurde Platz 6 erreicht und die Klasse gehalten.

GS

Heimpunkt für Dipps 4

geschrieben am: 21.04.2018

Am Freitag, 20. April 2018,
trennte sich Post SV Dipps 4
(André Hesse, Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller)
im Heimspiel von LSV Reichstädt 1 
Unentschieden 7 : 7.
Für die Dippser Punkte sorgten im Doppel
André Hesse/Rainer Scholz und Wolfgang Schmidt/Heiko Müller sowie im Einzel
André Hesse zweimal, Rainer Scholz zweimal und 
Heiko Müller einmal.
In der 1. Kreisliga West belegt Dipps 4
mit 120 : 160 Spielen und 12 : 28 Punkten 
Platz 10.

GS
 

Dipps 7 verlor knapp auswärts

geschrieben am: 20.04.2018

Am Donnerstag, 19. April 2018,
verlor Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Jörg Fischer, Günter Schulstadt)
auswärts gegen Post Freital 2
knapp mit 6 : 8.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Gabi Henker/Dirk Freitag sowie im Einzel
Gabi Henker zweimal, Dirk Freitag einmal, 
Jörg Fischer zweimal und Günter Schulstadt einmal.
Für Dipps 7 ist die Wettkampfsaison beendet.
Der Verbleib in der 2. Kreisklasse West wurde gesichert.

GS

Auswärtsniederlage für Dipps 5

geschrieben am: 18.04.2018

Am Dienstag, 17. April 2018.
verlor Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Mario Atlas, Silvio Gutwald, Bodo Vieweger)
auswärts gegen SG Oelsa 2
mit 5 : 9.
Für die Dippser Punkte sorgten im Doppel
Silvio Gutwald/Mario Atlas sowie im Einzel
Sven Schreiber zweimal, Mario Atlas einmal und
Silvio Gutwald einmal.
Für Dipps 5 ist die Saison 2017/2018 in der
2. Kreisliga West mit 
Platz 9 bei 96 : 156 Spielen und 7 : 29 Punkten
beendet.

GS

 

Dipps 1 gewinnt nach Aufstieg Bronze

geschrieben am: 15.04.2018

Am Samstag, 14. April 2018,
hatte Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Johannes-Friedrich Thümmel,
Matthias Bormann, Sven Geißler, Rico Felix)
TSV Graupa 1 zu Gast.
Nach dem Aufstieg ging es im letzten Punktspiel
der Saison 2017/2018 für Dipps 1 sogar um Bronze.
Mit 13 : 2 gelang ein überzeugender Heimsieg.
Allen Sportlern, die für Dipps 1 nach dem Aufstieg in der
1. Bezirksliga  spielten und kämpften,
 auch an Marcel Göpfert und Leon Kummer,
großen Dank!!!
Mit 137 : 134 Spielen und 19 : 17 Punkten
gelang es sensationell Bronze zu gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

 

Dipps 2 gewinnt Heimspiel

geschrieben am: 15.04.2018

Post SV Dipps 2
(Simon Lawrenz, Dominik Gebert, Johannes Petzold,
Anton Hirschel, Bernd Streubel, Markus Marhenke)
hatte am Samstag, 14. April 2018,
SG Oelsa 1 zu Gast.
Nach dramatischem Verlauf gewann Dipps 2
mit 9 : 7.
Für den Heimsieg sorgten im abschließenden Doppel
Dominik Gebert/Johannes Petzold.
Zuvor punkteten im Doppel Anton Hirschel/Bernd Streubel
sowie im Einzel Simon Lawrenz zweimal,
Johannes Petzold einmal, Bernd Streubel zweimal und Markus Marhenke zweimal.
Die neu formierte Mannschaft Dipps 2
beendete nach dem Aufstieg in die 
Bezirksklasse, Staffel 1,
die Saison 2017/2018 mit 133 : 148 Spielen und
18 : 18 Punkten auf 
Platz 6 und schaffte damit den Klassenerhalt!!!
Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern,
die für Dipps 2
zum Einsatz kamen!

GS

 

Heimsieg, Heimniederlage, Auswrtsniederlage

geschrieben am: 15.04.2018

Am Freitag, 13. April 2018,
hatten Post SV Dipps 4, 5 und 7 Punktspiele zu absolvieren.

Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Dieter Schild)
verlor auswärts gegen SG Motor Wilsdruff 3
mit 3 : 11.

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Mario Atlas, Silvio Gutwald, Bodo Vieweger)
verlor das Heimspiel gegen LSV Reichstädt 2
knapp mit 6 : 8.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Peter Pretzsch, Dirk Freitag, Jörg Fischer)
gewann das Heimspiel gegen SSV Altenberg 1
mit 13 : 1.
Der Klassenerhalt in der 2. Kreisklasse ist perfekt.

GS

Heimsieg, Heimniederlage, Auswrtsniederlage

geschrieben am: 15.04.2018

Am Freitag, 13. April 2018,
hatten Post SV Dipps 4, 5 und 7 Punktspiele zu absolvieren.

Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Dieter Schild)
verlor auswärts gegen SG Motor Wilsdruff 3
mit 3 : 11.

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Mario Atlas, Silvio Gutwald, Bodo Vieweger)
verlor das Heimspiel gegen LSV Reichstädt 2
knapp mit 6 : 8.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Peter Pretzsch, Dirk Freitag, Jörg Fischer)
gewann das Heimspiel gegen SSV Altenberg 1
mit 13 : 1.
Der Klassenerhalt in der 2. Kreisklasse ist perfekt.

GS

Dipps 1 mit Auswärtsniederlage

geschrieben am: 08.04.2018

Am Samstag, 07. April 2018,
verlor Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Johannes-Friedrich Thümmel,
Matthias Bormann, Leon Kummer, Simon Lawrenz)
auswärts gegen BSC Freiberg 1
mit 3 : 12.
Die Dippser Ehrenpunkte erspielten im Doppel
René Kummer/Stefan Eifler sowie im Einzel
Stefan Eifler und Simon Lawrenz.

GS

Ergebnisse vom Freitag, 06. April 2018

geschrieben am: 07.04.2018

Am Freitag, 06. April 2018,
hatten Dipps 3, 4, 5, 6 und 7 Punktspiele im Plan.

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Thomas Fietz)
gewann zu dritt das Heimspiel 
gegen die auch zu dritt angetretene Mannschaft
TSV Reinhardtsgrimma 1
mit 7 : 5.

Post SV Dipps 4
(André Hesse, Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller)
verlor das Heimspiel gegen TTC 49 Freital 3
mit 6 : 8.

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Mario Atlas, Silvio Gutwald, Bodo Vieweger)
trennte sich im Heimspiel 
von SG Stahl Schmiedeberg 2 
Unentschieden 7 : 7.

Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling, Christian Pellmann)
verlor das Auswärtsspiel
gegen Obercarsdorfer SV 1
mit 4 : 10.
Bester Dippser im Einzel: André Pohling mit 3 Siegen.

Post SV Dipps 7 
gewann das Heimspiel gegen TSV Reinhardtsgrimma 3
kampflos mit 14 : 0.

GS

Erholsame Ostern 2018

geschrieben am: 30.03.2018

Allen Sportfreundinnen und Sportfreunden sowie
ihren Angehörigen
erholsame Ostertage 2018!

Wer am Ostersonntag, 01. April 2018,
Interesse an aktiver sportlicher Betätigung hat,
ist im Dippser Sportpark auf Feld 4
von 10.00 bis 14.00
an den Tischen der Abteilung TT des 
Post SV Dipps herzlich willkommen!

GS
 

Auswärtssieg und Auswärtsniederlage

geschrieben am: 30.03.2018

Am Mittwoch, 28. März 2018,
gewann Post SV Dipps Schüler
(Wilhelm Böhme, Colin Grahl, Felix Thomas, Lenn Lohse)
gegen SG Grumbach Schüler
mit 8 : 6.
Für Dipps siegten im Doppel
Wilhelm Böhme/Felix Thomas und Colin Grahl/Lenn Lohse
sowie im Einzel Wilhelm Böhme einmal, Colin Grahl einmal,
Felix Thomas zweimal und Lenn Lohse zweimal.

Am Dienstag, 27. März 2018,
verlor Post SV Dipps 4
(André Hesse, Rainer Scholz, Heiko Müller, Nico Kühnelt)
gegen SG Weißig 1861 1
mit 4 : 10.
Bester Dippser im Einzel: André Hesse mit 2 Siegen.

GS

Niederlagen

geschrieben am: 27.03.2018

Am Freitag, 23. März 2018,
verlor Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling, Christian Pellmann)
das Heimspiel gegen SV Bannewitz 3
mit 4 : 10.
Die Dippser Punkte verbuchten im Doppel
Steffen Hasl/Christian Pellmann sowie im Einzel
Dieter Schild zweimal und Steffen Hasl einmal.

Gleichfalls am selben Tag
verlor Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Jörg Fischer, Anja Pretzsch)
auswärts gegen Hainsberger SV 4
mit 3 : 11.
Dabei war Hainsberg in fünf 5Satzspielen erfolgreich.
Die Dippser Punkte erspielten im Einzel
Gabi Henker zweimal und Dirk Freitag einmal.

Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Matthias Bormann,
Leon Kummer, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
verlor am Samstag, 24. März 2018,
auswärts gegen TSV 1862 Radeburg 2
mit 5 : 10.
Für die Dippser Punkte sorgten im Doppel
René Kummer/Stefan Eifler sowie im Einzel
René Kummer, Stefan Eifler, Matthias Bormann und
Anton Hirschel je einmal.

GS

Auswärtspunkt für Dipps 3

geschrieben am: 22.03.2018

Am Mittwoch, 21. März 2018,
trennte sich Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann,
Thomas Fietz)
auswärts von SG Wurgwitz 1
Unentschieden 7 : 7.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Bernd Streubel/Lothar Großmann sowie im Einzel
Bernd Streubel einmal, Markus Marhenke einmal,
Lothar Großmann zweimal und Thomas Fietz zweimal.

GS
 

Heimpunkt für Dipps Schüler

geschrieben am: 20.03.2018

Am Montag, 19. März 2018,
trennte scih Post SV Dipps Schüler
(Elliot Weikert, Wilhelm Böhme, Colin Grahl, Lenn Lohse)
von SG Grumbach Schüler
Unentschieden 7 : 7.
Für Dipps gewannen im Doppel Colin Grahl/Lenn Lohse
sowie im Einzel Elliot Weikert einmal, Wilhelm Böhme einmal, Colin Grahl zweimal und Lenn Lohse zweimal.

GS
 

Heimniederlage für Dipps 1

geschrieben am: 20.03.2018

Am Samstag, 17. März 2018,
verlor Post SV Dipps 1
(René Kummer, Johannes-Friedrich Thümmel, Matthias Bormann,
Leon Kummer, Rico Felix, Simon Lawrenz)
gegen SV Motor Mickten Dresden 2
mit 6 : 9.
Für die Dippser Punkte sorgten im Einzel
René Kummer zweimal, Johannes-Friedrich Thümmel einmal, Matthias Bormann zweimal und Rico Felix einmal.
Trotz Niederlage und bei noch ausstehenden Spielen
hat Dipps 1 nach dem Aufstieg
in die Bezirksliga den Klassenerhalt sicher.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Heimniederlage, Auswärtsniederlagen

geschrieben am: 17.03.2018

Am Freitag, 16. März 2018,
standen für Dipps 4, 5 und 7
Punktspiele auf dem Programm.
Für Dipps 6 war Auswärtsspiel am
Samstag, 17. März 2018, in Grumbach.

Post SV Dipps 4
(André Hesse, Wolfgang Schmidt, Heiko Müller, Nico Kühnelt)
verlor auswärts gegen Colmnitzer SV 1
knapp mit 6 : 8.
Für Dipps punkteten im Doppel
André Hesse/Heiko Müller sowie im Einzel
André Hesse zweimal, Wolfgang Schmidt einmal,
Heiko Müller einmal und Nico Kühnelt einmal.

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Mario Atlas,Silvio Gutwald, Christian Pellmann)
das Heimspiel gegen SG Wurgwitz 2
mit 5 : 9.
für die Dippser Punkte sorgten im Doppel
Mario Atlas/Silvio Gutwald sowie im Einzel
Sven Schreiber zweimal, Mario Atlas einmal und
Silvio Gutwald einmal.

Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Christian Pellmann, Jörg Fischer)
verlor am Samstag, 17. März 2018,
auswärts gegen SG Grumbach 4
mit 2 : 12.
Die Dippser Punkte verbuchten im Einzel
Dieter Schild und Christian Pellmann.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Jörg Fischer, Günter Schulstadt, Till Landsmann)
verlor auswärts gegen SV Somsdorf 2
mit 3 : 11.
Die Dippser Punkte erspielten im Einzel
Gabi Henker einmal und Jörg Fischer zweimal.

GS

Dipps 2 mit großem Kampf gegen Tabellenersten

geschrieben am: 13.03.2018

Am Montag, 12. März 2018,
fand das Heimspiel von SV Dresden Mitte 5
gegen Post SV Dipps 2
im Dippser Sportpark statt.
Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Simon Lawrenz,
Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
lieferte gegen den Tabellenersten der Bezirksklasse,
Staffel 1, einen großen Kampf.
Das Spiel ging zwar mit 7 : 9 verloren,
doch schon jetzt kann den Sportlern unserer
2. Mannschaft zum Klassenerhalt gratuliert werden!!!

GS
 

Dipps 2 mit Heimsieg und Heimpunkt

geschrieben am: 11.03.2018

Am Samstag, 10. März 2018,
war Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Simon Lawrenz,
Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
Gastgeber für SV Motor Mickten 3 und
VfB Hellerau-Klotzsche 1.

Dipps 2 siegte gegen SV Motor Mickten 3
mit 9 : 6.
Für Dipps punkteten im Doppel
Rico Felix/Sven Geißler und Dominik Gebert/Johannes Petzold sowie im Einzel
Sven Geißler einmal, Rico Felix zweimal, Simon Lawrenz einmal,
Johannes Petzold einmal und Anton Hirschel zweimal.

Von VfB Hellerau-Klotzsche 1 trennte sich Dipps 2
Unentschieden 8 : 8.
Nachdem zu Beginn die Doppel
Sven Geißler/Rico Felix und Dominik Gebert/Johannes Petzold für Dipps erfolgreich waren und
im Einzel Rico Felix zweimal, Dominik Gebert einmal,
Johannes Petzold einmal und Anton Hirschel einmal
siegten,
sorgten im abschließenden Doppel Sven Geißler/Rico Felix
für den umjubelten Heimpunkt gegen den Tabellenzweiten.

GS

Heimniederlagen

geschrieben am: 10.03.2018

Am Freitag, 09. März 2018,
fanden 2 Heimspiele statt.

Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Nico Kühnelt)
verlor gegen SG Somsdorf 1
mit 6 : 8.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Rainer Scholz/Nico Kühnelt sowie im Einzel
Wolfgang Schmidt einmal, Rainer Scholz einmal,
Heiko Müller einmal und Nico Kühnelt zweimal.

Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Christian Pellmann)
verlor gegen SG Oelsa 3
mit 1 : 13.
Den Dippser Ehrenpunkt verbuchte Dieter Schild.

GS

TT Ergebnisse vom Dienstag, 06. März 2018

geschrieben am: 07.03.2018

Post SV Dipps Schüler
(Elliot Weikert, Colin Grahl, Lenn Lohse, Stefan Wagner)
gewann auswärts gegen TTV Königstein Schüler
mit 9 : 5.
Bester Dippser im Einzel: Stefan Wagner mit 3 Siegen.

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann,
Thomas Fietz)
trennte sich auswärts von TTV Königstein 2
Unentschieden 7 : 7.
Bester Dippser im Einzel: Thomas Fietz mit 3 Siegen.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Jörg Fischer, Günter Schulstadt)
verlor auswärts gegen SG Weißig 1861 2
mit 5 : 9.
Bester Dippser im Einzel: Dirk Freitag mit 2 Siegen.

GS
 

Auswärtsniederlage für Dipps Schüler

geschrieben am: 04.03.2018

Am Samstag, 03. März 2018,
verlor Post SV Dipps Schüler
(Lucas Hegewald, Felix Thomas, Lenn Lohse, Dominik Pilz)
gegen TTV Königstein Schüler
mit 3 : 11.
Die Dippser Punkte erspielten im Einzel
Lenn Lohse 2mal und Felix Thomas einmal.

GS

Ergebnisse vom Freitag. 02. März 2018

geschrieben am: 03.03.2018

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann, Thomas Fietz)
verlor das Heimspiel gegen
TSV Graupa 2
mit 6 : 8.
Bester Dippser im Einzel: Markus Marhenke mit 3 Siegen.

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Silvio Gutwald, Bodo Vieweger)
verlor das Heimspiel gegen
Post SV Freital 1
mit 4 : 10.
Bester Dippser im Einzel: Bodo Vieweger mit 2 Siegen.

Post SV Dipps 6
verlor das Auswärtsspiel gegen
TTC 49 Freital 5
mit 2 : 12.

Post SV Dipps 7
(Dirk Freitag, Jörg Fischer, Anja Pretzsch, Günter Schulstadt)
trennte sich im Heimspiel
von SG Beerwalde 2 sensationell
Unentschieden 7 : 7.
Für Dipps punkteten im Doppel
Anja Pretzsch/Peter Pretzsch sowie im Einzel
Jörg Fischer 2mal, Anja Pretzsch 2mal, Dirk Freitag einmal und Günter Schulstadt einmal.
Zwei Ballpunkte entschieden im "11 Meter Schießen"
das letzte Einzel auf dem Berichtsbogen
zwischen Günter Schulstadt und 
Son Krause zu Gunsten von Beerwalde.

GS
 

Dippser Heimsiege und Heimpunkt

geschrieben am: 03.03.2018

Am Samstag, 03. März 2018,
gewann Post SV Dipps 1
gegen SV Dresden Mitte 3
mit 12 : 3 und
gegen SV Saxionai Freiberg 1
mit 10 : 5.

Post SV Dipps 2 trennte sich von
SG Grumbach 1
Unentschieden 8 : 8.

GS

Auswärtssieg für Dipps 4

geschrieben am: 02.03.2018

Am Donnerstag, 01. März 2018,
gewann Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Nico Kühnelt)
auswärts gegen SG Beerwalde 1
mit 8 : 6.
Von den 14 Spielen wurden 9 nach dem 5. Satz entschieden.
Bester Dippser im Einzel: Nico Kühnelt mit 3 Siegen.

GS

2 Ehrenpunkte gegen den Tabellenersten

geschrieben am: 27.02.2018

Am Montag, 26. Februar 2018,
hatte Post SV Dipps Schüler
(Elliot Weikert, Wilhelm Böhme, Lenn Lohse, Stefan Wagner)
den Tabellersten der Kreisliga Schüler
SV Wesenitztal Schüler zu Gast.
Die Gäste gewannen mit 12 : 2.
Wilhelm Böhme und Stefan Wagner erspielten im Einzel
die 2 Dippser Ehrenpunkte.

GS

Training am Freitag, 16.02.2018

geschrieben am: 13.02.2018

Das TT Training ist am
Freitag, 16. Februar 2018,
von 19.00 bis 20.00 zunächst
eingeschränkt an 4 Tischen möglich.
Ab 20.00 stehen dann alle Tische zur Verfügung.
Ich bitte herzlich um Euer Verständnis.

GS

Auswärtsniederlage für Dipps 1

geschrieben am: 12.02.2018

Post SV Dipps 1
(René Kummer, Marcel Göpfert, Stefan Eifler,
Johannes-Friedrich Thümmel, Matthias Bormann, Simon Lawrenz)
verlor am Samstag, 10. Februar 2018,
gegen TTV Radebeul 1
mit 5 : 10.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
René Kummer/Stefan Eifler sowie im Einzel
René Kummer, Stefan Eifler, Johannes-Friedrich Thümmel
und Matthias Bormann.

GS
 

Heimniederlage für Dipps 6

geschrieben am: 10.02.2018

Am Freitag, 09. Februar 2018,
verlor Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Christian Pellmann, Jörg Fischer)
gegen SG Grumbach 3
mit 4 : 10.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Dieter Schild/Jörg Fischer sowie im Einzel
Dieter Schild, Christian Pellmann und Jörg Fischer.

GS

Drei Dippser Auswärtsniederlagen

geschrieben am: 08.02.2018

Am Mittwoch, 07. Februar 2018,
hatten Post SV Dipps 3, 5 und 7 Auswärtsspiele zu bestreiten.

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann, Thomas Fietz)
verlor gegen SG Grumbach 2
mit 3 : 11.
Von 6 Fünfsatzspielen gewann Dipps 3 eines.
Für Dipps punkteten im Doppel
Bernd Streubel/Lothar Großmann und im Einzel
Markus Marhenke wie Bernd Streubel einmal.

Post SV Dipps 5
(Mario Atlas, Silvio Gutwald, Dieter Schild, Bodo Vieweger)
verlor gegen SV Rabenau 1
mit 3 : 11.
Die Dippser Punkte erspielten im Einzel Mario Atlas,
Dieter Schild und Bodo Vieweger.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Jörg Fischer, Günter Schulstadt)
verlor gegen SG Grumbach 5
mit 6 : 8.
Für die Dippser Punkte sorgten im Doppel
Gabi Henker/Dirk Freitag und Anja Pretzsch/Jörg Fischer
sowie im Einzel Gabi Henker, Dirk Freitag,Jörg Fischer
und Günter Schulstadt.

GS
 

Dipps Schüler mit klarem Heimsieg

geschrieben am: 06.02.2018

Am Montag, 05. Februar 2018,
gewann Post SV Dipps Schüler
(Elliot Weikert, Colin Grahl, Lenn Lohse, Stefan Wagner)
das Heimspiel gegen
Colmnitzer SV Schüler klar
mit 13 : 1.
 

GS

Ergebnisse vom Freitag, 02. Februar 2018

geschrieben am: 03.02.2018

Für Dipps 2, 5, 6 und 7 standen am
Freitag, 02. Februar 2018 Punktspiele auf dem Plan.

Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Simon Lawrenz,
Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
gewann auswärts gegen
TTC 49 Freital 2 mit 9 : 7.
Für den Dippser Sieg sorgten im Doppel
Sven Geißler/Rico Felix zweimal sowie im Einzel
Sven Geißler zweimal, Rico Felix zweimal,
Simon Lawrenz zweimal und Anton Hirschel einmal.

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Mario Atlas, Silvio Gutwald, Bodo Vieweger)
verlor das Heimspiel gegen
SG Stahl Schmiedeberg 1
mit 2 : 12.
Die Dippser Punkte erspielte im Einzel Sven Schreiber.
Trotz des klaren Resultats, es waren 9 5Satzspiele dabei.

Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling, Christian Pellmann)
verlor auswärts gegen SV Bannewitz 2
mit 3 : 11.
Für Dipps punkteten im Einzel Dieter Schild zweimal und
André Pohling einmal.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Jörg Fischer, Günter Schulstadt)
trennte sich im Heimspiel vom Tabellenersten
TSV Reinhardtsgrimma 2
Unentschieden 7 : 7.
Für Dipps gewannen die Doppel
Gabi Henker/Dirk Freitag und Anja Pretzsch/Jörg Fischer
sowie im Einzel Gabi Henker einmal, Jörg Fischer dreimal
und Günter Schulstadt einmal.

GS

Auswärtsniederlage für Dipps 3

geschrieben am: 02.02.2018

Am Donnerstag, 01. Februar 2018,
verlor Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann, Thomas Fietz)
auswärts gegen SV Bannewitz 1
mit 5 : 9.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Markus Marhenke/Thomas Fietz sowie im Einzel
Bernd Streubel einmal, Markus Marhenke zweimal
und Lothar Großmann einmal.

GS

Knappe Auswärtsniederlage

geschrieben am: 31.01.2018

Post SV Dipps 4
(André Hesse, Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller)
verlor am Dienstag, 30. Januar 2018,
auswärts gegen TTC 49 Freital 4
knapp mit 6 : 8.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
André Hesse/Rainer Scholz sowie im Einzel
André Hesse einmal, Wolfgang Schmidt einmal,
Rainer Scholz einmal und Heiko Müller zweimal.
Drei Einzel wurden nach dem fünften Satz verloren.

GS

Heimsieg für Dipps Schüler

geschrieben am: 30.01.2018

Am Montag, 29. Januar 2018,
gewann Post SV Dipps Schüler
(Elliot Weikert, Colin Grahl, Lenn Lohse, Stefan Wagner)
gegen TTV Königstein Schüler
mit 8 : 6.
Für den Dippser Sieg sorgten im
Doppel Colin Grahl/Lenn Lohse sowie im Einzel
Elliot Weikert einmal, Colin Grahl zweimal,
Lenn Lohse zweimal und Stefan Wagner zweimal.
Herzlichen Dank an unseren
Abteilungsleiter Rainer Scholz für die Betreung der
Dippser Schülermannschaft!

GS

Dipps 1 holt Auswärtspunkt

geschrieben am: 28.01.2018

Am Samstag, 27. Januar 2018,
trennte sich auswärts
Post SV Dipps 1
(René Kummer, Marcel Göpfert, Stefan Eifler,
Johannes-Friedrich Thümmel, Matthias Bormann, Leon Kummer)
von TTC Elbe Dresden 3
Unentschieden 8 : 8.
Es waren 9 Fünfsatzspiele dabei.
Bester Dippser im Einzel:
Johannes-Friedrich Thümmel mit 2 Siegen.

GS

Dipps 6 gewinnt Heimspiel

geschrieben am: 27.01.2018

Am Freitag, 26. Januar 2018,
gewann Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Christian Pellmann)
das Heimspiel gegen Colmnitzer SV 3
mit 9 : 5.
Für Dipps siegten im Doppel
Steffen Hasl/Marcus Schlettig und Dieter Schild/Christian Pellmann sowie im Einzel
Dieter Schild zweimal, Marcus Schlettig dreimal,
Steffen Hasl wie Christian Pellmann einmal-

GS

Dipps 3 verlor Pokalspiel

geschrieben am: 25.01.2018

Post SV Dipps 3
(Markus Marhenke, Lothar Großmann, Heiko Müller)
verlor am Dienstag, 23. Januar 2018,
auswärts das Pokalspiel der Runde 4
gegen TTV Königstein 2
mit 3 : 4 und schied in Runde 4 aus.

GS

Auswärtssieg und Auswärtsniederlage für Dipps 2

geschrieben am: 21.01.2018

Am Samstag, 20. Januar 2018,
gewann Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Simon Lawrenz,
Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
gegen ESV Lok Pirna 1
mit 9 : 6.
Für den wichtigen Sieg sorgten im Doppel
Anton Hirschel/Johannes Petzold und Rico Felix/Sven Geißler sowie im Einzel
Rico Felix zweimal, Simon Lawrenz zweimal,
Dominik Gebert einmal, Johannes Petzold einmal und
Anton Hirschel einmal.

Zuvor verlor Dipps 2 gegen TTV Königstein 1
mit 5 : 10.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Sven Geißler/Rico Felix sowie im Einzel
Sven Geißler, Simon Lawrenz, Johannes Petzold und
Anton Hirschel.

GS

Ein Sieg und drei Niederlagen

geschrieben am: 20.01.2018

Am Freitag, 19. Januar 2018,
hatten Post SV Dipps 3, 4, 5 und 7
Punktspiele zu absolvieren.

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Thomas Fietz, Marcus Schlettig)
verlor auswärts gegen Hainsberger SV 1
mit 4 : 10.
Für die Dippser Punkte sorgten im Einzel
Bernd Streubel und Markus Marhenke je zweimal.

Post SV Dipps 4
(André Hesse, Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller)
gewann das Heimspiel gegen Hainsberger SV 2
mit 12 : 2.

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Mario Atlas, Silvio Gutwald, Bodo Vieweger)
verlor auswärts gegen Hainsberger SV 3
mit 2 : 12.
Je ein Einzel gewannen Sven Schreiber und Mario Atlas.
Trotz des klaren Resultates für Hainsberg 3, der Spielverlauf war anders.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Anja Pretzsch, Günter Schulstadt)
verlor das Heimspiel gegen SG Wurgwitz 3
mit 6 : 8.
Die Dippser Punkte erkämpften im Doppel
Anja Pretzsch/Peter Pretzsch sowie im Einzel
Gabi Henker zweimal, Dierk Freitag zweimal und
Günter Schulstadt einmal.

GS

Dipps Schüler startet mit Niederlagen

geschrieben am: 16.01.2018

Am Sonntag, 07. Januar 2018,
verlor Post SV Dipps Schüler
(Elliot Weikert, Lucas Hegewald, Colin Grahl, Lenn Lohse)
auswärts gegen SV Wesenitztal Schüler
mit 4 : 10.
Die Dippser Punkte erspielten im Einzel
Elliot Weikert, Lucas Hegewald, Colin Grahl und
Lenn Lohse.

Am Montag, 15. Januar 2018,
verlor Post SV Dipps Schüler
(Elliot Weikert, Wilhelm Böhme, Colin Grahl, Lenn Lohse)
das Heimspiel gegen SG Oelsa Schüler
mit 5 : 9.
Für die Dippser Punkte sorgten im
Doppel Colin Grahl/Lenn Lohse sowie im Einzel
Elliot Weikert zweimal, Wilhelm Böhme einmal und
Colin Grahl einmal.

GS

Johannes-Friedrich Thümmel in Döbeln erfolgreich

geschrieben am: 15.01.2018

Bei den Nachwuchspunktwertungsturnieren des
STTV Spielbezirk Dresden
am 13. und 14. Januar 2018 in Döbeln
gewann für Dipps
Johannes-Friedrich Thümmel das
Turnier der Schüler U 15.
Im Turnier der Jungen U 18 kam er auf Platz 2.
Herzlichen Glückwinsch!!!

GS

Dipps 3 mit Heimsieg in die Rückrunde

geschrieben am: 13.01.2018

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann, Thomas Fietz)
gewann am Freitag, 12. Januar 2018,
das Heimspiel gegen BSV 68 Sebnitz 1
mit 10 : 4.
Für den gelungenen Start von Dipps 3
in die Rückrunde der Kreisunion
sorgten im Doppel Bernd Streubel/Lothar Großmann sowie
im Einzel Bernd Streubel zweimal, Markus Marhenke zweimal,
Lothar Großmann dreimal und Thomas Fietz zweimal.

GS

Dipps 5 beginnt mit Heimniederlage die Rückrunde

geschrieben am: 13.01.2018

Am Freitag, 12. Januar 2018,
verlor Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Mario Atlas, Silvio Gutwald, Bodo Viweger)
das Heimspiel gegen Pretzschendorfer SV 2
mit 5 : 9.
Für die Dippser Punkte sorgten im Einzel
Sven Schreiber zweimal sowie
Mario Atlas, Silvio Gutwald und Bodo Vieweger
je einmal.

GS

Dipps 4 startet mit Auswärtssieg

geschrieben am: 10.01.2018

Post SV Dipps 4
(André Hesse, Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller)
gewann am Dienstag, 09. Januar 2018, zu Beginn der Rückrunde
auswärts gegen Pretzschendorfer SV 1
mit 9 : 5.
Für Dipps punkteten im Doppel
Wolfgang Schmidt/Rainer Scholz und André Hesse/Rainer Scholz sowie im Einzel
André Hesse zweimal, Wolfgang Schmidt zweimal,
Rainer Scholz zweimal und Heiko Müller einmal.

GS

Johannes-Friedrich Thümmel gewinnt Neujahrsturnier

geschrieben am: 09.01.2018

Am Sonntag, 07. Januar 2018,
fand in Bannewitz das 49. Neujahrsturnier des
SV Bannewitz statt.
Das mit Bezirksligaspielern hochklassig
besetzte Turnier

gewann für Dipps Nachwuchssportler
Johannes-Friedrich Thümmel.
Nach dem Osterturnier 2017 auch das
Neujahrsturnier 2018
in Bannewitz!
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS
 

Heimpunkt und Heimiederlage

geschrieben am: 07.01.2018

Für Dipps 1 und 2 begann im Sportpark am
Samstag, 06. Januar 2018, die Rückrunde der
Saison 2017/2018.

Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Simon Lawrenz,
Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
trennte sich von TTC Elbe Dresden 7
Unentschieden 8 : 8.
Im Einzel punkteten für Dipps Sven Geißler zweimal,
Rico Felix einmal, Simon Lawrenz zweimal und
Anton Hirschel einmal.
Das Doppel Sven Geißler/Rico Felix gewann zu Beginn
und sorgte am Ende für den Heimpunkt.

Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Johannes-Friedrich Thümmel,
Matthias Bormann, Leon Kummer, Simon Lawrenz)
hatte den Tabellenersten TTV Burgstädt 2
zu Gast.
Das Punktspiel der 1. Bezirksliga verlor Dipps 1
mit 4 : 11.
Für Dipps gewannen im  Doppel René Kummer/Stefan Eifler sowie im Einzel
René Kummer, Leon Kummer und Simon Lawrenz
je einmal.
 

GS

Besinnliche Weihnachten und alles Gute 2018

geschrieben am: 22.12.2017

Liebe Sportsfreundinnen und Sportfreunde,

liebe Mitglieder im Nachwuchs- und Erwachsenenbereich,

 

ich wünsche Euch, auch im Namen der gesamten Leitung unserer Abteilung TT und des Trainerteams des Nachwuchsbereiches, ein gesegnetes und fröhliches Weihnachtsfest, einen glücklichen Jahreswechsel und für das bevorstehende Jahr 2018 sehr viel Gesundheit und weiterhin Freude an unserem wunderbaren Sport.

 

Meine Grüße gelten auch den Eltern unserer Nachwuchsspieler und den TT-Freunden der mit uns freundschaftlich verbundenen Sportvereinen.

 

Den erkrankten und verletzten Sportfreunden wünsche ich baldige Genesung.

 

Mit guten Gedanken für Euch alle

 

Rainer Scholz

(Abteilungsleiter)

Nachwuchs Weihnachtsturniere 2017

geschrieben am: 21.12.2017

Am Montag, 18. Dezember 2017,
fanden die Nachwuchs Weihnachtsturniere
in verschiedenen Kategorien statt.

Alle teilenehmenden Mädchen und Jungen erhielten
Urkunden und weihnachtliche Süßigkeiten.

Herzlichen Dank an das Organisationsteam
Gabi Henker, Anja Pretzsch, Matthias Bormann,
Rainer Scholz, Sascha Bobe und Günter Schulstadt.

GS

Sven Geißler gewann Weihnachtsturnier 2017

geschrieben am: 18.12.2017

Das traditionelle Doppel (Spaß) Weihnachtsturnier 2017
der Abteilung TT
am Freitag, 15. November 2017,
gewann Sven Geißler.
Herzlichen Glückwunsch!!!

Besten Dank an unseren Abteilungsleiter
Rainer Scholz für die Leitung des Turnieres!!!

GS

Dipps 3 in Runde 4

geschrieben am: 18.12.2017

Am Freitag, 15. November 2017,
gewann Post SV Dipps 3
(Lothar Großmann, Markus Marhenke, Thomas Fietz)
auswärts gegen Hainsberger SV 2
das Kreispokalspiel der Runde 3
mit 4 : 0.

GS

Hinrunde beendet

geschrieben am: 10.12.2017

Die Hinrunde der Wettkampfsaison 2017/2018
ist für die Dippser Mannschaften Geschichte.

Hier die Platzierungen:

Dipps Schüler (Kreisliga Schüler):
Platz 4 mit 79 : 61 Spielen und 9 : 11 Punkten,

Dipps Jugend (Kreisliga Jugend):
Platz 4 mit 50 : 62 Spielen und 8 : 8 Punkten,

Dipps 1 (1. Bezirksliga):
Platz 4 mit 71 : 64 Spielen und 12 : 6 Punkten,

Dipps 2 (Bezirksklasse, Staffel 1):
Platz 8 mit 61 : 79 Spielen und 7 : 11 Punkten,

Dipps 3 (Kreisunion):
Platz 4 mit 69 : 57 Spielen und 11 : 7 Punkten,

Dipps 4 (1. Kreisliga West):
Platz 10 mit 53 : 87 Spielen und 5 : 15 Punkten,

Dipps 5 (2. Kreisliga West):
Platz 9 mit 57 : 69 Spielen und 6 : 12 Punkten,

Dipps 6 (1. Kreisklasse West):
Platz 7 mit 55 : 71 Spielen und 6 : 12 Punkten und

Dipps 7 (2. Kreisklasse West):
Platz 8 mit 65 : 75 Spielen und 7 : 13 Punkten.

Herzlichen Dank allen
Sportfreundinnen und Sportfreunden
für ihren aktiven Einsatz
in den Dippser Mannschaften!!!
Besonderer Dank den Kapitänen!!!


GS
 

Heimsieg, Heimniederlagen

geschrieben am: 09.12.2017

Am Freitag, 08. Dezember 2017,
hatten 4 Dippser Mannschaften Heimspiele zu bestreiten.

Post SV Dipps Jugend
(Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex, Philipp Hofmann, Wilhelm Böhme)
verlor gegen Colmnitzer SV Jugend
mit 6 : 8.
Bester Dippser im Einzel: Sebastian Alex mit 2 Siegen.

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann,
Thomas Fietz)
gewann gegen SG Motor Wilsdruff 2
mit 9 : 5.
Bester Dippser im Einzel: Bernd Streubel mit 3 Siegen.

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald, Mario Atlas)
verlor gegen SG Oelsa 2
mit 5 : 9.
Bester Dippser im Einzel: Sven Schreiber mit 2 Siegen.

Post SV Dipps 7
(Dirk Freitag, Anja Pretzsch, Günter Schulstadt, Jörg Fischer)
verlor gegen Post SV Freital 2
mit 6 : 8.
Bester Dippser im Einzel: Jörg Fischer mit 3 Siegen.

GS

Umkämpftes Auswärtsspiel verloren

geschrieben am: 08.12.2017

Am Donnerstag, 07. Dezember 2017,
verlor Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Nico Kühnelt)
auswärts gegen LSV Reichstädt 1
mit 4 : 10.
Von den 14 Spielen wurden 8 nach Satz 5 entschieden.
Für Dipps punkteten im Doppel
Rainer Scholz/Nico Kühnelt sowie im Einzel
Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz und Heiko Müller je einmal.

GS

TT Ergebnisse vom 01.12. bis 04.12.2017

geschrieben am: 05.12.2017

Am Freitag, 01. Dezember 2017,
verlor Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Nico Kühnelt)
das Heimspiel gegen SG Motor Wilsdruff 3
mit 2 : 12.

Am selben Tag trennte sich im Heimspiel
Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Chrisitian Pellmann, Jörg Fischer)
von Colmnitzer SV 2
Unentschieden 7 : 7.

Am Samstag, 02. Dezember 2017,
gewann Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, René Kummer, Matthias Bormann,
Johannes-Friedrich Thümmel, Leon Kummer, Bernd Streubel)
das Heimspiel gegen TTC Elbe Dresden 3
mit 9 : 6.

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sven Geißler, Simon Lawrenz,
Johannes Petzold, Anton Hirschel, Lothar Großmann)
gewann am selben Tag auswärts gegen
TTC Elbe Dresden 7
mit 9 : 7 und verlor
gegen SV Motor Mickten Dresden 3
mit 5 : 10.

Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, René Kummer, Matthias Bormann,
Johannes-Friedrich Thümmel, Leon Kummer, Simon Lawrenz)
war am Sonntag, 03. Dezember 2017,
auswärts beim Tabellenersten TTV Burgstädt 2
chancenlos und verlor mit 0 : 16.

Am Montag, 04. Dezember 2017,
gewann Post SV Dipps Schüler
(Wilhelm Böhme, Colin Grahl, Felix Thomas, Lenn Lohse)
das Heimspiel gegen Colmnitzer SV Schüler
mit 13 : 1.

GS


 

Auswärtssieg für Dipps 5

geschrieben am: 01.12.2017

Am Donnerstag, 30. November 2017,
gewann Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald, Mario Atlas)
auswärts gegen LSV Reichstädt 2
mit 11 : 3.
Für Dipps punkteten beide Doppel sowie im Einzel
Sven Schreiber dreimal, Bodo Vieweger zweimal,
Silvio Gutwald zweimal und Mario Atlas zweimal.

GS

Auswärtspunkt für Dipps 7

geschrieben am: 29.11.2017

Am Dienstag, 28. November 2017,
trennte scih Post SV Dipps 7
(Dirk Freitag, Anja Pretzsch, Günter Schulstadt, Till Landsmann)
auswärts von SSV Altenberg
Unentschieden 7 : 7.
Den 7. Punkt für Dipps erspielte nach
hochdramatischem Verlauf Günter Schulstadt.
Das Einzel Joachim Eifler - Günter Schulstadt
fand in der Altenberger Halle nach allen vorherigen Einzeln
als einziges und letztes statt
Dem Berichtsbogen gemäß hat Punkt 7 Anja Pretzsch erzielt.

GS
 

Knappe Heimniederlage

geschrieben am: 28.11.2017

Post SV Dipps Schüler
(Wilhelm Böhme, Lucas Hegewald, Colin Grahl, Lenn Lohse)
verlor am Montag, 27. November 2017,
das Heimspiel gegen TTV Königstein Schüler
knapp mit 6 : 8.
Bester Dippser im Einzel: Colin Grahl mit 2 Siegen.

GS

Heimpunkte für Dipps 2

geschrieben am: 26.11.2017

Am Samstag, 25. November 2017,
hatte Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sven Geißler, Simon Lawrenz,
Johannes Petzold, Anton Hirschel, Dominik Gebert)
TTC 49 Freital 2 und ESV Lok Pirna 1 zu Gast.

Gegen TTC 49 Freital 2
gewann Dipps 2 mit 9 : 7.
Im Einzel punkteten
Sven Geißler und Dominik Gebert je zweimal,
Rico Felix, Simon Lawrenz und Anton Hirschel je einmal.
Den entscheidenden 9. Punkt erspielte das Doppel
Rico Felix/Sven Geißler, welches zu Beginn gleichfalls
für Dipps 2 siegte.

Von ESV Lok Pirna 1 trennte sich Dipps 2
Unentschieden 8 : 8.
Für Dipps gewannen im Doppel Johannes Petzold/Dominik Gebert sowie im Einzel
Rico Felix einmal, Sven Geißler zweimal,
Simon Lawrenz zweimal und Dominik Gebert zweimal.

GS

Niederlagen

geschrieben am: 25.11.2017

Am Freitag, 24. November 2017,
hatten Post SV Dipps Jugend, Dipps 3 und 4
Punktspiele auf dem Plan.

Post SV Dipps Jugend
(Ruth Marie Wendt, Philipp Hofmann, Felix Thomas, Lenn Lohse)
verlor auswärts gegen Colmnitzer SV Jugend
mit 1 : 13.
Lenn Lohse erkämpfe den Dippser Ehrenpunkt.

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann, Thomas Fietz)
verlor das Heimspiel gegen SG Wurgwitz 1
knapp mit 6 : 8.
Bester Dippser im Einzel: Bernd Streubel mit 2 Siegen.

Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Nico Kühnelt)
verlor das Auswärtsspiel gegen Hainsberger SV 2
mit 5 :9.
Bester Dippser im Einzel: Nico Kühnelt mit 3 Siegen.

GS

 

Auswärtsniederlage für Dipps 5

geschrieben am: 24.11.2017

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald, Dieter Schild)
verlor am Donnerstag, 23. November 2017,
gegen Post SV Freital 1
mit 3 : 11.
Für die Dippser Punkte sorgten im Einzel
Sven Schreiber, Silvio Gutwald und Dieter Schild.

GS

Gold, Silber, Bronze in Döbeln

geschrieben am: 23.11.2017

Am Mittwoch, 22. November 2017,
fanden in Döbeln die Bezirkseinzelmeisterschaften 2017
der Seniorinnen/Senioren statt.
Von Dipps hatten sich Lothar Großmann (AK 65) und
Rainer Scholz (AK 75) qualifiziert.
Neuer Bezirksmeister der Heren AK 65:
Lothar Großmann sowie im Doppel
mit Günter Schäfer (TTV Großenhain).

In der AK 75 gewann Rainer Scholz Bronze und
im Doppel mit Anton Ulbricht (BSV Sebnitz) Silber.

Herzlichen Glückwunsch an Rainer und Lothar!!!

GS

Auswärtssieg und Heimsieg

geschrieben am: 21.11.2017

Am Samstag, 18. November 2017,
gewann Post SV Dipps Jugend
(Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex, Philipp Hofmann, Lucas Hegewald)
auswärts gegen SG Weißig 1861 Jugend
mit 8 : 6.
Bester Dippser im Einzel: Sebastian Alex mit 3 Siegen.

Am gleichen Tag gewann Post SV Dipps 1
(Marcel Göpfert, René Kummer, Matthias Bormann,
Johannes-Friedrich Thümmel, Leon Kummer, Sven Geißler)
das Heimspiel gegen BSC Freiberg 1
mit 9 : 6.
Den entscheidenden 9. Punkt erkämpfte Leon Kummer.
Beste Dippser im Einzel:
Marcel Göpfert und René Kummer mit je 2 Siegen.

GS

Heimsiege, Auswärtssieg

geschrieben am: 18.11.2017

Am Freitag, 17. November 2017,
hatten Post SV Dipps 4, 5 und 6 Punktspiele zu bestreiten.

Post SV Dipps 4
(André Hesse, Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller)
war Gastgeber für SG Weißig 1861 1.
Das Heimspiel gewann Dipps 4 mit 10  : 4.
Beste Dippser im Einzel: Rainer Scholz und Heiko Müller
mit je 3 Siegen.

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald, Mario Atlas)
gewann auswärts gegen SG Stahl Schmiedeberg 2
mit 8 : 6.
Bester Dippser im Einzel: Mario Atlas mit 3 Siegen.

Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, André Pohling)
gewann das Heimspiel gegen Obercarsdorfer SV 1
mit 9 : 5.
Bester Dippser im Einzel: André Pohling mit 3 Siegen.

GS

 

 

 

 

Auswärtssiege

geschrieben am: 16.11.2017

Am Mottwoch, 15. November 2017,
hatten Post SV Dipps 3 und 7 ihre Auswärtsspiele
in Reinhardtsgrimma zu absolvieren.

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann,
Thomas Fietz)
gewann gegen TSV Reinhardtsgrimma 1
mit 9 : 5.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Thomas Fietz/Markus Marhenke und
Lothar Großmann/Bernd Streubel sowie im Einzel
Bernd Streubel einmal, Markus Marhenke zweimal,
Thomas Fietz einmal.
Bester im Einzel für Dipps:
Lothar Großmann mit 3 Siegen.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Jörg Fischer)
gewann gegen TSV Reinhardtsgrimma 3
mit 8 : 6.
Für Dipps punkteten im Doppel
Peter Pretzsch/Jörg Fischer und Gabi Henker/Dirk Freitag
sowie im Einzel Gabi Henker zweimal, Dirk Freitag zweimal, Günter Schulstadt wie Jörg Fischer einmal.

GS

Dipps 2 mit Heimpunkt und Heimniederlage

geschrieben am: 12.11.2017

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sven Geißler, Simon Lawrenz,
Johannes Petzold, Anton Hirschel, Dominik Gebert)
hatte am Samstag, 11. November 2017,
2 Heimspiele auf dem Programm.


Von TTV Königstein 1 trennte sich Dipps 2
im 1. Heimspiel nach dem Aufstieg in die
Bezirksklasse, Staffel 1, Uentschieden 8 : 8.
Für den Heimpunkt sorgten im Doppel
Rico Felix/Sven Geißler und Johannes Petzold/Dominik Gebert
sowie im Einzel Rico Felix 2mal, Sven Geißler 2mal,
Simon Lawrenz einmal und Dominik Gebert einmal.

Im 2. Heimspiel war SV Dresden Mitte 5 zu Gast.
Dieses gewann die Gastmannschaft mit 9 : 6.
Für Dipps punkteten im Doppel Rico Felix/Sven Geißler
und im Einzel Rico Felix einmal, Sven Geißler 2mal und
Dominik Gebert 2mal.

Bester Dippser im Einzel: Sven Geißler mit 4 Siegen!!!

GS

Auswärtsniederlage für Dipps 1

geschrieben am: 12.11.2017

Am Samstag, 11. November 2017,
verlor Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Marcel Göpfert, René Kummer,
Matthias Bormann, Johannes-Friedrich Thümmel, Leon Kummer)
gegen SV Dresden Mitte 3
mit 4 : 11.
Bester für Dipps: Marcel Göpfert mit 2 Einzelsiegen

GS

Heimsieg für Dipps Jugend

geschrieben am: 11.11.2017

Am Freitag, 10. November 2017,
gewann Post SV Dipps Jugend
(Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex, Philipp Hofmann)
gegen SSV Heidenau Jugend
knapp mit 8 : 6.
Für den Dippser Heimsieg sorgten im Doppel
Ruth Marie Wendt/Sebastian Alex sowie im Einzel
Louris Freitag dreimal, Ruth Marie Wendt einmal und
Sebastian Alex dreimal.

GS
 

Auswärtsniederlage für Dipps 6

geschrieben am: 11.11.2017

Post SV Dipps 6
(Steffen Hasl, André Pohling, Jörg Fischer, Till Landsmann)
verlor am Freitag, 10. November 2017,
auswärts gegen SV Bannewitz 3
mit 1 : 13.
Den Dippser Ehrenpunkt erspielte André Pohling.

GS

Heimniederlage für Dipps 7

geschrieben am: 11.11.2017

Am Freitag, 10. November 2017,
verlor Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Anja Pretzsch, Günter Schulstadt)
gegen Hainsberger SV 4
mit 5 : 9.
Für Dipps punkteten im Doppel
Anja Pretzsch/Peter Pretzsch sowie im Einzel
Gabi Henker zweimal, Anja Pretzsch einmal und
Günter Schulstadt einmal.

GS
 

Dipps 4 nicht in Runde 3

geschrieben am: 09.11.2017

Am Mittwoch, 08. November 2017,
verlor Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller)
auswärts das Kreispokalspiel der Runde 2
gegen SSV Heidenau 2 mit 0 : 4.

GS

Auswärtsniederlage für Dipps 4

geschrieben am: 08.11.2017

Am Dienstag, 07. November 2017,
verlor Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Nico Kühnelt)
auswärts gegen TTC 49 Freital 3
mit 5 : 9.
Für die Dippser Punkte sorgten im Einzel
Wolfgang Schmidt 2mal sowie Rainer Scholz, Heiko Müller
und Nico Kühnelt je einmal.

GS

Auswärts- und Heimniederlage für Dipps Schüler

geschrieben am: 07.11.2017

Am Samstag, 04. November 2017,
verlor Post SV Dipps Schüler
(Wilhelm Böhme, Colin Grahl, Felix Thomas, Dominik Pilz)
auswärts gegen SV Wesenitztal Schüler
mit 1 : 13.
Den Dippser Ehrenpunkt erspielte Wilhelm Böhme.

Am Montag, 06. November 2017,
verlor Post SV Dipps Schüler
(Wilhelm Böhme, Lucas Hegewald, Colin Grahl, Felix Thomas)
das Heimspiel gegen SG Oelsa Schüler
mit 6 : 8.
In vier 5Satzspielen war Oelsa erfolgreich.
Bester im Einzel für Dipps: Wilhelm Böhme mit 2 Siegen.

GS

Dipps 1 weiter ohne Verlustpunkt

geschrieben am: 05.11.2017

Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Marcel Göpfert, René Kummer,
Matthias Bormann, Johannes-Friedrich Thümmel, Leon Kummer)
war am Samstag, 04. November 2017,
bei TSV Graupa 1 zu Gast.
Das Punktspiel der 1. Bezirksliga wurde mit
10 : 5 gewonnen.
Für den Auswärtssieg punkteten im Doppel
Stefan Eifler/Matthias Bormann sowie im Einzel
Stefan Eifler einmal, Marcel Göpfert einmal, Rene Kummer 2mal,
Matthias Bormann 2mal, Johannes-Friedrich Thümmel 2mal und Leon Kummer einmal.
Dipps 1 bleibt nach dem Aufstieg weiter ohne Verlustpunkt!!!
Besonders erwähnenswert:
Der 2. Zweier im Einzel bei den Erwachsenen von Nachwuchssportler
Johannes-Friedrich Thümmel.


GS

Dipps Jugend verlor in Graupa

geschrieben am: 05.11.2017

Am Samstag, 04. November 2017,
verlor Post SV Dipps Jugend
(Louris Freitag, Philipp Hofmann, Wilhelm Böhme, Felix Thomas)
auswärts gegen TSV Graupa Jugend 2
mit 4 : 10.
Für die Dipps Punkte sorgten im Einzel
Louris Freitag 2mal sowie Wilhelm Böhme und
Felix Thomas je einmal.

GS

Ein Heimpunkt und 2 Heimniederlagen

geschrieben am: 04.11.2017

Am Freitag, 03. November 2017,
hatten Post SV Dipps 4, 6 und 7 Heimspiele auf
dem Programm.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Anja Pretzsch, Jörg Fischer)
trennte sich vom SG Somsdorf 2
Unentschieden 7 : 7.
Für den Heimpunkt sorgten im Doppel Gabi Henker/Dirk Freitag sowie im Einzel
Dirk Freitag 2mal, Anja Pretzsch einmal und
Jörg Fischer dreimal.
Jörg Fischer damit bester Dippser!!!

Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Nico Kühnelt)
verlor gegen Colmnitzer SV 1 mit 3 : 11.
Je ein Einzel gewannen für Dipps Wolfgang Schmidt,
Rainer Scholz und Heiko Müller.

Post SV Dipps 6
Marcus Schlettig, Steffen Hasl, André Pohling, Günter Schulstadt)
verlor gegen SG Grumbach 4 mit 5 : 9.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Marcus Schlettig/Steffen Hasl sowie im Einzel
Marcus Schlettig zweimal, Steffen Hasl einmal und
André Pohling einmal.

GS
 

Dipps 5 mit Auswärtsniederlage

geschrieben am: 02.11.2017

Am MIttwoch, 01. November 2017,
verlor Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald, Mario Atlas)
auswärts gegen SG Wurgwitz 2
knapp mit 6 : 8.
Für Dipps gewannen im Doppel Silvio Gutwald/Mario Atlas
sowie im Einzel Sven Schreiber einmal, Silvio Gutwald zweimal und Mario Atlas zweimal.

GS

Gold und Bronze gewonnen

geschrieben am: 30.10.2017

Am Samstag, 28. Oktober 2017, und Sonntag, 29. Oktober 2017,
fanden in Döbeln die Nachwuchsbezirkseinzelmeisterschaften 2017 statt.

Im Einzel der Schüler U 15
wurde Johannes-Friedrich Thümmel neuer
Bezirksmeister.
Anton Hirschel
gewann im selben Wettbewerb Bronze.
Dominik Gebert/Anton Hirschel entschieden das
Doppelfinale der Schüler U 15, beide Dippser
neue Doppelbezirksmeister.
(Samstag, 28. Oktober 2017)

Im Turnier um den Titel der Jungen U 18
gewann Johannes-Friedrich Thümmel
am Sonntag, 29. Oktober 2017,
Bronze.

Herzlichen Glückwunsch an
Johannes-Friedrich, Anton und Dominik!!!


GS

Dipps 3 feiert Heimsieg

geschrieben am: 28.10.2017

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann, Thomas Fietz)
hatte am Freitag, 27. Oktober 2017,
TTV Königstein 2 zu Gast.
Das umkämpfte Punktspiel der Kreisunion (6 Fünfsatzspiele)
gewann die Heimmannschaft mit 8 : 6.
Für Dipps siegten Bernd Streubel/Lothar Großmann im Doppel sowie im Einzel
Bernd Streubel, Markus Marhenke
und Thomas Fietz je zweimal
und Lothar Großmann einmal.

GS
 

Dipps 4 gewinnt Auswärtspunkt

geschrieben am: 28.10.2017

Post SV Dipps 4
(André Hesse, Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller)
trennte sich am Freitag, 27. Oktober 2017,
auswärts von SG Somsdorf 1
Unentschieden 7 : 7.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Wolfgang Schmidt/Heiko Müller sowie im Einzel
André Hesse und Wolfgang Schmidt je zweimal
und Rainer Scholz wie Heiko Müller einmal.

GS

Dipps 6 verliert in Oelsa

geschrieben am: 28.10.2017

Am Freitag, 27. Oktober 2017,
verlor Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, André Pohling, Christian Pellmann)
auswärts gegen SG Oelsa 3 mit 4 : 10.
Für Dipps punkteten im Doppel Dieter Schild/Andé Pohling
sowie im Einzel Dieter Schild zweimal und André Pohling einmal.

GS

Heimpunkt für Dipps 7

geschrieben am: 28.10.2017

Post SV Dipps 7
(Peter Pretzsch, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Jörg Fischer)
trennte sich am Freitag, 27. Oktober 2017,
von SG 1861 Weißig 2
Unentschieden 7 : 7.
Die Dippser Punkte erkämpften im Doppel
Anja Pretzsch/Peter Pretzsch und im Einzel
Peter Pretzsch einmal, Dirk Freitag zweimal,
Günter Schulstadt einmal und Jörg Fischer zweimal.

GS

Auswärtspunkt für Dipps 2

geschrieben am: 23.10.2017

Am Samstag, 21. Oktober 2017,
trennte sich Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sven Geißler, Simon Lawrenz,
Johannes Petzold, Anton Hirschel, Dominik Gebert)
auswärts von SG Grumbach 1
Unentschieden 8 : 8.
Rico Felix, Sven Geißler und Simon Lawrenz
gewannen ihre zwei Einzel.
Der erste Punktgewinn für Dipps 2
in der Bezirksklasse, Staffel 1!!!

GS
 

Heimsieg für Dipps 1

geschrieben am: 21.10.2017

Am Samstag, 21. Oktober 2017,
gewann Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, René Kummer, Marcel Göpfert,
Johannes-Friedrich Thümmel, Leon Kummer, Simon Lawrenz)
gegen den Tabellenersten TTV Radebeul 1
mit 9 : 6.
Beste Spieler im Einzel für Dipps:
René Kummer und Johannes-Friedrich Thümmel
mit jeweils 2 Siegen.

GS
 

Auswärtsniederlage und Heimniederlagen

geschrieben am: 21.10.2017

Am Freitag, 20. Oktober 2017,
verlor Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann, Thomas Fietz)
auswärts gegen TSV Graupa 2 knapp mit 6 : 8.
Bester Spieler für Dipps:
Lothar Großmann mit 3 Einzelsiegen.

Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Nico Kühnelt)
verlor am selben Tag gegen SG Beerwalde 1
das Heimspiel mit 3 : 11.
Im Einzel punkteten Rainer Scholz, Wolfgang Schmidt und Heiko Müller je einmal für Dipps.

Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Markus Schlettig, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
verlor gleichfalls am 20. Oktober 2017
das Heimspiel gegen TTC 49 Freital 5
mit 5 : 9.
Für die Dippser Punkte sorgten die Doppel
DieterSchild/Jörg Fischer und Steffen Hasl/Markus Schlettig sowie im Einzel
Dieter Schild, Steffen Hasl und Jörg Fischer je einmal.

GS
 

Dipps Schüler feiert Auswärtssieg

geschrieben am: 21.10.2017

Am Donnerstag, 19. Oktober 2017,
gewann Post SV Dipps Schüler
(Lucas Hegewald, Colin Grahl, Felix Thomas, Lenn Lohse)
auswärts gegen Colmnitzer SV Schüler
mit 13 : 1.

GS

Dipps 7 verliert in Beerwalde

geschrieben am: 20.10.2017

Am Donnerstag, 19. Oktober 2017,
verlor Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Peter Pretzsch, Anja Pretzsch,
Günter Schulstadt)
auswärts gegen SG Beerwalde 2
mit 4 : 10.
Für Dipps punkteten das
Doppel Anja Pretzsch/Peter Pretzsch
sowie im Einzel Peter Pretzsch zweimal und
Günter Schulstadt einmal.

GS

Dipps 3 in Runde 3

geschrieben am: 11.10.2017

Am Freitag, 06. Oktober 2017,
gewann Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Thomas Fietz)
auswärts das Kreispokalspiel der Runde 2
gegen SV Bannewitz 2 klar mit
4 : 0.
Dipps 3 ist damit in Runde 3.

GS

Gold, Silber, Bronze

geschrieben am: 06.10.2017

Am Sonntag, 01. Oktober 2017,
fanden in Pirna die Kreiseinzelmeisterschaften 2017
der Damen und Herren statt.

René Kummer gewann das Dippser Endspiel
gegen Stefan Eifler der Herren A.
Marcel Göpfert holte für Dipps dazu noch Bronze im Herren A Turnier.
Bei den Herren B gewann Markus Marhenke
Silber.
Herzlichen Glückwunsch
an René, Stefan, Marcel und Markus!!!


GS

Auswärtspunkt, Auswärtssieg

geschrieben am: 01.10.2017

Am Samstag, 20. September 2017,
trennte sich
Post SV Dipps Schüler
(Lucas Hegewald, Colin Grahl, Felix Thomas, Lenn Lohse)
von TTV Königstein Schüler
Unentschieden 7 : 7.
Alle Spieler trugen im Einzel zum Dippser Auswärtspunkt bei.

Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Marcel Göpfert, René Kummer,
Matthias Bormann, Johannes-Friedrich Thümmel, Leon Kummer)
gewann am selben Tag gegen SV Motor Mickten 2
mit 9 : 6.
Im Einzel punkteten für Dipps
Stefan Eifler 2mal, Marcel Göpfert 2mal, René Kummer 2mal,
Johannes-Friedrich Thümmel einmal und Leon Kummer einmal.
Zum Auswärtssieg trug auch das Doppel
Stefan Eifler/Matthias Bormann bei.

GS
 

Dippser TT Heimsiege und Heimpunkt

geschrieben am: 30.09.2017

Am Freitag, 29. September 2017,
standen für Dipps 3, 5 und 7 Heimspiele auf dem Plan.

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann, Thomas Fietz)
gewann gegen SG Grumbach 3 mit 10 : 4.
Im Einzel siegten Bernd Streubel 3mal sowie
Markus Marhenke, Lothar Großmann und Thomas Fietz
je zweimal.

Post SV Dipps 5
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Silvio Gutwald, Mario Atlas)
trennte sich von SV Rabenau 1
Unentschieden 7 : 7.
Beste Spieler für Dipps i Einzel:
Sven Schreiber und Mario Atlas.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Peter Pretzsch, Dirk Freitag, Anja Pretzsch)
feierte einen 11 : 3 Heimsieg gegen
SG Grumbach 5.
Für Dipps gewannen im Einzel Gabi Henker 2mal,
Peter Pretzsch 2mal,  Dirk Freitag 3mal und Anja Pretzsch 2mal.
Zu Beginn siegten im Doppel Gabi Henker/Dirk Freitag und
Anja Pretzsch/Peter Pretzsch.

GS

Auswärtspunkt für Dipps 6

geschrieben am: 29.09.2017

Am Mittwoch, 27. September 2017,
trennte sich Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, André Pohling)
auswärts von SG Grumbach 3
Unentschieden 7 : 7.
Beste Spieler für Dipps:
Marcus Schlettig und André Pohling mit  2 Einzelsiegen
 

GS

Dipps Schüler feiert Heimsieg

geschrieben am: 23.09.2017

Am Freitag, 22. September 2017,
gewann Post SV Dipps Schüler
(Wilhelm Böhme, Lucas Hegewald, Colin Grahl, Felix Thomas)
gegen SG Grumbach Schüler
mit 14 : 0.

GS

Dippser Niederlagen

geschrieben am: 23.09.2017

Am Freitag, 22. September 2017,
verloren Dipps 2, 4, 5 und 6 ihre Punktspiele.

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sven Geißler, Simon Lawrenz,
Johannes Petzold, Dominik Gebert, Markus Marhenke)
verlor auswärts gegen SG Oelsa 1
mit 6 : 9.
Fünf Fünfsatzspiele gingen an SG Oelsa 1.
Für Dipps punkteten im Doppel
Rico Felix/Sven Geißler und Johannes Petzold/Dominik Gebert sowie im Einzel
Sven Geißler, Simon Lawrenz,
Dominik Gebert und Markus Marhenke je einmal.

Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Nico Kühnelt)
verlor das Heimspiel gegen TTC 49 Freital 4
mit 5 : 9.
Bester Spieler für Dipps: Rainer Scholz mit 2 Einzelsiegen.

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald, Mario Atlas)
verlor auswärts gegen SG Stahl Schmiedeberg 1
mit 4 : 10.
Bester Spieler für Dipps: Sven Schreiber mit 2 Einzelsiegen.

Post SV Dipps 6
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Christian Pellmann)
verlor das Heimspiel gegen SV Bannewitz 2
knapp mit 6 : 8.
Bester Spieler für Dipps: Dieter Schild mit 2 Einzelsiegen.

GS

Auswärtsniederlage für Dipps 7

geschrieben am: 21.09.2017

Am Mittwoch, 20. September 2017,
verlor Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Peter Pretzsch, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
gegen TSV Reinhardtsgrimma 2
mit 5 : 9.
Beste Spieler für Dipps im Einzel:
Gabi Henker und Peter Pretzsch.

GS

Dipps 1 startet mit Heimsieg

geschrieben am: 16.09.2017

Am Samstag, 16. September 2017,
startete Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Marcel Göpfert, René Kummer,
Matthias Bormann, Johannes-Friedrich Thümmel, Leon Kummer)
mit einem 9 : 7 Heimsieg
das Abenteuer 1. Bezirksliga.
Beste Dippser Spieler:Stefan Eifler und Marcel Göpfert
mit jeweils 2 Einzelsiegen.
Den entscheidenden 9. Punkt erkämpften am Ende
das Doppel Stefan Eifler/Matthias Bormann.

GS

Pokalergebnisse

geschrieben am: 16.09.2017

Am Freitag, 15. September 2017,
hatten Dipps 4, 5 und 6 Pokalspiele auf dem Plan.

Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller)
zog auswärts gegen SG Motor Wilsdruff 3
mit einem 4 : 1 Sieg in die nächste Runde.

Dipps 5
(Sven Schreiber, Silvio Gutwald, Mario Atlas)
verlor zu Hause gegen LSV Reichstädt 2
mit 3 :4.

Dipps 6
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Christian Pellmann)
verlor das Heimspiel gegen
Pretzschendorfer SV 1 mit 2 : 4.

GS

Heimsiege

geschrieben am: 16.09.2017

Am Freitag, 15. September 2017,
gewann Post Dipps Jugend
(Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex, Philipp Hofmann, Wilhelm Böhme)
gegen SG Weißig 1861 Jugend
mit 10 : 4.
Beste Dippser mit drei Einzelsiegen:
Ruth Marie Wendt und Sebastian Alex.

Am gleichen Tag
gewann Post SV Dipps 3
(Markus Marhenke, Lothar Großmann, Thomas Fietz, André Hesse)
gegen SV Bannewitz 1
mit 8 : 6.
André Hesse sorgte für den 8. Punkt.
Bester Dippser: Lothar Großmann mit 3 Einzelsiegen.

GS
 

Dipps 3 in der nächsten Runde

geschrieben am: 15.09.2017

Am Montag, 11. September 2017,
gewann Post SV Dipps 3
(Markus Marhenke, Lothar Großmann, André Heese)
auswärts gegen TTV Königstein 3
das KFV Pokalspiel der Runde 1
klar mit 4 : 0.

GS

Dippser Siege und Niederlagen

geschrieben am: 09.09.2017

Am Dienstag, 05. September 2017,
verlor Post SV Dipps Schüler
(Wilhelm Böhme, Lucas Hegewald, Fritz Bellmann, Colin Grahl)
auswärts gegen SG Oelsa Schüler
mit 5 : 9.
Bester Spieler für Dipps: Wilhelm Böhme.

Am Freitag, 08. September 2017,
hatten Dipps 2, 3, 5, 6 und 7 Punktspiele auf dem Programm.

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sven Geißler, Simon Lawrenz,
Johannes Petzold, Anton Hirschel, Dominik Gebert)
verlor auswärts gegen VfL Hellerau-Klotzsche
mit 2 : 13.
Rico Felix gewann wie Simon Lawrenz ein Einzel

Post SV Dipps 3
(Markus Marhenke, Lothar Großmann, Thomas Fietz, André Hesse) verlor
das Heimspiel gegen Hainsberger SV 1
knapp mit 6 : 8.
Bester Spieler für Dipps: Lothar Großmaann.

Post SV Dipps 5
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Mario Atlas)
trennte sich im Heimspiel von Hainsberger SV 3
Unentschieden 7 : 7.
Bester Spieler für Dipps: Mike Bellmann.

Post SV Dipps 6
Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling, Christian Pellmann)
gewann das Auswärtsspiel gegen
Colmnitzer SV 3
mit 11 : 3.
Bester Spieler für Dipps: Dieter Schild.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Jörg Fischer)
verlor das Auswärtsspiel gegen SG Wurgwitz 3
mit 5 : 9.
Beste Dippser Spieler: Gabi Henker, Dirk Freitag.

Am Samstag, 09. September 2017,
verlor Post SV Dipps Jugend
(Ruth Marie Wendt, Wilhelm Böhme, Thomas Felix)
auswärts gegen SSV Heidenau Jugend
mit 3 : 11.
Beste Dippser Spielerin: Ruth Marie Wendt.

GS
 

Auswärtspunkt und Heimsiege

geschrieben am: 02.09.2017

Am Donnerstag, 31. August 2017,
trennte sich auswärts von BSV 68 Sebnitz 1
die neu formierte Mannschaft Dipps 3
(Bernd Streubel, Markus Marhenke, Lothar Großmann,
Thomas Fietz)
in ihrem ersten Spiel der Kreisunion
Unentschieden 7 : 7.

Am Freitag, 01. September 2017,
gewannen Post SV Dipps Jugend und
Post SV Dipps 4 ihre Heimspiele.

Post SV Dipps Jugend
(Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex,
Philipp Hofmann) siegte
gegen TSV Graupa Jugend 2
mit 10 : 4.

Post SV Dipps 4
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller,
Nico Kühnelt, André Hesse)
gewann gegen Pretzschendorfer SV 1
mit 9 : 5.

Ein gelungener Saisonauftakt für Dipps Jugend,
Dipps 3 und 4!!!


GS
 

Verbleib in Rangliste 1 gesichert

geschrieben am: 28.08.2017

Am Samstag, 26. August 2017,
fanden in Döbeln die Ranglistenturniere 1
der Seniorinnen/Senioren statt.
Für Dipps starteten
Rainer Scholz (AK 75)
und
Lothar Großmann (AK 65)
Rainer und Lothar sicherten sich nach 8 Spielen den
Verbleib in der Rangliste 1 ihrer Altersklassen.
Herzlichen Glückwunsch!

GS


 

Wettkampfsaison 2017/2018 hat begonnen

geschrieben am: 23.08.2017

Am Dienstag, 22. August 2017,
begann für die Dippser TT Mannschaften die
Wettkampfsaison 2017/2018.

Post SV Dipps 5
(Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald,
Mario Atlas)
verlor auswärts gegen Pretzschendorfer SV 2
knapp mit 6 : 8.
Die Dippser Punkte erspielten im Einzel
Sven Schreiber wie Bodo Vieweger einmal,
Silvio Gutwald wie Mario Atlas zweimal.

GS
 

Info zum TT Training am 18.08.2017 ab 19.00

geschrieben am: 13.08.2017

Am Freitag, 18. August 2017,
ist das TT Training der Erwachsenen
von 19.00 bis 20.00 eingeschränkt
an 3 oder 4 Tischen möglich.
Ab 20.00 Uhr stehen dann alle Tische zur Verfügung!!!
Wir bitten um Verständnis.

Ein Hinweis noch:

Auf unserer Informationstafel in der Halle ist der
aktuelle Hallenbelgungsplan der
TT Abteilung zu lesen
.
Nutzt diese Möglichkeit bitte!!!

GS
 

TT Training am 11.08.2017 ab 19.00 an 4 Tischen

geschrieben am: 10.08.2017

Am Freitag, 11. August 2017,
kann das TT Training der Erwachsenen
ab 19.00 auf Feld 4 nur an 4 Tischen erfolgen.
Wir bitten um Verständnis!

GS

TT Training am Montag, 17. Juli 2017, Beginn 19.00

geschrieben am: 17.07.2017

Das TT Training im Erwachsenenbereich
für die Wettkampfsaison 2017/2018
beginnt nach der Sporthallenreinigung
am Montag, 17. Juli 2017, 19.00 Uhr!!!

GS

Erholsame Sommerferien

geschrieben am: 27.06.2017

Allen Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportlern sowie ihren Angehörigen
erholsame Sommerferien!!!


Erster TT Nachwuchstrainingstag nach den
Ferien:

Montag, 07. August 2017, Beginn: 17.00

GS

Kein TT vom 03.07. - 14.07.2017

geschrieben am: 19.06.2017

Wegen Grundreinigung
wird die

Sporthalle
von Samstag, 01. Juli bis Sonntag, 16. Juli 2017
geschlossen!!!


In diesen 2 Wochen ist kein TT Training möglich.

Während der Sommerferien
von
Montag, 26. Juni bis Freitag, 04. August 2017

findet
kein
TT Nachwuchstraining
statt.

GS

 

Gold und Bronze für Dipps

geschrieben am: 11.06.2017

Am Samstag, 10. Juni 2017,
gewann Johannes-Friedrich Thümmel
Gold im Einzel Wettbewerb der Schüler A der AK U15
bei den Sparkassen Kreis Kinder- und Jugendsportspielen
in Pirna.

Am Sonntag, 11. Juni 2017,
erhielt erstmals Felix Thomas im Doppel mit
Maximilian Balder (TSV Graupa)
für Platz 3 im Wettbewerb der Schüler B AK U13 der
Sparkassen Kreis Kinder und Jugendsportspiele
die Bronzemedaille sowie die dazugehörige Urkunde,
dies im Dippser Sportpark.

Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Johannes-Friedrich Thümmel eine Runde weiter

geschrieben am: 11.06.2017

In Döbeln fanden am Samstag, 10. Juni 2017, und am
Sonntag, 11. Juni 2017,
die Qualifikationsturniere zur Rangliste 1 bzw.
Landesrangliste des Nachwuchses statt.
Johannes-Friedrich Thümmel war bereits für die Teilnahme
am Landesranglistenturnier der Schüler U 15
am 17. September 2017 in Döbeln qualifiziert.
Außerdem ist er beim Ranglistenturnier 1 der
Jugend U 18 am 13. August 2017 in Döbeln dabei.
Die Qualifikation schaffte er mit Platz 4.

Anton Hirschel und Dominik Gebert
erspielten sich Platz 4 bzw. Platz 5 im
Qualifikationsturnier zur Teilnahme an der Rangliste 1
der Schüler U 15.

GS
 

Dippser TT Stadtmeister 2017

geschrieben am: 10.06.2017

Am Freitag, 09. Juni 2017,
fanden die Dippser TT Stadtmeisterschaften 2017
des Nachwuchses und der Erwachsenen statt.
Im Nachwuchsbereich gingen 4 Mädchen und 29 Jungen
an die Tische, um in den 4 Kategorien
A, B, C und Freizeit die Meister zu ermitteln.

Hier die Nachwuchs Kreismeister 2017:
A: Johannes-Friedrich Thümmel
B: Wilhelm Böhme
C: Leon Winkler
Freizeit: Konrad Pahner

Herzlichen Dank an die Turnierleitung
Rainer Scholz, Matthias Bormann, Simon Lawrenz
und Sascha Bobe!!!

Bei den Erwachsenen beteiligten sich
5 Damen und 31 Herren.
3 Damen erspielten die Meisterin,
10 Herren den Meister A,
17 Herren den Meister B,
2 Damen und 4 Herren den Meister Freizeitsport.

Hier die Dippser Stadtmeister 2017:
Damen: Ruth Marie Wendt
Herren A: Stefan Eifler
Herren B: Markus Marhenke
Freizeit: Peter Fleischer

Herzlichen Dank der Turnierleitung
Rico Feix und Steffen Hasl!


Meinen Glückwunsch an die
Dippser TT Stadtmeister 2017!!!


GS


 

Dippser TT Stadtmeisterschaften am 9. Juni 2017

geschrieben am: 09.06.2017

Die Dippser TT Stadtmeisterschaften 2017
finden am Freitag, 09. Juni 2017,
auf Feld 3 und 4 in der Sporthalle des
Sportparks Dippoldiswalde statt.

Beginn:
17.00 - 18.45:  Kinder und Jugendliche
Kategorien:
Anfänger, Fortgeschrittene 1 und 2, Freizeitsportler
19.00 bis 22.00 Erwachsene
Kategorien:
aktiv am Wettkampfgeschehen des STTV teilnehmende
Damen - alle Spielklassen,
Herren A: ab Kreisunion aufwärts,
Herren B: bis 1. Kreisliga und
Freizeitsportler: Damen und Herren gemeinsam

Startberechtigt sind
alle in Dipps gemeldeten Einwohnerinnen und Einwohner 
sowie den
zugehörigen Orten.

GS

Rainer Scholz eine Runde weiter

geschrieben am: 30.05.2017

Am Sonntag, 28. Mai 2017,
fanden in Döbeln die Vorranglistenturniere 2
der Seniorinnen und Senioren statt.
Für Dipps war Rainer Scholz im Turnier der AK 75 aktiv.
Er gewann seine Vorrundengruppe ohne Verlustpunkt.
Bei unangenehmer Hitze qualifizierte er sich für die darauffolgende Rangliste.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Erfolg für Ruth Marie und Johannes-Friedrich

geschrieben am: 28.05.2017

Am Samstag, 27. Mai 2017,
fanden Vorranglistenturniere 2 der AK U 18
in Döbeln statt.
Ruth Marie Wendt kam mit Platz 3 eine Runde weiter.
Johannes-Friedrich Thümmel qualifizierte sich mit
Platz 1 klar für die nächste Runde.
Herzlichen Glückwunsch!

GS

Anton und Dominik eine Runde weiter

geschrieben am: 15.05.2017

Am Samstag, 13. Mai 2017,
fanden in Döbeln die Vorranglistenturniere 2
der Schülerinnen und Schüler der AK U 15 statt.
Im Turnier der Schüler starteten für Dipps
Anton Hirschel und Dominik Gebert.
Anton Hirschel kam mit 6 : 2 Punkten auf Platz 2 und
Dominik Gebert mit 4 : 4 Punkten auf Platz 4.
Beide qualifizierten sich für das darauf folgende
Ranglistenturnier.

Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Johannes-Friedrich Thümmel gewinnt Osterturnier

geschrieben am: 04.05.2017

Am Sonntag, 30. April 2017,
fand das traditionelle TT Osterturnier des
SV Bannewitz statt.
Von Dipps nahmen Sven Geißler und Nachwuchsspieler
Johannes-Friedrich Thümmel teil.
Das stark besetzte Turnier mit Teilnehmern aus der Bezirksklasse und Kreisunion gewann
Johannes-Friedrich Thümmel.

Sven Geißler kämpfte sich ins Halbfinale und freute sich
über Platz 3.
Beide erspielten sich im Doppelwettbewerb Bronze.
Herzlichen Glückwunsch an
Johannes-Friedrich Thümmel und Sven Geißler!!!


GS
 

Herzliche Grüße zum Osterfest

geschrieben am: 12.04.2017

Allen Sportfreundinnen und Sportfreunden unserer Abteilung, beginnend mit den jüngsten Mitgliedern und deren Eltern und Geschwistern bis zu denen, die bereits in die Jahre gekommen sind, wünschen wir ein frohes und erholsames Osterfest. Schön, dass wir uns in unserer Gemeinschaft zusammen gefunden haben, um eine der schönsten Sportarten zu betreiben.

Allen Mitgliedern, der mit uns befreundeten Sportvereine,
wünschen wir gleichermaßen ein fröhliches Osterfest.

Herzliche Grüße -

im Namen der Leitung der Abteilung TT des Post SV Dippoldiswalde

Rainer Scholz (AL)

Saison 2016/2017 erfolgreich beendet

geschrieben am: 10.04.2017

Für die am Punktspielgeschehen teilgenommenen
Dippser Mannschaften ist die
Wettkampfsaison 2016/2017 Geschichte.
Sie war mit vier Meistertiteln und einer Vizemeisterschaft
erfolgreich.
Es ist das bisher beste Ergebnis der. Abteilung TT.
Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Matthias Bormann,
Marcel Göpfert, Michael Hasl, Leon Kummer sowie
Sven Geißler, Rico Felix, Johannes-Friedrich Thümmel,
Lothar Großmann)
Bezirksmeister 2. Bezirksliga Staffel 2
mit 201 : 70 Spielen und 34 : 2 Punkten.
Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Bernd Streubel,
Johannes-Friedrich Thümmel sowie
Heiko Müller, Lothar Großmann, Johannes Petzold,
Dominik Gebert)
Kreismeister der Kreisunion
mit 189 : 63 Spielen und 35 : 1 Punkten.
Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller,
Lothar Großmann, André Hesse sowie
Dieter Schild, Johannes Petzold, Dominik Gebert)
Kreismeister 1. Kreisliga, Staffel 2.
Dipps 5
(Thomas Fietz, Mike Bellmann, Sven Schreiber,
Bodo Vieweger, Silvio Gutwald sowie
Anton Hirschel)
Kreismeister 2. Kreisliga, Staffel 2.
Dipps Jugend 1
(Dominik Gebert, Johannes Petzold, Nico Kühnelt,
Anton Hirschel)
Vizemeister Bezirksliga Jugend
mit 176 : 76 Spielen und 32 : 4 Punkten.
Herzlichen Glückwunsch für Gold und Silber!!!

GS

Auswärtssieg für Dipps 3

geschrieben am: 05.04.2017

Am Dienstag, 04. April 2017,
gewann Post SV Dipps 3
(Lothar Großmann, Heiko Müller, Rainer Scholz, André Heese)
auswärts gegen TTC 49 Freital 4
mit 8 : 6.
Für Dipps 3 ist damit die Saison 2016/2017 vorbei.
Wie bereits gemeldet,
stand Dipps 3 schon vorher als
Kreismeister der 1. Kreisliga West, Staffel 2,
des KFA Sächsische Schweiz-Osterzgebirge fest.

GS

Dippser TT Ergebnisse

geschrieben am: 02.04.2017

Post SV Dipps 1
(René Kummer, Marcel Göpfert, Stefan Eifler,
Mathias Bormann, Michael Hasl, Johannes-Friedrich Thümmel)
gewann am Samstag, 01. April 2017,
das Heimspiel gegen SV Dresden Mitte 4
mit 9 : 6.

Post SV Dipps 2
(Johannes-Friedrich Thümmel, Sven Geißler, Bernd Streubel, Dominik Gebert)
gewann am Freitag, 31. März 2017,
auswärts gegen SG Motor Wilsdruff 3
mit 9 : 5.

Post SV Dipps 3
(Lothar Großmann, Heiko Müller, Rainer Scholz, André Hesse)
gewann am Freitag, 31. März 2017,
das Heimspiel gegen LSV Reichstädt 1
mit 8 : 6.

Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
gewann am Freitag, 31. März 2017,
auswärts gegen Tharandter SV 2
mit 13 : 1.

Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
verlor am Freitag, 31. März 2017,
das Heimspiel gegen SV Rabenau 1
mit 3 : 11.

Post SV Dipps 7
(Mario Atlas, Christian Pellmann, Jennifer Wätzig, Johannes Petzold)
gewann am Freitag, 31. März 2017,
das Heimspiel gegen SG Wurgwitz 3
mit 10 : 4.

Post SV Dipps Jugend 2
verlor am Freitag, 31. März 2017,
auswärts gegen Colmnitzer SV Jugend 1
mit 6 : 8 und
am Samstag, 01. April 2017,
auswärts gegen TSV Graupa Jugend 1
mit 3 : 11.

GS

Heimniederlage für Dipps Schüler

geschrieben am: 28.03.2017

Am Montag, 27. März 2017,
verlor Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Lucas Hegewald, Wilhelm Böhme, Felix Thomas)
das Heimspiel gegen SV Wesenitztal Schüler
mit 3 : 11.
Für Dipps gewannen Hannes Rapp 2 Einzel und
Wilhelm Böhme ein Einzel.
Drei Einzel gingen nach dem fünften Satz an die Gäste
Herzlichen Dank
an Ruth Marie Wendt sowie Louris Freitag
für die Betreuung der Dppser Schülermannschaft!!!


GS

Dipps Jugend 1 feiert Auswärtssieg

geschrieben am: 27.03.2017

Am Sonntag, 26. März 2017,
gewann Post SV Dipps Jugend 1
(Dominik Gebert, Johannes Petzold, Nico Kühnelt, Anton Hirschel)
auswärts gegen SC Riesa Jugend 1
klar mit 12 : 2.
Mit diesem Erfolg ist unserer 1. Jugendmannschaft
die Vizemeisterschaft nicht mehr zu nehmen.
Es kommt am Samstag, 08. April 2017,
Beginn: 10.00
zum echten Finale
um den Titel der Bezirksliga Jugend 2016/2017
in Dipps
gegen TTVG Oederan-Falkenau Jugend 1.

GS

 

Klarer Auswärtssieg für Dipps 1

geschrieben am: 26.03.2017

Am Samstag, 25. März 2017,
gewann Post SV Dipps 1
(René Kummer, Marcel Göpfert, Stefan Eifler,
Matthias Bormann, Michael Hasl, Lothar Großmann)
auswärts gegen
HSG Mittweida 1 klar mit 12 : 3.

GS

Dipps Jugend 2 mit Heimniederlage

geschrieben am: 26.03.2017

Am Freitag, 24. März 2017,
verlor Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Philipp Hofmann, Fritz Bellmann)
gegen ESV Lok Pirna Jugend 1
mit 4 : 10.
Für Dipps punkteten im Einzel
Louris Freitag, Ruth Marie Wendt und Philipp Hofmann
je einmal sowie im Doppel
Louris Freitag/Ruth Marie Wendt.

GS
 

Hannes Rapp beim KGP in Dipps auf Platz 6

geschrieben am: 26.03.2017

Beim Turnier um den Kinder/Jugend Grand Prix
des KFA Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
am Sonntag, 26. März 2017, in Dipps
erspielte sich Hannes Rapp bei den
Schülern B Platz 6.
In seiner Vorrunde kam er auf Platz 2.
Für Dipps starteten außerdem bei den
Schülern B Hans Henscke
und bei den Schülern C Jannis Holfert.

GS
 

Auswärtssieg, Heimniederlage

geschrieben am: 25.03.2017

Am Freitag, 24. März 2017,
gewann Post SV Dipps 7
(Mario Atlas, Christian Pellmann, Jennifer Wätzig, Johannes Petzold)
auswärts gegen Tharandter SV 1
mit 11 : 3,

Post SV Dipps 6
(Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch, Anton Hirschel)
verlor das Heimspiel gegen
Colmnitzer SV 2
mit 6 : 8.
Bester Spieler für Dipps 6:
Anton Hirschel mit 3 Einzelsiegen und im Doppel.
Dirk Freitag/Anton Hirschel.
Je einmal im Einzel waren Anja Pretzsch und Dirk Freitag
erfolgreich.

GS
 

Auch Dipps 3 Kreismeister 2016/2017

geschrieben am: 25.03.2017

Mit dem Auswärtssieg in Bannewitz am Mittwoch,
22. März 2017,
sicherte sich nach Dipps 2 und 5
auch Post SV Dipps 3
vorzeitig den Kreismeistertitel
der 1. Kreisliga West, Staffel 2.
Herzlichen Glückwunsch an
Wolfgang Schmidt, Lothar Großmann, Heiko Müller,
Rainer Scholz, André Hesse
sowie
Dieter Schild, Johannes Petzold und Dominik Gebert!

GS
 

Auswärtssieg und Auswärtspunkt

geschrieben am: 24.03.2017

Am Mittwoch, 22. März 2016,
gewann Post SV Dipps 3
(Lothar Großmann, Heiko Müller, Rainer Scholz, André Hesse)
gegen SV Bannewitz 2
klar mit 12 : 2
und Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Fritz Bellmann, Lucas Hegewald, Wilhelm Böhme)
trennte sich von TSV Reinhardtsgrimma Schüler
Unentschieden 7 : 7.
Bester Spieler für Dipps:
Wilhelm Böhme mit 3 Einzelsiegen.

GS
 

Dipps 7 gewinnt Heimpunkt

geschrieben am: 21.03.2017

Dipps 7
(Mario Atlas, Christian Pellmann, Jennifer Wätzig, Till Landsmann)
trennte sich am Montag, 20. März 2017,
von Post SV Freital 2
Unentschieden 7 : 7.
Für Dipps punkteten im Einzel
Mario Atlas dreimal und Christian Pellmann wie
Jennifer Wätzig zweimal.

GS

Heimsiege, Heimpunkt, Heimniederlagen

geschrieben am: 18.03.2017

Am Freitag, 17. März 2017,
hatten 5 Dippser Mannschaften Heimspiele auf dem Programm.

Post SV Dipps Jugend 2
(Sebastian Alex, Philipp Hofmann, Hannes Rapp, Fritz Bellmann)
verlor gegen SG Motor Wilsdruff Jugend 1
klar mit 1 : 13.
Den Dippser Ehrenpunkt erkämpfte Philipp Hofmann.

Post SV Dipps 2
(Johannes-Friedrich Thümmel, Rico Felix, Bernd Streubel, Johannes Petzold)
gewann gegen SG Grumbach 2
mit 9 : 5.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
gewann gegen SG Grumbach 5
klar mit 12 : 2.

Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
verlor gegen TTC 49 Freital 5
mit 6 : 8.

Post SV Dipps 7
(Mario Atlas, Christian Pellmann, Jennifer Wätzig, Anton Hirschel)
trennte sich von SG Grumbach 3
Unentschieden 7 : 7.
Anton Hirschel gewann seine drei Einzel und
mit Christian Pellmann das Doppel.
Außerdem siegten im Einzel Mario Atlas zweimal und
Jennifer Wätzig einmal

GS

Dipps 6 mit Auswärtsniederlage

geschrieben am: 17.03.2017

Am Donnerstag, 16. März 2016,
verlor Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Louris Freitag)
gegen SG Beerwalde 2
mit 4 : 10.
Bester Spieler für Dipps 6 war Louris Freitag aus unserer
Nachwuchsabteilung.
Louris gewann seine 2 Einzel im unteren Paarkreuz;
sein erstes Punktspiel bei den Erwachsenen klar im Plus!
Herzlichen Glückwunsch und besten Dank!
Dirk Freitag punktete im Einzel wie Günter Schulstadt
einmal.

GS

.
 

Auswärtsniederlage für Dipps 4

geschrieben am: 15.03.2017

Am Dienstag, 14. März 2017,
verlor Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
gegen SG Oelsa 3 mit 5 : 9.

GS

Dipps 2 und 5 sind Kreismeister 2016/2017

geschrieben am: 14.03.2017

Post SV Dipps 2
(Johannes-Friedrich Thümmel, Sven Geißler, Rico Felix, Bernd Streubel)
gewann am Freitag, 10. März 2017,
auswärts gegen Hainsberger SV 1
mit 10 : 4.
Mit diesem Sieg sicherte sich Dipps 2
vorzeitig den Meisteritel der Kreisunion.

Auch Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Mike Bellmann, Sven Schreiber,
Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
ist der Kreismeistertitel in der
2. Kreisliga, Staffel 2,
nicht mehr zu nehmen.

Den Sportfreunden von Dipps 2 und 5
herzlichen Glückwunsch!!!


GS

Auswärtssieg für Dipps Jugend 1

geschrieben am: 14.03.2017

Am Samstag, 11. März 2017,
gewann Post SV Dipps Jugend 1
(Dominik Gebert, Johannes Petzold, Nico Kühnelt,
Anton Hirschel)
gegen SSV Brand-Erbisdorf Jugend 1
mit 8 : 6 und verteidigte damit Platz 1
in der Meisterrunde der Bezirksliga Jugend.

GS
 

MDEM 2017 sind Geschichte, einmal Silber für Dipps

geschrieben am: 13.03.2017

Am Sonntag, 12. März 2017,
wurden nach spannenden sehenswerten Spielen
die Mitteldeutschen TT Einzelmeisterschaften
der Seniorinnen/Senioren mit den Siegerehrungen
beendet.
Herzlichen Glückwunsch an alle,
die auf der Siegertreppe die Medaillen entgegen nehmen  konnten!!!


Erfreulich ist,
dass auch ein Sportler unserer Abteilung dabei war.
René Kummer von Dipps 1 erhielt mit seiner Partnerin
Jana Hahn (SG Aufbau Chemnitz)
im Mixed der AK 40 Silber!!!

Besonderer Dank gilt dem Organisationsteam um
Rainer Scholz, Gabi Henker, Anja Pretzsch und Steffen Hasl
von
unserer Abteilung TT für die aufwendige Arbeit
vor, während und nach den MDEM!!!

Herzlichen Dank an die
Dippser TT Schiedsrichter Sven Geißler,
Lothar Großmann und Marcel Göpfert!!!


GS

MDM der Seniorinnen/Senioren eröffnet

geschrieben am: 12.03.2017

Am Samstag, 11. März 2017,
wurden vom Dippser Oberbürgermeister Jens Peter
die Mitteldeutschen TT Meisterschaften der Seniorinnen/Senioren 2017
eröffnet.
Er dankte dem Organisationsteam um unseren
Abteilungsleiter und Vorsitzenden der Vereins
Rainer Scholz für die aufwendige Vorbereitung
der Meisterschaften.
In den verschiedenen Altersklassen ab AK 40 aufwärts
fanden die Vorrundenspiele statt.
Heute, am Sonntag, 12. März 2017,
finden die KO Runden statt.
Spitzentischtennis wurde versprochen,
Spitzentischtennis wird an 16 Tischen zelebriert.

GS

 

TT der Extraklasse am 11. und 12. Mürz 2017

geschrieben am: 11.03.2017

Tischtennis der Extraklasse
Mitteldeutsche Einzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren
11. und 12. März 2017 in Dippoldiswalde

Für den Post SV Dippoldiswalde e.V. ist es eine große Herausforderung,  Organisator dieser Einzelmeisterschaften zu sein. Wir betrachten es als Ehre,  Gastgeber für die besten  Seniorinnen und Senioren der Bundesländer Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen sein zu dürfen. Diese Meisterschaften sind das überragende und jährlich bedeutendste Tischtennisturnier Mitteldeutschlands im Seniorenbereich.  An den Start werden die besten 88 Herren und 86 Damen gehen, die sich durch hervorragende Landesranglistenplätze bzw. über die vorgelagerten Landeseinzelmeisterschaften ihrer Länder dafür qualifiziert haben.  Ermittelt werden die Mitteldeutschen Meister in den Disziplinen   Damen Einzel, Herren Einzel, Damen Doppel, Herren Doppel und Gemischtes Doppel in den verschiedenen Altersklassen, beginnend mit der Altersklasse 40. Viele der Teilnehmer spielen auch heute noch in hochrangigen Ligen des Deutschen Tischtennis Bundes bzw. ihrer Landesverbände.
Nicht nur das Erringen dieser Titel, sondern gleichzeitig auch die Qualifikation für die Deutschen Senioren Einzelmeisterschaften (29.04. – 01.05.2017) in Neuenstadt in Baden-Württemberg sind Motivation, um große Leistungen abzurufen.
Unseren Zuschauern und uns selber wünsche ich, dass wir großen Tischtennissport zu sehen bekommen. Dass es so sein wird, dessen bin ich mir gewiss. Alleine durch die Teilnahme von Sportfreundinnen und Sportfreunden, die u.a. sehr erfolgreich an großen Turnieren und Meisterschaften, wie den Europa- und Weltmeisterschaften im Seniorenbereich Welt- und Europameistertitel bzw. Medaillenplätze erringen konnten, ist TT-Sport auf höchstem Niveau garantiert. Wir freuen uns, um nur einige zu nennen,  auf den amtierenden Weltmeister im Doppel von 2016 (Alicante, Spanien) Roland Stephan (Leipzig), den mehrfachen Titelträger der Europa- und Weltmeisterschaften in den Einzel- und Doppeldisziplinen, Wolfgang Schmidt (Freiberg), den Gold- und Bronzemedaillengewinner im Doppel- bzw. Einzelwettbewerb 2016, Dr. Peter Stolzenburg (Groitzsch), Günter Fraunheim und Dietmar Graul, die 2015 in Tampere (Finnland) Bronze gewannen und nur denkbar knapp das Endspiel verpassten.
Werden sich die benannten oder ganz andere Spieler die „Mitteldeutsche Tischtenniskrone“  aufsetzen ?  Welche der Damen und Herren werden die Fahrkarten zu den Deutschen Meisterschaften „lösen“?  Spannung liegt in der Luft.
Ich wünsche Ihnen, liebe Freunde des Sports, und uns, den Betrachtern dieser Meisterschaft, spektakuläre Ballwechsel und großen, uns begeisternden Tischtennis-Sport.
11. März 2017: 9.45 Uhr bis 18.00 Uhr (Vorrunden in den Einzelwettbewerben)
12. März 2017: 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr (K.-o.-System in allen Disziplinen)
Sportpark Dippoldiswalde, Nikolai-Ostrowski-Str. 2
Eintritt frei 
                                                                

Rainer Scholz
(Leiter Organisation;
AL TT u.
Vorsitzender des Post SV Dippoldiswalde e. V.)
                                                                                                                                              

 

Heimniederlage, Auswärtsniederlage, Auswärtssieg

geschrieben am: 09.03.2017

Am Montag, 06. März 2017,
verlor Post SV Dipps Schüler
(Leon Reichelt, Fritz Bellmann, Lucas Hegewald, Wilhelm Böhme)
da Heimspiel gegen TTV Königstein Schüler
mit 5 : 9.

Am Dienstag, 07. März 2017,
verlor Post SV Dipps Jugend 2
(Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex, Franz-Georg Hilscher, Felix Thomas)
auswärts gegen SG Oelsa Jugend 1
mit 0 : 14.

Am selben Tag gewann Post SV Dipps 5
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
auswärts gegen SSV Altenberg 1
mit 11 : 3.

GS
 

Heimsiege, Heimniederlage, Auswärtssieg

geschrieben am: 05.03.2017

Am Freitag, 03. März 2017,
hatten Post SV Dipps Jugend 2, Dipps 2 und 4
Heimspiele auf dem Programm.

Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Sebastian Alex, Hannes Rapp, Lucas Hegewald)
gewann gegen SSV Heidenau Jugend 1
mit 8 : 6.

Post SV Dipps 2
(Johannes-Friedrich Thümmel, Sven Geißler, Rico Felix,
Bernd Streubel)
gewann gegen SSV Heidenau 1
mit 11 : 3.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
verlor gegen SV Rabenau 1
mit 5 : 9.

Am Samstag, 04. März 2017,
gewann Post SV Dipps 1
(René Kummer, Marcel Göpfert, Stefan Eifler,
Matthias Bormann, Leon Kummer, Sven Geißler)
auswärts gegen Spielvereinigung Dresden-Löbtau 1
klar mit 13 : 2.

GS
 

Auswärtsniederlage und Auswärtssieg

geschrieben am: 03.03.2017

Am Montag, 27. Februar 2017,
verlor Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Lucas Hegewald, Wilhelm Böhme, Felix Thomas)
gegen SG Motor Wilsdruff Schüler
mit 3 : 11.
Die Dippser Punkte erkämpften im Einzel
Wilhelm Böhme zwei und Hannes Rapp einen.

Am Dienstag, 28. Februar 2017,
gewann Post SV Dipps 3
(Lothar Großmann, Heiko Müller, Rainer Scholz, Johannes Petzold)
gegen SG Weißig 1861 1
knapp mit 8 : 6.
Den entscheidenden 8. Punkt erkämpfte Heiko Müller.

GS

Heimsieg und Heimniederlage

geschrieben am: 25.02.2017

Am Freitag, 24. Februar 2017,
hatten Post SV Dipps 3 und 6 Heimspiele.

Post SV Dipps 3
(Heiko Müller, André Hesse, Dieter Schild, Johannes Petzold)
gewann gegen SG Stahl Schmeideberg 2
mit 10 : 4.
Heiko Müller siegte wie André Hesse dreimal im Einzel.

Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
verlor gegen SG Weißig 1861 2
mit 4 : 10.
Gabi Henker gewann ihre drei Einzel und mit
Günter Schulstadt im Doppel.

GS

Dipps 5 festigt Tabellenführung

geschrieben am: 21.02.2017

Am Montag, 20. Februar 2017,
gewann Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Mike Bellmann, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
das Heimspiel gegen SG Wurgwitz 2
klar mit 12 : 2.

GS

Klarer Heimsieg für Dipps 1

geschrieben am: 19.02.2017

Post SV Dipps
(René Kummer, Stefan Eifler, Matthias Bormann,
Leon Kummer, Michael Hasl, Johannes-Friedrich Thümmel)
gewann am Samstag, 18. Februar 2017,
gegen TTV 73 Großenhain 1
klar mit 14 : 1.
Besonders erwähnenswert sind die 2 Einzelsiege
des Nachwuchsspielers Johannes-Friedrich Thümmel.

GS

Siege und Niederlagen am Freitag, 10.02.2017

geschrieben am: 11.02.2017

Am Freitag, 10. Februar 2017,
hatten vier Dippser Mannschaften Heimspiele
zu absolvieren.

Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex, Philipp Hofmann)
verlor gegen SG Grumbach Jugend 1
knapp mit 6 : 8.

Post SV Dipps 2
(Johannes-Friedrich Thümmel, Sven Geißler, Rico Felix,
Bernd Streubel)
gewann gegen SG Motor Wilsdruff 2 klar
mit 12 : 2.

Post SV Dipps 3
(Lothar Großmann, Heiko Müller, Rainer Scholz,
André Hesse)
gewann gegen Tharandter SV 1
mit 10 : 4.

Post SV Dipps 7
(Michael Holzschuh, Mario Atlas, Christian Pellmann,
Jennifer Wätzig)
verlor gegen SG Grumbach 4
mit 2 : 12,

GS

Deutlicher Auswärtssieg für Dipps 4

geschrieben am: 09.02.2017

Am Dienstag, 07. Februar 2017,
gewann Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
auswärts gegen SG Weißig 1861 2
mit 12 : 2.

GS

Heimsiege

geschrieben am: 07.02.2017

Am Freitag, 03. Februar 2017,
gewannen Post SV Dipps 5
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger,
Silvio Gutwald, Thomas Fietz)
gegen Post SV Freital 2
mit 12 : 2 und
Post SV Dipps 7
(Michael Holzschuh, Mario Atlas, Christian Pellmann, Jennifer Wätzig)
gegen SSV Altenberg 1
mit 9 : 5.

GS
 

Dipps Jugend 1 ist Herbstmeister

geschrieben am: 29.01.2017

Am Sonntag, 29. Januar 2017,
gewann Post SV Dipps Jugend 1
(Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
gegen TTV Königstein Jugend 1
das Heimspiel leider nur zu dritt mit 9 : 5.
Dominik Gebert erkämpfte den entscheidenden achten Punkt.
Herzlichen Glückwunsch an alle Nachwuchsspieler,
die zum ersten Herbstmeistertitel in der
Bezirksliga Jugend
des STTV Spielbezirkes Dresden
für Dipps beigetragen haben!!!

GS

 

Auswärtssieg nach großem Kampf für Dipps 1

geschrieben am: 29.01.2017

Am Samstag, 28. Januar 2017,
gewann Post SV Dipps 1
(René Kummer, Marcel Göpfert, Stefan Eifler,
Matthias Bormann, Leon Kumer, Michael Hasl)
auswärts gegen TSV PACTEC Dresden 1
mit 9 : 7.
Den entscheidenden neunten Punkt erkämpfte
am Ende des Punktspieles das Doppel
René Kummer/Matthias Bormann für Dipps.

GS

3 Siege und 2 Niederlagen

geschrieben am: 28.01.2017

Am Freitag, 27. Januar 2017,
standen für fünf Dippser Mannschaften
Punktspiele auf dem Plan.

Post SV Dipps 2
(Johannes-Fredrich Thümmel, Sven Geißler, Rico Felix, Bernd Streubel)
gewann das Heimspiel gegen TTC 49 Freital 3
mit 12 : 2.

Post SV Dipps 3
(Lothar Großmann, Heiko Müller, Rainer Scholz, André Hesse)
gewann auswärts gegen SG Wurgwitz 2
mit 10 : 4.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Jörg Fischer, Anton Hirschel)
verlor das Heimspiel gegen Colmnitzer SV 2
mit 5 : 9.

Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Mike Bellmann, Sven Schreiber, Silvio Gutwald, Bodo Vieweger)
gewann das Heimspiel gegen SG Grumbach 4
mit 10 : 4.

Post SV Dipps 7
(Mario Atlas, Michael Holzschuh, Christian Pellmann, Ruth Marie Wendt)
verlor das Auswärtsspiel gegen TTC 49 Freital 5
mit 3 : 11.

GS
 

Auswärtsniederlage für Dipps 6

geschrieben am: 26.01.2017

Am Mittwoch, 25. Januar 2017,
verlor Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
das erwartet schwere Auswärtsspiel
gegen SG Grumbach 5 mit 4 : 10.
Die Dippser Punkte erkämpften im Einzel
Gabi Henker (2), Anja Pretzsch (1) und Dirk Freitag (1).

GS

Auswärtssiege und Auswärtsniederlage

geschrieben am: 23.01.2017

Am Samstag, 21. Januar 2017,
gewann Post SV Dipps Jugend 1
(Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel, Louris Freitag)
gegen SV Dresden Mitte Jugend 1
mit 11 : 3.

Gleichfalls am Samstag, 21. Januar 2017,
verlor Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Lucas Hegewald, Wilhelm Böhme, Felix Thomas)
gegen TSV Graupa Schüler
knapp mit 6 : 8.

Post SV Dipps 1
(René Kummer, Marcel Göpfert, Stefan Eifler,
Matthias Bormann, Leon Kummer, Michael Hasl)
gewann am Sonntag, 22. Januar 2017,
gegen TTV Dresden 2007 3
mit 11 : 4.

GS

Heimsieg für Dipps Schüler

geschrieben am: 23.01.2017

Am Montag, 23. Januar 2017,
gewann Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Leon Reichelt, Fritz Bellmann, Lucas Hegewald)
das Heimspiel gegen SV Bannewitz Schüler
mit 12 : 2.

GS

Heimsieg, Heimpunkt

geschrieben am: 21.01.2017

Am Freitag, 20. Januar 2017, standen für
Dippser Mannschaften 2 Heimspiele auf dem Plan.

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
gewann
gegen TTV Radebeul Jugend 1
mit 11 : 3.

Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Bernd Streubel, Heiko Müller)
trennte sich von SV Bannewitz 1
Unentschieden 7 : 7.

GS

 

TT ab Freitag, 20. Januar 2017 wieder möglich

geschrieben am: 19.01.2017

Die Sperrung des Sportparks Dippoldiswalde
wegen zu hoher Schneelast
wurde aufgehoben.
TT ist ab Freitag, 20. Januar 2017,
für Nachwuchs und Erwachsene
wieder möglich.

Beginn für Nachwuchs: 17.00
Beginn dür Erwachsene: 19.00


GS

Dipps 3 mit Auswärtssieg

geschrieben am: 18.01.2017

Am Dienstag, 17. Januar 2017,
gewann Post SV Dipps 3
(Lothar Großmann, Heiko Müller, Rainer Scholz, André Hesse)
auswärts gegen Pretzschendorfer SV 2
mit 9 : 5.
Mit drei Einzelsiegen war Rainer Scholz bester Dippser Spieler.
Mit Lothar Großmann punktete er auch im Doppel.

GS
 

Auswärtsniederlage für Dipps Jugend 2

geschrieben am: 17.01.2017

Am Montag, 16. Januar 2017,
verlor Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex, Philipp Hofmann)
auswärts gegen SG Motor Wilsdruff Jugend 2
mit 3 : 11.
Die Dippser Punkte erspielten im Einzel
Ruth Marie Wendt (1) und Sebastian Alex (2).

GS

Heute Montag, 16. Januar 2017, kein TT Training

geschrieben am: 16.01.2017

Die Leitung der Abteilung TT wurde heute
vom Team des Dippser Sportparks kurzfristig
informiert:

Wegen der Schneelast auf der Sporthalle
kann heute
Montag, 16. Januar 2017,
kein TT Training für Nachwuchs und Erwachsene

stattfinden.


GS
 

Freitag, der Dreizehnte

geschrieben am: 14.01.2017

Am Freitag, 13. Januar 2017,
hatten fünf Dippser Mannschaften Punktspiele
auf dem Programm.

Post SV Dipps Jugend 2
gewann das Heimspiel
gegen SG 1861 Weißig Jugend 1
mit 8 : 6.

Post SV Dipps 3
(Lothar Großmann, Heiko Müller, Rainer Scholz, André Hesse)
gewann das Heimspiel gegen
Hainsberger SV 3
mit 12 : 2.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
verlor das Auswärtsspiel gegen
SV Bannewitz 3
mit 3 : 11.
Dieter Schild gewann drei Einzel für Dipps.

Post SV Dipps 5
gewann das Auswärtsspiel gegen
Colmnitzer SV 3
mit 14 : 0.

Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
verlor das Heimspiel gegen
SG Oelsa 3
mit 2 : 12.
Die Dippser Ehrenpunkte erkämpften im Einzel
Anja Pretzsch und Dirk Freitag.

GS
 

Gipfeltreffen verloren

geschrieben am: 14.01.2017

Am Samstag, 14. Januar 2017,
verlor Post SV Dipps 1
(René Kummer, Matthias Bormann, Marcel Göpfert,
Stefan Eifler, Leon Kummer, Michael Hasl)
das Spitzenspiel der 2. Bezirksliga, Staffel 2
des Spielbezirkes Dresden gegen TTV Radebeul 1
mit 6 : 9.

GS

Dipps 2 mit perfektem Rückrundenstart

geschrieben am: 13.01.2017

Post SV Dipps 2
(Johannes-Friedrich Thümmel, Sven Geißler, Bernd Streubel, Lothar Großmann)
gewann am Donnerstag, 12. Januar 2017,
auswärts gegen BSV 68 Sebnitz 1
mit 9 : 5.
Mit drei Einzelsiegen war Sven Geißler bester Spieler
für Dipps.
Johannes-Friedrich Thümmel punktete wie Bernd Streubel
im Einzel zweimal.
Lothar Großmann steuerte einen Einzelsieg bei.
Mit Bernd Streubel gewann er zu Beginn im Doppel.
Damit bleibt Dipps 2 weiter verlustpunktfrei,
also ein perfekter Rückrundenstart in der Kreisunion

GS

Gipfeltreffen am 14.01.2017 bereits 13.00

geschrieben am: 11.01.2017

Das Punktspiel der 2. Bezirksliga, Staffel 2.
zwischen dem Tabellenersten Post SV Dipps 1
und dem Tabellenzweiten TTV Radebeul 1
beginnt am Samstag, 14. Januar 2017,
bereits 13.00 Uhr.

GS
 

Auswärtssieg für Dipps 1

geschrieben am: 10.01.2017

Am Sonntag, 08. Januar 2017,
gewann Post SV Dipps 1
(René Kummer, Marcel Göpfert, Stefan Eifler,
Matthias Bormann, Leon Kummer, Michael Hasl)
auswärts gegen TSV 1862 Radeburg 3
mit 10 : 5 und festigte die Tabellenführung in der
2. Bezirksliga, Staffel 2.

GS

Auswärtssieg, Heimniederlage

geschrieben am: 09.01.2017

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnel, Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
gewann am Samstag, 07. Januar 2017,
auswärts gegen TuS Coswig 1920 Jugend 1
mit 10 : 4.

Post SV Dipps Jugend 2
(Ruth Marie Wendt, Franz-Georg Hilscher,
Philipp Hofmann, Fritz Bellmann)
verlor am Freitag, 06. Januar 2017,
das Heimspiel gegen SV Bannewitz Jugend 1
mit 4 : 10.

GS
 

Liebe Grüße zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel

geschrieben am: 20.12.2016

Liebe Tischtennisfreunde,

Euch, den Mitgliedern unserer Abteilung TT, wünsche ich ein friedliches und fröhliches Weihnachtsfest. Diese Wünsche gelten auch Euren Partnern sowie Eltern unserer Mädchen und Jungen der Nachwuchsabteilung.
Ich wünsche Euch allen einen glücklichen Jahreswechsel und viel Gutes für das Jahr 2017.

Den Sportfreundinnen und Sportfreunden, der mit uns verbundenen Sportvereine, sowie den Verantwortung tragenden Damen und Herren der Verbände, gilt ebenfalls mein Wunsch für ein friedliches Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr.

Freundliche Grüße aus Dippoldiswalde

Rainer Scholz
(AL TT u. 1. Vors. des
Post SV Dippoldiswalde e.V.)

Hinrunde beendet: 4 Dippser Herbstmeister

geschrieben am: 12.12.2016

Die Hinrunde der Punktspielsaison 2016/2017
ist Geschichte, außer für Dipps Jugend 1.
Mit Dipps 1, 2, 3 und 5 hat unsere Abteilung TT
4 Herbstmeister.
Den 4 Mannschaften herzlichen Glückwunsch!!!

Hier die Resultate:
Dipps Schüler (Kreisliga Schüler):
Platz 6 mit 51 : 61 Spielen und 5 : 11 Punkten,
Dipps Jugend 1 (Bezirksliga Jugend)
Platz 2 mit 111 : 43 Spielen und 20 : 2 Punkten,
Dipps Jugend 2 (Kreisliga Jugend):
Platz 10 mit 38 : 96 Spielen und 6 : 16 Punkten,
Dipps 1 (2. Bezirksliga, Staffel 2):
Platz 1 mit 104 : 31 Spielen und 18 : 0 Punkten,
Dipps 2 (Kreisunion):
Platz 1 mit 97 : 29 Spielen und 18 : 0 Punkten,
Dipps 3 (1. Kreisliga West, Staffel 2):
Platz 1 mit 96 : 30 Spielen und 17 : 1 Punkten,
Dipps 4 (2. Kreisliga West, Staffel 1):
Platz 6  mit 66 : 60 Spielen und 8 : 10 Punkten,
Dipps 5 (2. Kreisliga West, Staffel 2):
Platz 1 mit 111 : 29 Spielen und 19 : 1 Punkten,
Dipps 6 (2. Kreisliga, Staffel 1)
Platz 8 mit 32 : 94 Spielen und 2 : 16 Punkten,
Dipps 7 (2. Kreisliga West, Staffel 2):
Platz 8 mit 54 : 86 Spielen und 8 : 12 Punkten.

Allen an den Punktspielen der Hinrunde beteiligten
Sportfreundinnen und Sportfreunden
herzlichen Dank!!!


GS
 

Auswärtssieg, Heimsiege, Heimniederlage

geschrieben am: 11.12.2016

Am Samstag, 10. Dezember 2016,
hatten drei Dippser Mannschaften Punktspiele auf dem Programm.

Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Philipp Hofmann, Lucas Hegewald)
gewann auswärts gegen SV Rabenau Jugend
mit 10 : 4.

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
gewann das Heimspiel gegen TTF Riesa Jugend 1
mit 13 : 1.

Post SV Dipps 1
(René Kummer, Matthias Bormann, Marcel Göpfert,
Leon Kummer, Sven Geißler, Rico Felix)
gewann nach langem Kampf das Heimspiel
gegen TSV 1862 Radeburg 3
mit 9 : 6.
Den entscheidenden 9. Punkt für Dipps gelang Jugendspieler
Leon Kummer nach 0 : 2 Satzrückstand.

Post SV Dipps 3
(Rainer Scholz, Heiko Müller, Johannes Petzold)
verlor am Freitag, 09. Dezember 2016,
trotz Sieg das Heimpokalspiel gegen
SV Kurort Rathen 52 1.

GS
 

Heimsieg für Dipps Schüler

geschrieben am: 06.12.2016

Am Montag, 05. Dezember 2016,
gewann Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Leon Reichelt, Fritz Bellmann, Lucas Hegewald)
gegen SG Oelsa Schüler
mit 10 : 4.
Ein Doppel und fünf Einzel endeten nach dem fünften Satz.

GS

Auswärtssieg für Dipps 1

geschrieben am: 05.12.2016

Am Sonntag, 04. Dezember 2016,
gewann Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Matthias Bormann,
Marcel Göpfert, Leon Kummer, Johannes-Friedrich Thümmel)
gegen TTV Burgstädt 3
mit 13 : 2.
Der Herbstmeistertitel ist damit Dipps 1 schon jetzt sicher.

GS
 

Auswärtssiege, Auswärtsniederlage

geschrieben am: 04.12.2016

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
gewann am Samstag, 03. Dezember 2016,
gegen TTC Elbe Dresden Jugend 2
mit 14 : 0.

Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger)
gewann gegen SG Grumbach 3
mit 12 : 2.

Post SV Dipps 7
(Michael Holzschuh, Christian Pellmann, Mario Atlas, Till Landsmann)
verlor gegen SG Grumbach 3
mit 2 : 12.
Die Dippser Ehrenpunkte erspielten im Einzel
Michael Holzschuh und Mario Atlas.

GS

Siege und Niederlagen

geschrieben am: 03.12.2016

Am Freitag, 02. Dezember 2016,
hatten vier Dippser Mannschaften Heimspiele
auf dem Programm.

Post SV Dipps 3
(Rainer Scholz, Heiko Müller, Lothar Großmann, Dominik Gebert)
gewann gegen TTC 49 Freital 4
mit 11 : 3.

Post SV Dipps 7
(Michael Holzschuh, Christian Pellmann, Mario Atlas, Jennifer Wätzig)
gewann gegen Colmnitzer SV 3
mit 10 : 4.

Post SV Dipps Jugend 2
(Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex, Philipp Hofmann, Wilhelm Böhme)
verlor gegen Colmnitzer SV Jugend 1
mit 3 : 11.
Die Dippser Punkte erspielten im Einzel
Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex und Wilhelm Böhme.

Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
verlor gegen SV Bannewitz 3
mit 1 : 13.
Den Dippser Ehrenpunkt erspielte Dirk Freitag.

GS
 

Auswärtsniederlage für Dipps 4

geschrieben am: 02.12.2016

Am Donnerstag, 01. Dezember 2016,
verlor Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
gegen SG Beerwalde 2
mit 6 : 8.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Steffen Hasl/Marcus Schlettig sowie im Einzel
Dieter Schild zweimal und Steffen Hasl, Marcus Schlettig,
Jörg Fischer je einmal.

GS

Auswärtssieg für Dipps 2

geschrieben am: 29.11.2016

Am Montag, 28. November 2016,
gewann Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Bernd Streubel, Johannes-Friedrich Thümmel)
gegen SG Wurgwitz 1
mit 10 : 4.

GS

Auswärtssiege am 26. und 27.11.2016

geschrieben am: 27.11.2016

Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Wilhelm Böhme, Felix Thomas, Lucas Hegewald)
gewann gegen SV Wesenitztal Schüler
mit 9 : 5.
Herzlichen Glückwunsch zum ersten Doppelpunktgewinn!!!

Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Matthias Bormann,
Marcel Göpfert, Michael Hasl, Leon Kummer)
gewann gegen TTV 73 Großenhain 1
mit 13 : 2.

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
gewann gegen TTV Radebeul - Naundorf Jugend 2
mit 14 : 0.

GS

Heimsiege am Freitag, 25.11.2016

geschrieben am: 26.11.2016

Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Johannes-Friedrich Thümmel, Dominik Gebert)
gewann gegen SG Motor Wilsdruff 3
mit 10 : 4.
Für Dipps punkteten im Einzel
Sven Geißler, Rico Felix und Johannes-Friedrich Thümmel
je dreimal.

Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger)
gewann gegen Tharandter SV 2
mit 9 : 5.

Beide Mannschaften sind damit weiter an der
Tabellenspitze
(Dipps 2 : Kreisunion,
Dipps 5 : 2. Kreisliga West, Staffel 2).

GS

Auswärtspunkt für Dipps 3

geschrieben am: 25.11.2016

Am Donnerstag, 24. November 2016,
trennte sich Post SV Dipps 3
(Rainer Scholz, Heiko Müller, Lothar Großmann, Johannes Petzold)
von LSV Reichstädt 1
Unentschieden 7 : 7.
Bemerkenswert ist der Gewinn der drei Einzel
von Jugendspieler Johannes Petzold.
Außerdem punktete er mit Heiko Müller noch im Doppel für Dipps.

GS

Auswärtsniederlagen

geschrieben am: 24.11.2016

Am Mittwoch, 23. November 2016,
verlor Post SV Dipps 6
(Günter Schulstadt, Anja Pretzsch, Jennifer Wätzig, Anton Hirschel)
gegen den Tabellenersten der 2. Kreisliga Staffel 1
SV Rabenau 1
mit 3 : 11.
Die Dippser Punkte erspielte Anton Hirschel (Jugend) im Einzel.

Am selben Tag verlor Post SV Dipps 7
(Michael Holzschuh, Christian Pellmann, Till Landsmann, Johannes Petzold)
gegen SG Wurgwitz 3 knapp mit 6 : 8.

GS



 

Heimsiege, Heimniederlage

geschrieben am: 20.11.2016

Am Samstag, 19. November 2016,
hatten Post SV Dipps Jugend 1 und
Post SV Dipps 1 Heimspiele zu bestreiten.

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
gewann gegen TTC Elbe Jugend 1 mit
8 : 6.

Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Matthias Bormann,
Marcel Göpfert, Michael Hasl, Leon Kummer)
gewann gegen TSV PACTEC Dresden 1
mit 9 : 6.

Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Philipp Hofmann,
Fritz Bellmann)
verlor am Freitag, 18. November 2016,
das Heimspiel gegen TSV Graupa Jugend 1
mit 4 : 10.

GS

 

René Kummer Bezirksmeister Senioren AK 40

geschrieben am: 17.11.2016

Am Mittwoch, 16. November 2016,
fanden in Döbeln die Bezirkseinzelmeisterschaften
der Seniorinnen und Senioren statt.
René Kummer wurde in der AK 40
neuer Seniorenbezirksmeister!
Mit Dirk Müller (SG Grumbach) erkämpfte er im
Doppel seiner AK den Vizemeistertitel.
Lothar Großmann kam im Einzel der AK 65 auf Platz 3
sowie mit Günter Schäfer (TTV 73 Großenhain)
im Doppel auf Platz 2.
Rainer Scholz erspielte mit Klaus-Jörg Hilgner
(Motor Mickten Dresden) im Doppel der AK 70
gleichfalls Silber.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

 

Umkämpftes Heimspiel verloren

geschrieben am: 15.11.2016

Am Montag, 14. November 2016,
hatte Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Wilhelm Böhme, Felix Thomas, Lucas Hegewald)
TSV Reinhardtsgrimma Schüler
zu Gast.
Das umkämpfte Heimspiel ging mit 8 : 6 an die Gäste.
Beide Doppel und vier Einzel endeten nach dem fünften Satz.
Lucas Hegewald war mit drei Einzelsiegen bester Spieler für Dipps.
Hannes Rapp, Wilhelm Böhme und Felix Thomas
punkteten im Einzel je einmal.

GS
 

Heimsieg, Heimpunkt, Auswärtsniederlage

geschrieben am: 13.11.2016

Am Samstag, 12. November 2016,
hatten drei Dippser Mannschaften Punktspiele.

Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Matthias Bormann,
Marcel Göpfert, Michael Hasl, Leon Kummer)
gewann gegen HSG Mittweida 1
klar mit 13 : 2.

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
trennte sich im Heimspiel von SC Riesa Jugend 1
Unentschieden 7 : 7.
Dominik Gebert sicherte den Heimpunkt in seinem dritten Einzel.

Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Wilhelm Böhme, Felix Thomas, Lucas Hegewald)
verlor auswärts gegen TTV Königstein Schüler
knapp mit 6 : 8.

GS

Ergebnisse vom 11. November 2016

geschrieben am: 12.11.2016

Am Freitag, 11. November 2016, hatten vier Dippser Mannschaften Punktspiele auf dem Programm.

Post SV Dipps 3
(Rainer Scholz, Heiko Müller, Lothar Großmann, Johannes Petzold)
gewann das Heimspiel
gegen SV Bannewitz 2 mit 11 : 3.

Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger)
gewann auswärts gegen TTC 49 Freital 5
mit 11 : 3.

Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
verlor das Heimspiel
gegen SG Beerwalde 2 mit 4 : 10.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Gabi Henker/Günter Schulstadt sowie im Einzel
Gabi Henker einmal und Günter Schulstadt zweimal.

Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Franz-Georg Hilscher, Fritz Bellmann, Theodor Leicht)
verlor auswärts gegen ESV Lok Pirna Jugend 1
mit 3 : 11.
Die drei Dippser Punkte erkämpfte im Einzel
Louris Freitag.

GS

Auswärtssiege für Dipps 2 und 4

geschrieben am: 10.11.2016

Am Mittwoch, 09. November 2016,
gewannen
Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Bernd Streubel, Johannes-Friedrich Thümmel)
gegen SG Grumbach 2 mit 10 : 4
und
Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
gegen SG Grumbach 5 mit 11 : 3.

GS
 

Auswärtsniederlage für Dipps Jugend 2

geschrieben am: 08.11.2016

Am Montag, 07. November 2016,
verlor Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Philipp Hofmann, Leon Reichelt, Wilhelm Böhme)
gegen SG Motor Wilsdruff Jugend 1
mit 2 : 12.
Die Dippser Ehrenpunkte erspielte Louris Freitag.

GS

Dipps Jugend 1 siegt in Döbeln

geschrieben am: 07.11.2016

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Dominik Gebert, Johannes Petzold,
Anton Hirschel)
gewann am Samstag, 05. November 2016,
gegen Döbelner SV Vorwärts Jugend 1
mit 11 : 3.

GS

Dipps 1 feiert 2 Auswärtssiege

geschrieben am: 06.11.2016

Am Samstag, 05. November 2016,
gewann Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Matthias Bormann,
Marcel Göpfert, Michael Hasl, Leon Kummer)
gegen TTV Radebeul 1 mit 11 : 4
und
gegen SV Dresden Mitte 4 mit 12 : 3.

GS

Ruth-Marie Wendt sichert Heimpunkt

geschrieben am: 06.11.2016

Am Freitag, 04. November 2016,
trennte sich Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Ruth-Marie Wendt, Sebastian Alex,
Philipp Hofmann)
von SG Oelsa Jugend 1
Unentschieden 7 : 7.
Im Einzel punkteten für Dipps Louris Freitag 3mal,
Sebastian Alex 2mal sowie Ruth-Marie Wendt und
Philipp Hofmann je einmal.

GS

Heimsiege und Auswärtsniederlage

geschrieben am: 30.10.2016

Am Samstag, 29. Oktober 2016,
gewann Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
die Heimspiele
gegen
SSV Brand-Erbisdorf Jugend 2 mit 11 : 3
und
SSV Brand-Erbisdorf Jugend 1 mit 9 : 5.

Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Ruth-Marie Wendt, Hannes Rapp, Lucas Hegewald)
verlor auswärts am selben Tag gegen SSV Heidenau Jugend 1
mit 5 : 9.

GS
 

Vier Siege und eine Niederlage für Dipps

geschrieben am: 29.10.2016

Am Freitag, 28. Oktober 2016,
hatten fünf Dippser Manschaften Punktspiele
auf dem Programm.
Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Bernd Streubel, Johannes-Friedrich Thümmel)
gewann das Heimspiel gegen Hainsberger SV 1
mit 11 : 3.
Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Lothar Großmann)
gewann auswärts gegen SG Stahl Schmiedeberg 2
mit 12 : 2.
Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling, Jörg Fischer)
gewann das Heimspiel gegen SG Oelsa 2
mit 9 : 5.
Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Mike Bellmann, Sven Schreiber, Silvio Gutwald)
gewann das Heimspiel gegen SSV Altenberg 1
mit 13 : 1.
Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Wilhelm Böhme, Felix Thomas, Lucas Hegewald)
verlor das Heimspiel gegen SG Motor Wilsdruff Schüler
mit 5 : 9.

GS
 

Auswärtsniederlage für Dipps 7

geschrieben am: 28.10.2016

Am Donnerstag, 27. Oktober 2016,
verlor Post SV Dipps 7
(Michael Holzschuh, Christian Pellmann, Mario Atlas, Jennifer Wätzig)
gegen Post SV Freital 2 mit 5 : 9.

GS

Weihnachtsfeier 2016

geschrieben am: 26.10.2016

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier der erwachsenen Mitglieder findet am Freitag, dem 16.12.2016 (ab 18.00 Uhr) im Bahnhotel Dippoldiswalde statt.
Beachtet bitte den Aushang an unserer PIN-Wand.
Das Training (Nachwuchs und Erwachsene) entfällt an diesem Tag.

Rainer Scholz (AL)
 

Weihnachtsturniere 2016

geschrieben am: 26.10.2016

Die alljährlich beliebten Weihnachtsturniere des Nachwuchses und des Erwachsenenbereiches finden in diesem Jahr am Montag, dem 19.12.2016 statt.
Nachwuchs: 17.00 Uhr (Feld 4)
                   verantwortlich: Nachwuchstrainerteam +
                                           Mitglieder d. Abteilungsleitung
Erwachsene: 19.00 Uhr (Feld 4)
                   verantwortlich: Mitglieder d. Abteilungsleitung

Bitte den Aushang an unserer PIN-Wand beachten.

Rainer Scholz (AL)
                       

Bitte vormerken

geschrieben am: 26.10.2016

Mitteldeutsche Einzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren am 11. / 12. März 2017 im Sportpark Dippoldiswalde

Der Post Sportverein Dippoldiswalde e.V. (Abteilung TT) hat vom STTV den ehrenvollen Auftrag übertragen bekommen, am 11. / 12. März 2017 die Mitteldeutschen Einzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren im Einzel / Doppel und Mixed durchzuführen. Ca. 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen werden um die begehrten Titel und Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften 2017 spielen. Unter den Akteuren befinden sich Damen und Herren, die äußerst erfolgreich (Titel und Medaillenränge) an den letzten Europameisterschaften in Tampere (2015, Finnland) und den Weltmeisterschaften in Alicante (2016, Spanien) teilgenommen haben.

Sonnabend (11. März) 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Sonntag  (12. März)    9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Auch diesmal wollen wir wieder ein zuverlässiger Organisator dieser Meisterschaften sein.

Freuen wir uns auf großen TT-Sport.

Rainer Scholz
(AL TT, 1. Vors. d. Post SV Dippoldiswalde e.V.,
Organisationsleiter der MDEM)

Auswärtsniederlage für Dipps 6

geschrieben am: 26.10.2016

Am Dienstag, 25. Oktober 2016,
verlor Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
gegen SG Weißig 1861 2 mit 5 : 9.
Es war wieder mehr möglich...

GS

Marcel Göpfert Bezirksvizemeister Jugend U 18

geschrieben am: 24.10.2016

Am 22. und 23. Oktober 2016,
fanden in Döbeln die Bezirkseinzelmeisterschaften
des Nachwuchses statt.
Marcel Göpfert spielte sich bis ins Finale der
männlichen Jugend U 18.
Mit Platz 2 und Silber qualifizierte er sich für die
Teilnahme an den Landeseinzelmeisterschaften seiner Altersklasse.
Das Dippser Doppel Marcel Göpfert/Leon Kummer
wurde in der selben AK Bezirksmeister.
Herzlichen Glückwunsch!!!
Für Johannes-Friedrich Thümmel und Dominik Gebert
war leider bereits in Runde 1
die Bezirkseinzelmeisterschaft der Schüler AK U 15
beendet.

GS
 

Heimsieg für Dipps 1

geschrieben am: 23.10.2016

Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Matthias Bormann,
Marcel Göpfert, Leon Kummer, Sven Geißler)
gewann am Samstag, 22. Oktober 2016,
das Heimspiel
gegen SpVG Dresden-Löbtau 1
mit 12 : 3.
 

GS

Auswärtssieg, Heimsiege, Heimniederlage

geschrieben am: 22.10.2016

Am Freitag, 21. Oktober 2016,
hatten Dipps 2, 3, 4 und 7 Punktspiele auf dem Programm.
Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Bernd Streubel, Johannes-Friedrich Thümmel)
gewann auswärts gegen SSV Heidenau 1 mit 12 : 2.
Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Lothar Großmann)
gewann das Heimspiel gegen SG Weißig 1861 1
knapp mit 8 : 6.
Post SV Dipps 4
(Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Gabi Henker, Jörg Fischer)
verlor das Heimspiel gegen SG Weißig 1861 2
mit 5 : 9.
Post SV Dipps 7
(Christian Pellmann, Mario Atlas, Jennifer Wätzig, Johannes Petzold)
gewann das Heimspiel gegen Tharandter SV 2
mit 9 : 5.

GS

Auswärtssieg, Auswärtsniederlage

geschrieben am: 20.10.2016

Am Mittwoch, 19. Oktober 2016,
gewann Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
gegen SG Wurgwitz 3 mit 11 : 3
und
Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, André Pohling)
verlor gegen SV Rabenau 1 knapp mit 6 : 8.

GS

 

Dipps 1 eine Runde weiter

geschrieben am: 18.10.2016

Am Sonntag, 16. Oktober 2016,
gewann
Post SV Dipps 1
(René Kummer, Stefan Eifler, Marcel Göpfert, Leon Kummer)
in der 2. Runde um den Bezirkspokal auswärts
gegen SG Miltitz (4 : 2), TTC 49 Freital (4 : 3) und
SV Universitätsklinikum Dresden (4 : 0).
Dipps 1 hat die Runde 3 erreicht.

GS

TT der Spitzenklasse in Dipps

geschrieben am: 11.10.2016

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

am kommenden Sonnabend (15.10.) habt Ihr die Gelegenheit "vor unserer Haustür" unseren geliebten Sport
in Vollendung betrachten zu dürfen.

Die Oberliga-Mannschaft der Herren des SV Dresden-Mitte 1950 wird in unserer Sporthalle (F4) gegen
DJK Biederitz (Sachsen-Anhalt) ihr Punktspiel austragen. Da die eigene Halle in Dresden wegen Bauarbeiten
gegenwärtig nicht genutzt werden kann, musste ein Ausweichspiellokal gesucht werden.
Das Spiel beginnt um 14.00 Uhr (Ende ca. 17.00 Uhr). Anders als wir es von unseren Punktspielen kennen, wird beim
Erreichen des 9. Punktes das Spiel beendet (bzw. bei 8:8).

Nutzt bitte die Gelegenheit, um sehenswertes TT zu genießen.

Herzliche Grüße

Rainer Scholz

Dipps 2 und 7 erleben Pokalaus

geschrieben am: 08.10.2016

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Johannes-Friedrich Thümmel, Bernd Streubel)
verlor am Freitag, 07. Oktober 2016,
auswärts gegen Hainsberger SV 1 mit 1 : 4.
Post SV Dipps 7
(Michael Holzschuh, Christian Pellmann)
verlor am selben Tag das Heimspiel
gegen Colmnitzer SV 1 mit 2 : 4.
Dipps 2 und 7 sind damit vom Kampf um den
Kreispokal ausgeschieden.
Nur Dipps 3 ist noch dabei.

GS

Dipps 3 in Runde 3

geschrieben am: 07.10.2016

Post SV Dipps 3
(Rainer Scholz, Heiko Müller, Marcus Schlettig)
gewann am Donnerstag, 06. Oktober 2016,
auswärts das Pokalspiel der Runde 2
gegen Colmnitzer SV 2 mit 4 : 2.
Damit spielt Dipps 3 in Runde 3 weiter um den
Kreispokal.

GS
 

Auswärtssiege für Dipps 2 und 3

geschrieben am: 02.10.2016

Am Freitag, 30. September 2016,
gewannen
Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Bernd Streubel,
Johannes-Friedrich Thümmel)
gegen SG Motor Wilsdruff 2 mit 10 : 4
und
Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller,
Lothar Großmann)
gegen Tharandter SV 1 mit 13 : 1.

GS

Marcel Göpfert TT Kreismeister 2016

geschrieben am: 02.10.2016

Am Sonntag, 02. Oktober 2016,
fanden in Wilsdruff die Kreiseinzelmeisterschaften
der Damen und Herren statt.
Für Dipps gingen Marcel Göpfert, Rene Kummer,
Leon Kummer und Matthias Bormann
bei den Herren A an die Tische.
Die Dippser Delegation kommt mit Gold, Silber und Bronze zurück.
Matthias Bormann verlor das Halbfinale gegen
René Kummer mit 2 : 3.
Marcel Göpfert hatte sich im anderen Halbfinale
durchgesetzt.
Damit gab es bei den Herren A ein Dippser Endspiel.
Marcel Göpfert gewann das Finale 3 : 0 und ist
Kreismeister Herren A 2016.

Im Doppel gewannen Matthias Bormann/René Kummer
der Herren A Bronze.
Herzlichen Glückwunsch an Marcel, René
und Matthias!!!


GS
 

Dipps 5 mit Auswärtssieg

geschrieben am: 30.09.2016

Am Donnerstag, 29. September 2016,
gewann Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Mike Bellmann, Sven Schreiber, Silvio Gutwald)
auswärts gegen Post SV Freital 2 klar mit 12 : 2.

GS
 

Auswärtsniederlagen für Dipps 6 und 7

geschrieben am: 29.09.2016

Am Mittwoch, 28. September 2016, verloren
Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
nach hartem Widerstand
(7 Spiele endeten nach dem 5. Satz)
gegen Colmnitzer SV 2 mit 2 : 12.
Die Dippser Punkte erkämpften im Einzel
Dirk Freitag und Günter Schulstadt,
und
Post SV Dipps 7
(Michael Holzschuh, Christian Pellmann, Mario Atlas, Jennifer Wätzig)
gegen SG Grumbach 4 mit 3 : 11.
Die Dippser Punkte erspielten im Einzel
Jennifer Wätzig einmal und Michael Holzschuh zweimal.

GS
 

Dipps 7 feiert Auswärtssieg

geschrieben am: 28.09.2016

Post SV Dipps 7
(Michael Holzschuh, Christian Pellmann, Mario Atlas,
Jennifer Wätzig)
gewann am Dienstag, 27. September 2016,
auswärts gegen SSV Altenberg 1
mit 8 : 6.
Den entscheidenden achten Punkt erkämpfte
Christian Pellmann für Dipps.

GS
 

Kein TT Training am Freitag, 30.09.2016

geschrieben am: 27.09.2016

Am Freitag, 30. September 2016,
findet
kein TT Training
für Nachwuchs und Erwachsene statt!!!

GS

Auswärtssieg für Dipps Jugend 1

geschrieben am: 26.09.2016

Am Sonntag, 25. September 2016,
gewann Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
gegen TTVG Oederan-Falkenau Jugend 1
mit 8 : 6.
Den entscheidenden achten Punkt erspielte
Dominik Gebert für Dipps.

GS
 

Dippser Siege am 23.09.2016

geschrieben am: 24.09.2016

Am Freitag, 23. September 2016,
hatten 4 Dippser Mannschaften Punktspiele zu absolvieren.

Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix Bernd Streubel, Johannes-Friedrich Thümmel)
gewann auswärts gegen TTC 49 Freital 3 mit 10 : 4.

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Lothar Großmann)
gewann das Heimspiel gegen SG Wurgwitz 2
mit 11 : 3.

Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
gewann das Heimspiel gegen SG Grumbach 5
mit 11 : 3.

Post SV Dipps 7
(Michael Holzschuh, Christian Pellmann, Mario Atlas, Jennifer Wätzig)
gewann das Heimspiel gegen TTC 49 Freital 5
mit 8 : 6.
Jennifer Wätzig sorgte in einem spannenden Endspiel
für den achten Punkt.

Dipps 6 und 7 haben nun nicht mehr die Null am Anfang
in der Tabelle der 2. Kreisliga (Staffel 1 bzw. 2)
stehen!!!

GS
 

Auswärtspunkt für Dipps 5

geschrieben am: 23.09.2016

Am Mittwoch, 21. September 2016,
trennte sich auswärts
Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
nach spannendem Spielverlauf
von SG Grumbach 4 Unentschieden 7 : 7.
 

GS

Auswärtssieg für Dipps Jugend 2

geschrieben am: 22.09.2016

Am Mittwoch, 21. September 2016,
gewann Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex, Hannes Rapp)
auswärts gegen SG Grumbach Jugend 1
mit 8 : 6.
Für die Dippser Punkte sorgten im Doppel
Ruth Marie Wendt/Sebastian Alex
sowie im Einzel
Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex je zweimal und Hannes Rapp einmal.

GS
 

Auswärtsniederlage für Dipps 4

geschrieben am: 22.09.2016

Am Mittwoch, 21. September 2016, verlor
Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling, Jörg Fischer)
auswärts gegen Colmnitzer SV 2 mit 2 : 12.
Für Dipps punkteten im Doppel Dieter Schild/Jörg Fischer
und im Einzel Dieter Schild einmal.

GS

Heimniederlage

geschrieben am: 20.09.2016

Am Montag, 19. September 2016,
verlor Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Wilhelm Böhme, Lenn Lohse, Lucas Hegewald)
das Heimspiel gegen die klar favorisierte Mannschaft
TSV Graupa Schüler mit 2 : 12.
Die Dippser Punkte erspielte im Einzel Lucas Hegewald.
Herzlichen Dank an
Ruth Marie Wendt, Louris Freitag und
Samuel Wendt
für die Betreuung der Dippser Schülermannschaft!


GS

 

Gold, Silber und Bronze in Obercarsdorf

geschrieben am: 18.09.2016

Am Sonntag, 18. September 2016,
fanden in Obercarsdorf die
Nachwuchskreismeisterschaften der Schüler U 13 und
der Jugend U 18 statt.
Johannes-Friedrich Thümmel/Leon Kummer
gewannen Gold für Dipps im Doppel der Jugend U 18
Im Einzel kamen beide auf Platz 3.
Ruth Marie Wendt sicherte sich im Einzel der
weiblichen Jugend U 18 den Vizemeisteritel.

GS



 

Silber und Bronze in Grumbach

geschrieben am: 18.09.2016

Bei den Seniorenkreismeisterschaften
am Sonntag, 18. September 2016, in Grumbach
gewannen für Dipps im Einzel der AK 40
Sven Schreiber Silber und Thomas Fietz Bronze.
Thomas Fietz/Mike Bellmman verloren das
Doppel Finale knapp mit 2 : 3.

GS
 

Johannes-Friedrich Thümmel Kreismeister Schüler A

geschrieben am: 17.09.2016

Am Samstag, 17. September 2016,
fanden in Grumbach die Kreismeisterschaften
des Nachwuchses der Klassen C und A statt.
Für Dipps gewann im Einzel und Doppel (mit Leon Müller vom TTV Königstein) der Schüler A
(AK U15) Johannes-Friedrich Thümmel den Titel!
Herzlichen Glückwunsch!
Bei der Schülern C startete ermals Alexander Pilz.
Er gewann in seiner Vorrunde ein Spiel.
Herzlichen Dank an Michael Holzschuh für die Fahrt und  Durchführung der Meisterschaften!

GS
 

Dipps 2 siegt weiter

geschrieben am: 17.09.2016

Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Bernd Streubel,
Johannes-Friedrich Thümmel)
gewann am Freitag, 16. September 2016,
auswärts gegen SV Bannewitz 1 mit 12 : 2.

GS

Ausgeschieden

geschrieben am: 17.09.2016

Am Freitag, 16. September 2016,
schieden in ihren Heimspielen
Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
mit 3 : 4 gegen SG Oelsa 2 und
Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Sven Schreiber, Silvio Gutwald)
mit 2 : 4 gegen Pretzschendorfer SV 2
aus der Runde 1 des Kreispokals aus.

GS

Leider in Bannewitz verloren

geschrieben am: 16.09.2016

Post SV Dipps Schüler
(Daron Altmann, Wilhelm Böhme, Lucas Hegewald)
verlor am Mittwoch, 14. September 2016,
gegen SV Bannewitz Schüler mit 6 : 8.

Post SV Dipps 6
(Anja Pretzsch, Dirk Freitag, Günter Schulstadt)
verlor am Donnerstag, 15. September 2016,
das Pokalspiel Runde 1 gegen SV Bannewitz 4
mit 3 : 4 und schied damit aus.

GS

Dipps 2 in Runde 2

geschrieben am: 15.09.2016

Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Johannes-Friedrich Thümmel, Bernd Streubel)
gewann am Mittwoch, 14. September 2016,
auswärts gegen SV Bannewitz 2
das KFV Pokalspiel der Runde 1 mit 4 :0.

GS

Dipps 1 startet mit Heimsieg

geschrieben am: 11.09.2016

Post SV Dipps 1
(Renè Kummer, Matthias Bormann, Marcel Göpfert,
Michael Hasl, Leon Kummer, Rico Felix)
begann am Sonntag, 11. September 2016,
mit einem 12 : 3 Heimsieg
über TTV Dresden 2007 3
die Punktspielsaison 2016/2017
in der 2. Bezirksliga Staffel 2


GS
 

Dipps Jugend 1 feiert Heimsieg

geschrieben am: 11.09.2016

Am Sonntag, 11. September 2016,
gewann Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Dominik Gebert, Anton Hirschel, Lucas Hegewald)
das Heimspiel
gegen TTC 49 Freital Jugend 1
mit 9 : 5.

GS

Vereinsderby Nummer 4

geschrieben am: 10.09.2016

Am Freitag, 09. September 2016,
fand zwischen
Post SV Dipps 7
(Michael Holzschuh, Christian Pellmann, Mario Atlas,
Jennifer Wätzig) und
Post SV Dipps 5
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
das Vereinsderby Nummer 4 statt.
Dipps 5 gewann mit 12 : 2.
Mario Atlas punktete für Dipps 7 im Einzel zweimal.

GS

Dipps Jugend 2 mit Heimpunkt

geschrieben am: 10.09.2016

Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex,
Franz-Georg Hilscher)
trennte sich am Freitag, 09 September 2016,
von SG Motor Wilsdruff Jugend 2
Unentschieden 7 : 7.
Für Dipps punkteten im Einzel
Louris Freitag, dreimal, Ruth Marie Wendt zweimal und
Sebastian Alex einmal.

GS

Heimsieg für Dipps 3

geschrieben am: 10.09.2016

Am Freitag, 09. September 2016,
hatte Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmdit, Rainer Scholz, Heiko Müller,
Lothar Großmann)
Pretzschendorfer SV 2 zu Gast.
Dipps 3 gewann das Heimspiel klar mit 11 : 3.

GS

Auswärtspunkt für Dipps Schüler

geschrieben am: 07.09.2016

Am Dienstag, 06. September 2016,
trennte sich Post SV Dipps Schüler
(Hannes Rapp, Wilhelm Böhme, Felix Thomas, Lucas Hegewald)
auswärts von TT 49 Freital Schüler
Unentschieden 7 : 7.
Für die Dippser Punkte sorgten im Doppel
Hannes Rapp/Lucas Hegewald sowie im Einzel
Hannes Rapp zweimal, Wilhelm Böhme einmal,
Felix Thomas einmal und Lukas Hegeald zweimal.

GS

Vereinsderby Nummer 3

geschrieben am: 06.09.2016

Am Montag, 05. September 2016,
fand das Vereinsderby Nummer 3 zwischen
Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
und Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
statt.
Post SV Dipps 4 gewann mit 11 : 3.
Für Dipps 6 punkten im Einzel Gabi Henker,
Anja Pretzsch und Günter Schulstadt je einmal.

GS
 

Auswärtsniederlage

geschrieben am: 06.09.2016

Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Franz Georg Hilscher,
Philliip Hofmann)
verlor am Montag, 05. September 2016,
auswärts gegen SV Bannewitz Jugend 1
(zu dritt angetreten)
mit 5 : 9.
Den einzigen echten Punkt erkämpfte im Einzel für Dipps
Louris Freitag.

GS
 

Auswärtspunkt und Auswärtsniederlage

geschrieben am: 05.09.2016

Post SV Dipps Jugend 1
(Dominik Gebert, Johannes Petzold, Anton Hirschel)
trennte sich am Sonntag, 04.09.2016,
auswärts von TSV 1862 Radeburg Jugend 1
leider nur zu dritt Unentschieden 7 : 7.

Post SV Dipps Jigend 2
(Louris Freitag, Ruth Marie Wendt, Franz Georg Hilscher, Philipp Hofmann)
verlor am Samstag, 03. September 2016,
auswärts gegen SG Weißig 1861 Jugend 1
knapp mit 6 : 8.

GS
 

3 Siege und 2 Niederlagen für Dipps

geschrieben am: 03.09.2016

Am Freitag, 02. September 2016,
begann für Dipps die TT Saison 2016/2017
nach den ersten Vereinsderbys richtig.

Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Rico Felix, Bernd Streubel, Johannes-Friedrich Thümmel)
gewann das Heimspiel gegen BSV 68 Sebnitz 1
mit 12 : 2.

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Lothar Großmann)
gewann auswärts gegen Hainsberger SV 3
mit 12 : 2.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
verlor das umkämpfte Heimspiel
(7 Fünfsatzspiele sowie 2 Viersatzspiele)
mit 4 : 10.

Post SV Dipps 5
(Thomas Fietz, Mike Bellmann, Bodo Vieweger, Anton Hirschel)
gewann das Heimspiel gegen Colmnitzer SV 3
mit 11 : 3.

Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Mario Atlas)
verlor auswärts gegen SG Oelsa 3
mit 1 : 13.
Den Dippser Ehrenpunkt erspielte Gabi Henker.

GS
 

Startschuss

geschrieben am: 01.09.2016

Hallo, liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
liebe Mädchen und Jungen,

nun ist es wieder soweit. Am kommenden Wochenende geht die neue Spielsaison wieder richtig los.
Für die bevorstehenden Spiele, Meisterschaften, Turniere und Ranglisten wünsche ich Euch viel Erfolg, vor allem aber Freude am gemeinsamen sportlichen Tun. Alles Gute für Euch.

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Scholz
(AL TT u. 1. Vors. d. Post SV Dippoldiswalde e.V.)

Dipps 5 gegen Dipps 7

geschrieben am: 30.08.2016

Am Montag, 29. August 2016,
fand in der 2. Kreisliga West Staffel 2
das Vereinsderby Dipps 5 (vorher Dipps 6)
(Thomas Fietz, Mike Bellmann, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
gegen Dipps 7 (vorher Dipps 5)
(Christian Pellmann, Mario Atlas, Jeniffer Wätzig, Ruth Marie Wendt)
statt.
Dipps 5 gewann klar mit 13 : 1.
Den Ehrenpunkt für Dipps 7 erspielte Mario Atlas.

GS
 

Hitzeschlacht in Döbeln

geschrieben am: 29.08.2016

Am Samstag, 27. August 2016,
fanden bei subtropischen Bedingungen,
die Ranglisten Turniere 1 der Seniorinnen/Senioren
statt.
Lothar Großmann qualifizierte sich in der AK 65
mit Platz 3 für das Turnier der
Landesrangliste des SSTV.
Herzlichen Glückwunsch!
Rainer Scholz kam in der Ak 70 nach
schweißtreibenden Spielen auf Platz 9.

GS

Favoritensieg im Vereinsderby

geschrieben am: 16.08.2016

Am Montag, 15. August 2016,
begann für Post SV Dipps 4 und 6
die Punktspielsaison 2016/2017
in der 2. Kreisliga West Staffel 1.
Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
gewann klar gegen
Dipps 6
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
mit 12 : 2.
Die 2 Ehrenpunkte für Dipps 6 (ehemals Dipps 7)
erspielten Anja Pretzsch und Dirk Freitag.

GS
 

Johannes-Friedrich Thümmel auf Platz 5

geschrieben am: 14.08.2016

Am Samstag, 13. August 2016,
fand in Döbeln das Ranglistenturnier 1
der Schüler U 15 statt.
Für Dipps hatte sich Johannes-Friedrich Thümmel
qualifiziert.
Er kam nach 9 Spielen mit
5 : 4 Punkten und 19 : 16 Sätzen
auf Platz 5.
Zwei Spiele davon endeten 2 : 3 gegen ihn.
Johannes-Friedrich fehlten leider 2 Sätze für Platz 4
und zur Teilnahme am Turnier der Landesrangliste.

GS

 

Vereinsderby: Dipps 4 - Dipps 6 am 15.08.2016

geschrieben am: 14.08.2016

Am Montag, 15. August 2016,
beginnt für Dipps 4 und 6 die Wettkampfsaison
2016/2017 mit dem Vereinsderby in der
2. Kreisliga, Staffel 1, gegen und miteinander.
Dipps 4 ist Gastgeber für Dipps 6.
Deshalb kommt es zu eingeschränkten
Trainingsmöglichkeiten.

GS
 

TT ab Montag, 18. Juli 2016, 19.00

geschrieben am: 04.07.2016

Allen Sportlerinnen und Sportlern der
Abteilung TT erholsame 2 Wochen ohne TT!
Gleichzeitig unserem Nachwuchs sowie ihren Eltern
schöne Ferien!
Das TT Training der Erwachsenen beginnt
am Montag, 18. Juli 2016, 19.00!
Das TT Training des Nachwuchses
beginnt am Montag, 08. August 2016, 17.00.

GS
 

Für Rangliste 1 der Senioren qualifiziert

geschrieben am: 26.06.2016

Am Samstag, 25. Juni 2016,
fanden in Döbeln die Vorranglistenturniere 1
der Seniorinnen und Senioren statt.
Für Dipps starteten
Rainer Scholz (AK 70) und Lothar Großmann (AK 65).
Beide qualifizierten sich für die
Teilnahme am Turnier der Rangliste 1.


Herzlichen Glückwunsch!

GS

Freitag, 24. Juni 2016, 20.00: TT Informationen

geschrieben am: 21.06.2016

Am Freitag, 24. Juni 2016,
wird 20.00 Uhr das Training unterbrochen.
Die Leitung der Abteilung TT
wird zur vergangenen und zur bevorstehenden neuen
Trainings- und Wettkampfsaison
berichten.

GS
 

Kein TT am 17.06. u. vom 04.07. bis 17.07.2016

geschrieben am: 15.06.2016

Am Freitag, 17. Juni 2016,
findet wegen der Vorbereitung der Halle
auf die Deutschen Volleyballmeisterschaften 2016
der Schülerinnen AK U 14
kein Tischtennis statt.
Bitte schon vormerken:
Wegen Großreinigung und Reparatur
bleibt die Halle des Sportparkes
von Montag 04. Juli bis Sonntag 17. Juli 2016
geschlossen
, also kein Sportbetrieb möglich!!! 

GS
 

Mit Gold und Bronze zurück

geschrieben am: 13.06.2016

Aus Wilsdruff, wo am Sonntag, 12. Juni 2016,
die TT Wettbewerbe in den AK U 13 und U 18
der Kreis Kinder und Jugendsportspiele 2016
der Sommersportarten stattfanden,
kamen mit Doppel Gold der AK U 18
Johannes-Friedrich Thümmel/Anton Hirschel
nach Dipps zurück.
Außerdem gewann Johannes-Friedrich Thümmel
noch Bronze im Einzel der AK U18.
Herzlichen Glückwunsch!!! 

GS

Johannes-Friedrich Thümmel bei U 15 RLT 1 dabei

geschrieben am: 12.06.2016

Johannes-Friedrich Thümmel
qualifizierte sich am Samstag, 11. Juni 2016,
in Döbeln für das Ranglistenturnier 1
der Schüler U 15 am 13. August 2016 in Döbeln.
Mit 14 : 4 Sätzen und 4 : 1 Punkten erspielte er sich
in der Vorrunde B Platz 2.
Auch die Endrunde verlief für ihn erfolgreich.
Mit 12 : 7 Sätzen und 3 : 2 Punkten
kam er ebenfalls auf Platz 2.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

KKJS 2016 in Wesenitztal am 11.06.2016

geschrieben am: 12.06.2016

Eine kleine Delegation des Dippser Nachwuchses
beteiligte sich am Samstag, 11. Juni 2016,
bei den TT Wettbewerben der
Kinder-und Jugendsportspiele des Kreissportbundes
in Wesenitztal.
Ruth-Marie Wendt kam bei den Schülerinnen U 15
auf Platz 6 und im Doppel sogar
auf Platz 3, also mit ihrer Doppelpartnerin
Josephin Hertel der SG Oelsa
war sie bei der Siegerehrung auf der Treppe.
Erstmals starteten für Dipps wieder Jungen der AK U 11.
Wilhelm Böhme und Felix Thomas belegten in
in ihren Vorrundengruppen jeweils Platz 3
mit 2 : 2 Punkten.
Wilhelm Böhme gewann die Runde um Platz 7 bis 9.
Felix Thomas kam auf Platz 8.
Theodor Leicht überstand seine Vorrunde leider nicht.
Für Wilhelm, Felix und Theodor war es das erste große
Turnier überhaupt.
Herzlichen Dank an Michael Holzschuh für die Fahrt
und die Organisation der Turniere in Wesenitztal!!!


GS

 

Für Vorrangliste 1 der Senioren qualifiziert

geschrieben am: 09.06.2016

Am Samstag, 04. Juni 2016,
fanden in Wilsdruff die Turniere der Vorrangliste 2
der Seniorinnen und Senioren statt.
Für Dipps waren Rainer Scholz (AK 70) und
Lothar Großmann (AK 65) dabei.
Beide qualifizierten sich für die Turniere zur
Vorrangliste 1 der Senioren.
Lothar Großmann gewann alle Spiele seiner AK.
Rainer Scholz kam in seiner AK auf Platz 4.
Herzlichen Glückwunsch!

GS

 

Dippser TT Stadtmeister 2016

geschrieben am: 04.06.2016

Am Freitag, 03. Juni 2016,
fanden im Sportpark Dippoldiswalde
die TT Stadtmeisterschaften 2016 der
Erwachsenen statt.
Von der Turnierleitung Rico Felix und Steffen Hasl
wurden die Meisterschaften perfekt organisiert und
durchgeführt.
Herzlichen Dank!!!
Es beteiligten sich
Damen: 3, Herren A: 8, Herren B: 15, Freizeit: 6.
Hier die Ergebnisse:
Damen:
1. Ilona Minnich (Meisterin)
2. Gabi Henker
3. Anja Pretzsch
Freizeit:
1. Björn Patzker (Meister)
2. Max Menzer
3. Jacques Geißler
Herren A
1. Matthias Bormann (Meister)

2. Sven Geißler
3. Marcel Göpfert und André Hesse
Herren B
1. Johannes Friedrich Thümmel (Meister)
2. Markus Manhenke
3. Anton Hirschel und Sven Schreiber

Herzlichen Glückwunsch!!!

Besonders erwähnenswert ist das Finale der Herren B
zwischen Johannes-Friedrich Thümmel und
Markus Manhenke.
Es waren sensationelle Ballwechsel zu sehen und wurden
von den Zuschauern mit viel Beifall bedacht.
Mit einem harten unerreichbaren Vorhandschuss beendete
die Dippser Nachwuchshoffnung
Johannes-Friedrich Thümmel das Finale nach 22.15 Uhr.
Besten Dank an Johannes-Friedrich und Markus!

GS

 

 

Rainer Scholz bei der Senioren WM 2016

geschrieben am: 31.05.2016

Bei der Senioren TT WM 2016 in Alicante (Spanien)
startete unser Abteilungsleiter Rainer Scholz in der
Altersklasse Ü 70.
In seiner Vorrundengruppe 41 hatte er Im Einzel
gegen Spieler aus Japan, Schweden und England
leider keine Chance nach den Ergebnissen.
In der Trostrunde spielte sich danach Rainer
gegen Sportler aus England, Japan und Singapur
bis ins Achtelfinale.
Dort war ein Spieler aus der Türkei besser.
Unter den besten 16 der Trostrunde seiner Alterklasse:
ein großartiger Erfolg!!!

Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Dippser TT Stadtmeisterschaften 2016

geschrieben am: 30.05.2016

Am Freitag, 03. Juni 2016,
finden ab 19.00
die Dippser TT Stadtmeisterschaften der
Erwachsenen 2016 
im Sportpark Dippoldiswalde statt.
Medetermin bei der Turnierleitung:
18.30!
Startberechtigt sind alle Erwachsenen,
die ihren Wohnsitz in Dippoldiswalde und den
zugehörigen Ortsteilen haben.
Gespielt wird nach Kategorien:
Damen, Herren A, Herren B und Freizeit.
(siehe: Online Seite des Dippser Sportparkes)

GS
 

Dippser TT Nachwuchsstadtmeister 2016

geschrieben am: 28.05.2016

Am Freitag, 27. Mai 2016,
fanden im Sportpark Dippoldiswalde
die Dippser TT Nachwuchsstadtmeisterschaften 2016
statt.
Es beteiligten 29 Mädchen und Jungen.
Oft waren wunderbare Ballwechsel zu bestaunen.
Hier die Ergebnisse:
Kategorie A:
1. Johannes-Friedrich Thümmel (Meister 2016)
2. Dominik Gebert
3. Marcel Göpfert und Anton Hirschel

Kategorie B:
1. Louris Freitag (Meister 2016)
2. Ruth Marie Wendt
3. Daniel Wegener und Philipp Hofmann

Kategorie C:
1. Fritz Bellmann (Meister 2016)
2. Johann Stoppok
3. Konrad Pahner und Dominik Waldschmidt

Herzlichen Glückwunsch den Siegern
sowie herzlichen Dank der Turnierleitung
Matthias Bormann, Anja Pretzsch,
Gabi Henker, Marcus Schlettig
und Günter Schulstadt!!!


GS

Dippser TT Stadtmeisterschaften 2016

geschrieben am: 23.05.2016

Am Freitag, 27. Mai 2016,
finden die Dippser TT Stadtmeisterschaften 2016
für den Nachwuchs statt.
Meldetermin ist bis 16.30 Uhr am 27. Mai 2016
bei der Turnierleitung auf Feld 3 und 4 der Sporthalle
im Sportpark Dippoldiswalde.
Startberechtigt sind alle Kinder und Jugendliche,
die ihren Wohnsitz in Dippoldiswalde und den
zugehörigen Ortsteilen haben.
Die Turniere werden nach
Nachwuchs A
(Aktive, am Punktspielgeschehen Teilnehmende),
Nachwuchs B
(Nichtaktive, aber im Verein Trainierende),
Nachwuchs Freizeit
(Nichtaktive, nicht im Verein Trainierende)
organisiert.

GS

 

Marcel Göpfert eine Runde weiter

geschrieben am: 22.05.2016

Am Samstag, 21. Mai 2016,
fand in Döbeln das Vorranglistenturnier 2
der Jungen U 18 statt.
Marcel Göpfert qualifizierte sich direkt
mit 17 : 16 Satzen, 4 : 5 Punkten und Platz 5
des Turniers für das Vorranglistenturnier 1 der
Jungen U 18.

Leon Kummer kam mit 12 : 24 Sätzen und 2 : 7 Punkten
auf Platz 8.

GS

Qualifikation zur Rangliste 1 erreicht

geschrieben am: 10.05.2016

Am Samstag, 07. Mai 2016,
fand in Döbeln das Turnier der Vorrangliste 2
Schüler U 15 statt.
Von Dipps beteiligten sich
Johannes-Friedrich Thümmel und Dominik Gebert.
Johannes Friedrich Thümmel hat mit
7 : 2 Punkten und Platz 3
direkt das Qualifikationsturnier zur Rangliste 1
erreicht.
Dominik Gebert erkämpfte mit 3 : 6 Punkten Platz 7.

GS 

Für U 18 Jungen Vorrangliste 2 qualifiziert

geschrieben am: 09.05.2016

Marcel Göpfert und Leon Kummer von Dipps 1
haben sich für das Turnier der Vorrangliste 2
der Jungen U 18
am Samstag, 21. Mai 2016, in Döbeln
qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Kein Nachwuchstraining am Freitag, 06. Mai 2016

geschrieben am: 05.05.2016

Am Freitag, 06. Mai 2016,
findet
kein TT Nachwuchstraining statt.

GS

Erfolge in Döbeln

geschrieben am: 24.04.2016

Am Samstag, 23. April 2016,
fanden in Döbeln Vorranglistenturniere des Nachwuchses statt.
Für Dipps starteten Ruth-Marie Wendt, Anton Hirschel,
Dominik Gebert und Johannes-Friedrich Thümmel.
Johannes-Friedrich Thümmel und Dominik Gebert
qualifizierten sich für das Turnier der Vorrangliste 2
der Schüler U 15 in Döbeln am 07. Mai 2016
.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Saison 2015/2016 beendet

geschrieben am: 18.04.2016

Die Punktspielsaison 2015/2016
ist für die Dipps 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8
beendet.

Das beste Ergebnis für unseren Verein 
erreichte ohne Verlustpunkt
die Mannschaft
Post SV Dipps 6
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
in der 1. Kreisklasse West Staffel 2
als Meister mit
28 : 0 Punkten und 170 : 26 Spielen.


Hier die weiteren Platzierungen:
Dipps 1: Platz 3
der  2. Bezirksliga, Staffel 1.
mit 25 : 11 Punkten und 165 : 108 Spielen,

Dipps 2: Platz 2
der Kreisunion
mit 37 : 3 Punkten und 209 : 71 Spielen,

Dipps 3: Platz 3
der 1. Kreisliga West, Staffel 2,
mit 30 : 6 Punkten und 160 : 92 Spielen,

Dipps 4: Platz 3
der 2. Kreisliga West, Staffel 1,
mit 24 : 12 Punkten und 142 : 110 Spielen,

Dipps 5: Platz 7
der 2. Kreisliga West, Staffel 2,
mit 12 : 20 Punkten und 91 : 133 Spielen,

Dipps 7: Platz 2
der 1. Kreisklasse West, Staffel 2,
mit 19 : 9 Punkten und 128 : 68 Spielen und

Dipps 8: Platz 7
der 1. Kreisklasse West Staffel 1
mit 9 : 19 Punkten und 97 : 99 Spielen.

Allen Sportlerinnen und Sportlern herzlichen Dank
für ihren aktiven Einsatz für Dipps und unseren Verein.


GS



 

Dipps 1 gewinnt kleines Finale

geschrieben am: 17.04.2016

Am Samstag, 16. April 2016,
gewann Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Sven Geißler,
Michael Hasl, Marcel Göpfert, Leon Kummer)
das kleine Finale der 2. Bezirksliga Staffel 1
zu Hause gegen TSV PACTEC Dresden 1
mit 10 : 5.
Sieben Spiele wurden im fünften Satz entschieden.
Nach mehr als 3 Stunden stand fest:
Dipps 1 hat Bronze sicher.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Heimsieg für Dipps Jugend 1

geschrieben am: 17.04.2016

Post SV Dipps Jugend 1
(Johannes Petzold, Anton Hirschel, Dominik Gebert,
Johannes-Friedrich Thümmel)
gewann am Samstag, 16. April 2016,
gegen SSV Brand-Erbisdorf Jugend 1
mit 8 : 6.
Den Siegpunkt für Dipps erspielte
Johannes-Friedrich Thümmel.
Herzlichen Dank an Marcus Schlettig für die
Betreuung der Dippser Jugend!!!

GS


 

Heimsiege und Heimpunkt

geschrieben am: 16.04.2016

Am Freitag, 15. April 2016,
hatten Post SV Dipps 2, 4 und Dipps Jugend 2
ihre letzen Punktspiele der Saison 2015/2016
zu absolvieren.

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Bernd Streubel, Thomas Fietz, Samuel Wendt)
gewann gegen Pretzschendorfer SV 1
mit 11 : 3 und verpasste damit
die Rückkehr an die Tabellenspitze der Kreisunion
um zwei kleine Siegpunkte.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Jörg Fischer, Johannes Petzold)
gewann gegen SG Weißig 1861 3
mit 10 : 4.
Platz 3 in der 2. Kreisliga Staffel 1 ist gesichert.

Post SV Dipps Jugend 2
(Johannes-Friedrich Thümmel, Louris Freitag,
Sebastian Alex, Johann Schurig)
trennte sich vom Colmnitzer SV Jugend 1
Unentschieden 7 : 7.

GS
 

Auswärtssieg

geschrieben am: 16.04.2016

Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Jennifer Wätzig, Christian Pellmann,
Dominik Gebert)
gewann am Freitag, 15. April 2016,
gegen Hainsberger SV 4
mit 9 : 5.
Nachwuchsspieler Dominik Gebert war mit drei
Einzelsiegen bester Dippser.

Das Ergebnis von
Obercarsdorfer SV 1 - Post SV Dipps 3
folgt noch.

GS

Auswärtspunkt für Dipps 7

geschrieben am: 14.04.2016

Am Dienstag, 12. April 2016,
trennte sich Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
von Pretzschendorfer SV 3
Unentschieden 7 : 7.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Dirk Freitag/Günter Schulstadt sowie im Einzel
Gabi Henker dreimal, Günter Schulstadt zweimal und
Dirk Freitag einmal.
Damit endete für Dipps 7 die Saison 2015/2016.
Platz 3 und Bronze ist in der 1. Kreisklasse Staffel 2
sicher.

GS


 

Knappe Auswärtsniederlage für Dipps 1

geschrieben am: 10.04.2016

Am Sonntag, 10. April 2016,
verlor Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Sven Geißler,
Michael Hasl, Marcel Göpfert, Leon Kummer)
gegen TTC 49 Freital 1
knapp mit 7 : 9.

GS

Großkampftag für Dipps am 08.04.2016

geschrieben am: 09.04.2016

Am Freitag, 08. April 2016,
standen für 6 Dippser Mannschaften Punktspiele
auf dem Programm.

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Bernd Streubel, Thomas Fietz, Mike Bellmann)
verlor das Heimspiel gegen SG Grumbach 2
knapp mit 6 : 8.

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Heiko Müller, Steffen Hasl,
Johannes-Friedrich Thümmel)
gewann das Heimspiel gegen SG Wurgwitz 3
mit 13 : 1.
Bemerkenswert sind die zwei Einzelsiege
von Nachwuchsspieler Johannes-FriedrichThümmel.

Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Christian Pellmann, Konrad Walter,
Dominik Gebert)
verlor das Heimspiel gegen SG Stahl Schmiedeberg 2
mit 4 : 10.
Dominik Gebert vom Dippser Nachwuchs gewann
2 Einzel.

Post SV Dipps 6
(Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
gewann auswärts gegen Hainsberger SV 5
knapp mit 8 : 6.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt,
Anja Pretzsch)
gewann das Heimspiel gegen SG Beerwalde 4
mit 9 : 5.
Für Dipps waren im Doppel Gabi Henker/Anja Pretzsch
sowie im Einzel Gabi Henker, Anja Pretzsch,
Günter Schulstadt je zweimal und Dirk Freitag einmal
erfolgreich.

Post SV Dipps 8
(Mario Atlas, Eleen Schulz, Anton Hirschel, Louris Freitag)
gewann auswärts gegen Obercarsdorfer SV 2
mit 11 : 3.

GS


 

Auswärtssieg, Auswärtsniederlage

geschrieben am: 06.04.2016

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sandro Glöß, Bernd Streubel, Thomas Fietz)
gewann am Dienstag, 05. April 2016,
gegen SG Weißig 1961 1
mit 9 : 5 und eroberte damit wieder die
Tabellenspitze der Kreisunion.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling, Jörg Fischer)
verlor am Dienstag, 05. April 2016,
gegen Pretzschendorfer SV 2
mit 4 : 10.

GS

Heimsiege, Heimpunkt

geschrieben am: 03.04.2016

Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Sven Geißler, Michael Hasl,
Marcel Göpfert, Leon Kummer, Bernd Streubel)
gewann am Samstag, 02. April 2016,
das Heimspiel gegen Döbelner SV Vorwärts 3
mit 11 : 3.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Jörg Fischer, Johannes-Friedrich Thümmel)
gewann am Freitag, 01. April 2016, das Heimspiel
gegen SG Wurgwitz 4
mit 8 : 6.
Nachwuchsspieler Johannes-Friedrich Thümmel
ging wie Dieter Schild dreimal im Einzel als Sieger
vom Tisch.

Post SV Dipps 8
trennte sich am Freitag, 01. April 2016,
im Heimspiel von SG Beerwalde 3
Unentschieden 7 : 7.

GS

Dipps 3 gewinnt in Obercarsdorf gegen Reichstädt

geschrieben am: 02.04.2016

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Samuel Wendt, Heiko Müller, Marcus Schlettig)
gewann am Freitag, 01. April 2016,
auswärts gegen LSV Reichstädt 1
mit 8 : 6.
Den Siegpunkt erspielte Samuel Wendt für Dipps.

GS

Erholsame Ostern 2016

geschrieben am: 24.03.2016

Allen Sportlerinnen und Sportlern
sowie ihren Angehörigen
ein erholsames Osterfest 2016!

GS

Auswärtssieg, Auswärtsniederlage

geschrieben am: 24.03.2016

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt,
Anja Pretzsch)
gewann am Mittwoch, 23. März 2016,
gegen SG Grumbach 6
mit 13 : 1.

Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Jennifer Wätzig, Christian Pellmann,
Mario Atlas)
verlor am selben Tag gegen
SG Grumbach 4
mit 3 : 11.

GS

Heimsieg, Auswärtssieg, Auswärtspunkt

geschrieben am: 20.03.2016

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sandro Glöß, Bernd Streubel, Thomas Fietz)
gewann am Freitag, 18. März 2016,
das Heimspiel gegen SG Wurgwitz 1
mit 9 : 5.

Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Sven Geißler,
Michael Hasl, Marcel Göpfert, Leon Kummer)
gewann am Samstag, 19. März 2016,
auswärts gegen SV Eppendorf 1
mit 11 : 4.

Post SV Dipps Jugend 1
(Johannes Petzold, Dominik Gebert, Anton Hirschel,
Johannes-Friedrich Thümmel)
trennte am Samstag, 19. März 2016,
auswärts von TSV Graupa Jugend 1
Unentschieden 7 : 7.

GS
 

84. Deutsche Einzelmeisterschaften

geschrieben am: 20.03.2016

                   Geschwisterpaar erfolgreich !

Große Freude herrscht auch bei den Mitgliedern ihres Heimatvereines, dem Post SV Dippoldiswalde e.V., über das gewonnene Edelmetall:

              Kathrin und Hermann Mühlbach

                  holen Silber bzw. Bronze

                  in den Doppelwettbewerben.

Kathrin gewann mit ihrer Partnerin Yuko Imamura die Silbermedaille.

Hermann holte mit seinem Partner und Freund Erik Schreyer die bronzene Medaille.

Die Leitung und Mitglieder der Abteilung TT unseres Postsportvereines gratulieren sehr herzlich zu diesem wunderbaren Erfolg. Wir sind stolz auf Euch, die Ihr als Kinder in unserer Nachwuchsabteilung mit dem TT-Spiel begonnen hattet.

Rainer Scholz
(AL TT)
 

Dipps 6 feiert weiteren Auswärtssieg

geschrieben am: 18.03.2016

Post SV Dipps 6
(Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald, Mario Atlas)
gewann am Donnerstag, 17. März 2016,
gegen SV Bannewitz 4
mit 13 : 1.

GS

Auswärtssieg für Dipps 1

geschrieben am: 13.03.2016

Am Samstag, 12. März 2016,
gewann Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Sven Geißler,
Michael Hasl, Marcel Göpfert, Leon Kummer)
gegen SV Sachsenwerk Dresden 1
mit 10 : 5.
 

GS

Heimpunkte

geschrieben am: 12.03.2016

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Samuel Wendt, Heiko Müller, Marcus Schlettig)
trennte sich am Freitag, 11. März 2016,
von SG Beerwalde 1
Unentschieden 7 : 7.
Die Gäste gewannen sechs Fünfsatzspiele.

Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Jennifer Wärtzig, Johannes Petzold,
Johannes-Friedrich Thümmel)
gewann am selben Tag gegen SG Weißig 1861 2
mit 9 : 5.

Post SV Dipps Jugend 1
(Johannes Petzold, Dominik Gebert, Anton Hirschel,
Johannes-Friedrich Thümmel)
trennte sich am Samstag, 12. März 2016,
von SC Riesa Jugend 1
Unentschieden 7 : 7.
Ein Kantenrückschlag verhinderte im fünften Satz des
dreizehnten Spieles beim Stand von 9 : 9
den möglichen Sieg für Dominik.
Herzlichen Dank an Marcus Schlettig für die Betreuung!!!

GS

Knappe Auswärtsniederlage für Dipps 4

geschrieben am: 11.03.2016

Am Mittwoch, 10. März 2016,
verlor Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling, Jörg Fischer)
gegen Post SV Freital 2 knapp
mit 6 : 8.
Sieben der vierzehn Spiele wurden erst im fünften Satz
entschieden.

GS

Auswärtsniederlage für Dipps 8

geschrieben am: 10.03.2016

Post SV Dipps 8
(Till Landsmann, Mario Atlas, Frank Böhme, Anja Spode)
verlor am Mittwoch, 0. März 2016,
gegen SG Grumbach 5 mit 3 : 11.

GS

Herzliche Grüße zum 08. März

geschrieben am: 08.03.2016

Die Leitung der Abteilung TT
sendet
allen Sportlerinnen
herzliche Grüße zum
Internationalen Frauentag!!!


GS

Heimsiege, Heimniederlage, Auswärtspunkte

geschrieben am: 05.03.2016

Am Freitag, 04. März 2016,
hatten 5 Dippser Mannschaften Punktspiele.

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sandro Glöß, Bernd Streubel, Thomas Fietz)
trennte sich im Gipfeltreffen der Kreiunion
auswärts von TSV Graupa 2
Unentschieden 7 : 7.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling, Jörg Fischer)
gewann das Heimspiel gegen
SG Oelsa 3 mit 9 : 5.
Bester Spieler für Dipps 4:
Steffen Hasl mit 3 Einzelsiegen
.

Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Jennifer Wätzig, Christian Pellmann,
Anton Hirschel)
gewann auswärts gegen TTC 49 Freital 5
mit 8 : 6.
Den achten entscheidenden Punkt erspielte
Jennifer Wätzig für Dipps 5.

Post SV Dipps 6
(Johannes-Friedrich Thümmel, Louris Freitag,
Ruth-Marie Wendt, Franz-Georg Hilscher)
gewann gegen TSV Reinhardtsgrimma 3
mit 10 : 4 
Ruth-Marie Wendt, Johannes-Friedrich Thümmel und
Louris Freitag gingen im Einzel jeweils
dreimal als Sieger von den Tischen.
Dipps 6
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger,
Silvio Gutwald)

steht bereits als Aufsteiger fest.
Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Post SV Dipps 8
(Mario Atlas, Frank Böhme, Johannes Petzold,
Dominik Gebert)
hatte Colmnitzer SV 3 zu Gast.
Das Spiel ging knapp mit 8 : 6 an die Gäste aus Colmnitz.

GS

Auswärtssieg für Dipps 3

geschrieben am: 03.03.2016

Post SV Dipps 3
(Samuel Wendt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Marcus Schlettig)
gewann am Mittwoch, 02. März 2016,
gegen SV Bannewitz 2 mit 9 : 5.
Für die Dippser Punkte sorgten zu Beginn im Doppel
Samuel Wendt/Marcus Schlettig und Rainer Scholz/Heiko Müller.
Samuel Wendt, Heiko Müller und Marcus Schlettig
siegten im Einzel je zweimal.
Rainer Scholz verbuchte ein Einzel für Dipps.

GS

 

Auswärtspunkt für Dipps 8

geschrieben am: 02.03.2016

Post SV Dipps 8
(Mario Atlas, Frank Böhme, Eleen Schulz, Dominik Gebert)
trennte sich am Freitag, 26. Februar 2016,
vom Hainsberger SV 8
Unentschieden 7 : 7.
Mario Atlas gewann drei Einzel.
Gleiches gelang Jugendspieler Dominik Gebert.
Er war außerdem noch mit Eleen Schulz im Doppel
erfolgreich.

GS

Heimsiege für Dipps Jugend 1 und Dipps 1

geschrieben am: 28.02.2016

Am Samstag, 27. Februar 2016,
feierten  Post SV Dipps Jugend 1 und Dipps 1
Heimsiege.

Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold, Dominik Gebert, Anton Hirschel)
gewann gegen SG Einheit Meißen Jugend 1
mit 10 : 4.

Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Sven Geißler,
Michael Hasl, Marcel Göpfert, Leon Kummer)
gewann gegen TSV 1888 Falkenau 3
mit 11 : 4.
Stefan Eifler, Marcel Göpfert und Leon Kummer
gingen im Einzel je zweimal als Sieger von den
Tischen.
Matthias Bormann, Sven Geißler und Michael Hasl
punkteten im Einzel je einmal.

GS
 

Heimsiege für Dipps 2, 3, 5 und 7

geschrieben am: 27.02.2016

Am Freitag, 26. Februar 2016,
hatten vier Dippser Mannschaften Heimspiele.

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sandro Glöß, Bernd Streubel, Thomas Fietz)
gewann gegen Hainsberger SV 1
klar mit 12 : 2 und bleibt verlustpunktfrei an der
Tabllenspitze der Kreisunion.

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller, Marcus Schlettig)
gewann gegen Hainsberger SV 3 mit 9 : 5.
Den achten entscheidenden Punkt erspielte
Rainer Scholz nach 2 : 9 Rückstand im fünften Satz.

Post SV Dipps 5
(Jennifer Wätzig, Christian Pellmann, Johannes Petzold,
Johannes-Friedrich Thümmel))
gewann gegen Colmnitzer SV 2 mit 9 : 5.
Johannes Petzold und Johannes-Friedrich Thümmel
vom Dippser Nachwuchs verbuchten je drei Einzel
für sich.


Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch,
Anton Hirschel)
gewann gegen Hainsberger SV 5
mit 9 : 5.
Bester Spieler für Dipps 7:
aus der Jugendabteilung
Anton Hirschel mit 3 Einzelsiegen!!!

GS

 

Dipps 6 weiter ohne Verlustpunkt

geschrieben am: 25.02.2016

Post SV Dipps 6
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger,
Silvio Gutwald)
gewann am Dienstag, 23. Februar 2016,
auswärts gegen Pretzschendorfer SV 3
mit 14 : 0.

GS

Auswärtssieg für Dipps 3

geschrieben am: 07.02.2016

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz,
Lothar Großmann, Heiko Müller)
gewann am Freitag, 05. Februar 2016,
gegen SG Stahl Schmiedeberg 1
mit 9 : 5.
Lothar Großmann und Heiko Müller waren mit
jeweils drei Einzelsiegen an diesem Tag
die besten Spieler für Dipps.

GS
 

Vier Heimsiege, eine Heimniederlage

geschrieben am: 06.02.2016

Vier Heimsiege und eine Heimniederlage
am Freitag, 05. Februar 2016


Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sandro Glöß, Thomas Fietz, André Hesse)
gewann gegen SG Motor Wilsdruff 2
mit 10 : 4.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling, Jörg Fischer)
gewann gegen TSV Reinhardtsgrimma 2
mit 11 : 3.

Post SV Dipps 6
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald)
gewann gegen SG Beerwalde 4
mit 12 : 2.

Post SV Dipps 7
(Dirk Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch,
Ruth Marie Wendt)
gewann gegen TSV Reinhardtsgrimma 3
mit 13 : 1.
Bemerkenswert sind die zwei Einzelsiege
der Jugendspielerin Ruth Marie Wendt.
Sie gewann mit Anja Pretzsch zu Beginn
außerdem noch im Doppel.

Post SV Dipps Jugend 2
(Johannes Friedrich Thümmel, Louris Freitag,
Ruth Marie Wendt, Sebastian Alex)
verlor gegen tTV Königstein Jugend 1
mit 5 : 9.
Bester Dippser Jugendspieler:
Johannes Friedrich Thümmel mit drei Einzelsiegen!!!

GS

 

Auswärtspunkt für Dipps 1

geschrieben am: 31.01.2016

Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Sven Geißler,
Michael Hasl, Marcel Göpfert, Seon Kummer)
trennte sich am Samstag, 30. Januar 2016,
auswärts von SV Mulda 1879 1
Unentschieden 8 : 8.
Das Doppel Stefan Eifler/Matthias Bormann
sorgte am Ende des Punktspieles
für den Dippser Auswärtspunkt.
Erwähnenswert sind die Einzelsiege unserer
Jugendspieler Marcel Göpfert (2) und
Leon Kummer (1).

GS

Dippser Ergebnisse vom 29. Januar 2016

geschrieben am: 30.01.2016

Am Freitag, 29. Januar 2016,
hatten vier Dippser Mannschaften Heimspiele.

Dipps 2
(Rico Felix, Sandro Glöß, Bernd Streubel, Thomas Fietz)
gewann gegen SV Bannewitz 1
mit 13 : 1.

Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Samuel Wendt, Rainer Scholz, Heiko Müller)
trennte sich von TTC 49 Freital 4
Unentschieden 7 : 7.

Dipps 5
(Michael Holzschuh, Christian Pellmann, Konrad Walter,
Anton Hirschel)
verlor gegen LSV Reichstädt 2
mit 2 : 12.

Dipps 7
(Gabi Henker, Dikt Freitag, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch)
gewann gegen SV Bannewitz 4
mit 10 : 4.

Auswärts gewann erstmals
Post SV Dipps 8
(Mario Atlas, Frank Böhme, Nico Kühnelt, Johannes Petzold)
gegen LSV Reichstädt 3 mit 13 : 1.

GS

Auswärtssiege

geschrieben am: 29.01.2016

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling, Jörg Fischer)
gewann am Dienstag, 26. Januar 2016,
gegen SSV Altenberg 1 mit 10 : 4.

Post SV Dipps 6
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger,
Silvio Gutwald)
bleibt mit dem 11 : 3 Sieg gegen SG Grumbach 6
am Mittwoch, 27. Januar 2016,
weiter ohne Verlustpunkt.

GS

Auswärtsniederlage für Dipps Jugend 1

geschrieben am: 25.01.2016

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold,
Dominik Gebert, Anton Hirschel)
verlor am Samstag, 23. Januar 2016,
auswärts gegen SSV Brand-Erbisdorf Jugend 1
mit 5 : 9.
Drei Einzelsiege erspielte Dominik Gebert für Dipps.

GS

Knappe Heimniederlage

geschrieben am: 24.01.2016

Post SV Dipps Jugend 2
(Johannes Friedrich Thümmel, Sebastian Alex,
Franz-Georg Hilscher, Johann Schurig)
verlor am Freitag, 22. Januar 2016,
gegen SG Grumbach Jugend 1
knapp mit 6 : 8.
Bester Spieler für Dipps:
Johannes Friedrich Thümmel mit 3 Einzelsiegen
sowie dem Punkt im Doppel an der Seite von
Sebastian Alex.

GS

Dippser Nachwuchs in Graupa erfolgreich

geschrieben am: 20.01.2016

Am Sonntag, 17. Januar 2016,
gewannen Ruth Marie Wendt und Johannes Friedrich Thümmel ihre Wettbewerbe des Turnieres der
KFA Kinder Grand Prix Serie 2015/2016
der Schülerinnen A bzw. der Schüler A
in Graupa.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

 

Dippser Erfolge

geschrieben am: 17.01.2016

Am Samstag, 16.Januar 2016,
hatten Dipps 1 ein Punktspiel,
Dipps 2 und Dipps Jugend 1
jeweils zwei Punktspiele zu absolvieren.
Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Sven Geißler,
Michael Hasl, Marcel Göpfert, Leon Kummer)
gewann das Heimspiel gegen SV Dresden-Mitte 4
mit 9 : 6.
Dipps 2
(Rico Felix, Sandro Glöß, Bernd Streubel, Thomas Fietz)
gewann auswärts gegen BSV Sebnitz 1
mit 12 : 2 und
gegen TTV Königstein 2
mit 11 : 3.
Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold, Dominik Gebert,
Anton Hirschel)
trennte sich auswärts von SG Riesa Jugend 1
Unentschieden 7 : 7 und
gewann auswärts gegen SG Einheit Meißen Jugend 1
mit 12 : 2.

GS

 

Ergebnisse Dippser Mannschaften am 15. Januar 2016

geschrieben am: 16.01.2016

Am Freitag, 15. Januar 2016,
standen 4 Punktspiele Dippser Mannschaften auf dem
Programm.
Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Samuel Wendt,
Michael Holzschuh)
gewann auswärts gegen SG Oelsa 2
mit 9 : 5.
Dipps 4
(Dieter Schild, Marcus Schlettig, Steffen Hasl,
Jörg Fischer)
verlor das Heimspiel gegen SV Rabenau 1
knapp mit 6 : 8.
Dipps 6
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger,
Silvio Gutwald)
gewann das Ortsderby gegen
Dipps 7
(Gabi Henker, Dirk Freitag, Günter Schulstadt,
Anja Pretzsch)
klar mit 11 : 3.
Dipps 8
(Mario Atlas, Frank Böhme, Johannes Friedrich Thümmel,
Ruth Marie Wendt)
trennte sich von SG Weißig 1861 4
im Heimspiel Unentschieden 7 : 7.

GS
 

Dipps 5 startet mit Auswärtsniederlage

geschrieben am: 15.01.2016

Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Jennifer Wätzig,
Christian Pellmann, Günter Schulstadt)
begann am Donnerstag, 14. Januar 2016,
gegen SG Beerwalde 2 die Rückrunde
mit einer 2 : 12 Niederlage.
Die Dippser Punkte erspielten im Einzel
Michael Holzschuh und Günter Schulstadt.

GS

Auswärtsniederlage für Dipps Jugend 1

geschrieben am: 11.01.2016

Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold, Dominik Gebert,
Anton Hirschel)
verlor am Sonntag, 10. Januar 2016,
auswärts gegen TTC Elbe Dresden Jugend 1
mit 1 : 13.

GS

Dipps 1 startet mit Auswärtsniederlage

geschrieben am: 10.01.2016

Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Sven Geißler,
Michael Hasl, Marcel Göpfert, Leon Kummer)
begann am Samstag, 09. Januar 2016,
die Rückrunde auswärts gegen TTC Elbe Dresden 4
mit einer 5 : 10 Niederlage.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Stefan Eifler/Matthias Bormann und Michael Hasl/Marcel Göpfert sowie im Einzel
Stefan Eifler zweimal und Matthias Bormann einmal.
 

GS

Der TT Alltag 2016 hat begonnen

geschrieben am: 09.01.2016

Für die Dippser TT Mannschaften
begann am Freitag, 08. Januar 2016,
der TT Punktspielalltag wieder.

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold, Dominik Gebert,
Anton Hirschel)
verlor nach großem Kampf das Heimspiel
gegen SV Dresden Mitte Jugend 1
mit 5 : 9.
Beide Doppel und alle Einzel endeten nicht zu Null!!!
Das Punktspiel der Bezirksliga Jugend
war gegen 20.00 Uhr Geschichte.

Post SV Dipps Jugend 2
(Johannes Friedrich Thümmel, Louris Freitag,
Ruth Marie Wendt, Franz-Georg Hilscher)
trennte sich im Heimspiel von
SG Motor Wilsdruff Jugend 1
Unentschieden 7 : 7.
Damit ist der Bann mit dem zu Null am Anfang in der
Tabelle der Kreisliga Jugend gebrochen...

Herzlichen Dank den Betreuern
Jennifer Wätzig, Rainer Scholz und Marcus Schlettig!!!


GS

Fröhliche Weihnacht und ein gutes Neues Jahr

geschrieben am: 22.12.2015

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

von Herzen wünsche ich Euch, den Spielerinnen und Spielern unserer Abteilung Tischtennis, unseren Kindern und Jugendlichen der Nachwuchsabteilung sowie deren Eltern und Angehörigen, ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest.

Ich danke Euch allen für Euer freudiges Tun, welches mit dazu beiträgt, dass wir in einer guten Atmosphäre unseren Sport ausüben können.

Besonders bedanke ich mich bei den ehrenamtlich Tätigen, die in verschiedener Verantwortung wichtige Arbeiten für unseren Sport leisten. Ich bedanke mich, und das auch speziell im Namen unseres Nachwuchses, bei den Sportfreunden des Nachwuchstrainerteams für ihre ständige Präsenz und ihren Einsatz, jungen Menschen unseren Sport zu vermitteln und sie dafür zu begeistern.

Ein herzliches Dankeschön geht ebenso an die Mitarbeiter des Sportparkes in Dippoldiswalde, mit denen wir eine gute Zusammenarbeit pflegen.

Liebe Weihnachtsgrüße gehen auch an die Mitglieder der beiden anderen Abteilungen unseres Post Sportvereines, sowie an alle TT-Freunde unseres Sächsischen Tischtennis Verbandes.

Ihnen allen wünsche ich einen glücklichen Jahreswechsel und ein gutes und friedliches Jahr 2016.

Mit herzlichen Grüßen und guten Wünschen

 

Rainer Scholz

(AL TT u. 1. Vors. d. Post SV Dippoldiswalde)

Weihnachts TT am Montag, 21. Dezember 2015

geschrieben am: 15.12.2015

Am Montag, 21. Dezember 2015,
findet von 17.00 bis 18.45
das traditionelle Weihnachts TT für
unseren Nachwuchs statt.
19.00 beginnt danach
das Weihnachtsdoppel-Turnier (wie gewohnt!!!)
der Erwachsenen.

GS

Hinrunde der Saison 2015/2016 Geschichte

geschrieben am: 15.12.2015

Folgende Platzierungen erreichten
Dippser Mannschaften nach der Hinrunde:
Dipps Jugend 1:
Platz 7 mit 75 : 37 Spielen und 11 : 5 Punkten,
Dipps Jugend 2:
Platz 7 mit 33 : 51 Spielen und 0 : 12 Punkten,
Dipps 1:
Platz 5 mit 82 : 54 Spielen und 12 : 6 Punkten,
Dipps 2:
Platz 1 mit 108 : 32 Spielen und 20 : 0 Punkten,
Dipps 3:
Platz 3 mit 80 : 46 Spielen und 14 : 4 Punkten,
Dipps 4:
Platz 2 mit 74 : 52 Spielen und 14 : 4 Punkten,
Dipps 5:
Platz 8 mit 45 : 67 Spielen und 4 : 12 Punkten,
Dipps 6:
Platz 1 mit 91 : 7 Spielen und 14 : 0 Punkten,
Dipps 7:
Platz 4 mit 64 : 34 Spielen und 8 : 6 Punkten,
Dipps 8:
Platz 7 mit 43 : 55 Spielen und 2 : 12 Punkten.
Mit Dipps 2
(Rico Felix, Bernd Streubel, Sandro Glöß,
Thomas Fietz)
und Dipps 6
(
Mike Bellmann, Sven Schreiber, Silvio Gutwald,
Bodo Vieweger)
haben wir 2 Herbstmeister!!!
Herzlichen Glückwunsch!

GS

 

Klarer Auswärtssieg für Dipps Jugend 1

geschrieben am: 14.12.2015

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold, Dominik Gebert,
Anton Hirschel)
gewann am Sonntag, 13. Dezember 2015,
gegen TSV 1862 Radeburg Jugend 1
klar mit 14 : 0.

GS
 

Umkämpftes Auswärtsspiel verloren

geschrieben am: 13.12.2015

Am Samstag, 12. Dezember 2015,
verlor Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Sven Geißler,
Leon Kummer, Marcel Göpfert, Rico Felix)
gegen TSV TACTEC Dresden 1
mit 6 : 9.
Dabei gingen fünf Fünfsatzspiele an
TSV PACTEC Dresden 1.

GS
 

Heimsiege

geschrieben am: 12.12.2015

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Sandro Glöß, Thomas Fietz)
gewann am Freitag, 12. Dezember 2015,
gegen Hainsberger SV 2
das Pokalspiel mit 4 : 0 und ist eine Runde weiter.

Am selben Tag gewann
Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller,
Samuel Wendt)
das Punktspiel gegen Obercarsdorfer SV 1
mit 11 : 3.

GS
 

Auswärtssieg für Dipps 2

geschrieben am: 11.12.2015

Am Dienstag, 08.Dezember 2015,
gewann Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Bernd Streubel, Sandro Glöß,
Thomas Fietz)
gegen Pretzschendorfer SV 1
mit 13 : 1.
Verlustpunktfrei ist Dipps 2 weiter auf Platz 1
der Kreisunion und Sieger der Hinrunde!!!

GS

Heimniederlagen

geschrieben am: 06.12.2015

Am Samstag, 05. Dezember 2015,
verloren Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Michael Hasl, Sven Geißler,
Leon Kummer, Marcel Göpfert, Rico Felix)
gegen TTC 49 Freital 1
mit 6 : 9
und
Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold, Dominik Gebert,
Anton Hirschel)
gegen TSV Graupa Jugend 1
mit 6 : 8.

GS
 

Drei Heimsiege, eine Auswärtsniederlage

geschrieben am: 05.12.2015

Am Freitag, 04. Dezember 2015,
hatten 4 Dippser Mannschaften Punktspiele zu bestreiten.

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Bernd Streubel, Sandro Glöß, Thomas Fietz)
gewann gegen SG Weißig 1861 1
mit 14 : 0.

Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Jennifer Wätzig, Kevin Schreiber,
Christian Pellmann)
gewann gegen Hainsberger SV 4
mit 11 : 3.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag,
Anja Pretzsch)
gewann gegen Pretzschendorfer SV 3
mit 9 : 5.

Post SV Dipps Jugend 2
verlor auswärts gegen Colmnitzer SV Jugend 1
mit 6 : 8.

GS
 

Auswärtssieg und Auswärtsniederlage

geschrieben am: 03.12.2015

Am Dienstag, 01. Dezember 2015,
gewann Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Sven Schreiber,
Bodo Vieweger)
gegen SG Weißig 1861 3
mit 10 : 4.

Am Sonntag, 29. November 2015,
verlor Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold, Dominik Gebert,
Anton Hirschel)
gegen den Tabellenersten der Bezirksliga Jugend
TTV Radebeul Naundorf 1
mit 4 : 10.

GS
 

Platz 1 für Ruth Marie und Johannes Friedrich

geschrieben am: 29.11.2015

Beim Contra Kinder Gand Prix Turnier des KFA
Sächsische Schweiz - Osterzgebirge
am Sonntag, 29. November 2015, in Obercarsdorf
erspielten sich
Ruth Marie Wendt und Johannes Friedrich Thümmel
in ihren Altersklassen jeweils Platz 1.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Dippser Nachwuchserfolge

geschrieben am: 29.11.2015

Bei den am Samstag, 28. November 2015,
in Wilsdruff stattgefundenen Bezirkseinzelmeisterschaften
der Schüler U 13
spielte sich Dominik Gebert ins Einzel Halbfinale sowie mit
Anton Hirschel ins Doppel Halbfinale.
Herzlichen Glückwunsch an
Dominik und Anton für Bronze!!!

Dominik lieferte im Halbfinale dem neuen Meister
bei dem 2 : 3 einen großartigen Kampf.
Johannes Friedrich Thümmel sowie Anton Hischel
kämpften sich im Feld der 32 Teilnehmer ins Viertelfinale.
Johannes Friedrich verlor dabei knapp mit 2 : 3.

GS
 

Siege und Niederlagen

geschrieben am: 28.11.2015

Am Donnerstag, 26. November 2015,
verlor auswärts gegen SG Stahl Schmiedeberg 2
Post SV Dipps 5
(Jennifer Wätzig, Kevin Schreiber, Christian Pellmann,
Anja Pretzsch)
mit 3 : 11.

Am Freitag, 27. November 2015, hatten
5 Dippser Mannschaften Punktspiele zu absolvieren.

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Marcus Schlettig, Heiko Müller,
Samuel Wendt)
gewann auswärts gegen SG Wurgwitz 2
mit 10 : 4.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Jörg Fischer,
Johannes Petzold) verlor das Heimspiel
gegen Pretzschendorfer SV 2 mit 4 : 10.
Zwei Einzel gewann Johannes Petzold
von der Dippser Jugend.

Post SV Dipps 6
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger,
Silvio Gutwald)
gewann das Heimspiel gegen Hainsberger SV 5
mit 13 : 1.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag,
Anja Pretzsch)
verlor das Auswärtsspiel gegen SG Beerwalde 4
mit 6 : 8.

Post SV Dipps 8
(Uwe Sparmann, Konrad Walter, Louris Freitag,
Johannes Friedrich Thümmel)
verlor das Heimspiel gegen Obercarsdorfer SV 2
mit 6 : 8.
Bemerkenswert sind die Einzelsiege der Jugendspieler
Johannes Friedrich Thümmel (drei!!!) und
Louris Freitag (ein!!!)

Am Samstag, 28. November 2015,
gewann Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Michael Hasl,
Sven Geißler, Leon Kummer, Marcel Göpfert)
das Heimspiel gegen SV Sachsenwerk Dresden 1
deutlich mit 14 : 1.

GS
 

 

Dipps 2 weiter verlustpunktfrei

geschrieben am: 27.11.2015

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Bernd Streubel, Sandro Glöß,
Thomsas Fietz)
gewann am Mittwoch, 25. November 2015,
auswärts gegen SG Grumbach 2 mit 11 : 3.
Damit güßt die 2. Dippser Mannschaft
weiter verlustpunktfrei
von der Tabellenspitze der Kreisunion des
KFA Sächsische Schweiz Osterzgebirge.

GS

Zwei Heimsiege

geschrieben am: 22.11.2015

Am Sonnabend, 21. November 2015, gewannen
Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold, Anton Hirschel,
Johannes Friedrich Thümmel)
gegen TTV 1862 Radebeul Naundorf Jugend 2
mit 10 : 4
und
Post SV  Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Sven Geißler,
Leon Kummer, Marcel Göpfert, Sandro Glöß)
gegen SV Eppendorf 1
mit 9 : 6.

GS

Zwei Heimsiege, eine Heimniederlage

geschrieben am: 21.11.2015

Am Freitag, 20. November 2015, fanden
drei Heimspiele statt.

Post SV Dipps 3
(Rainer Scholz, Marcus Schlettig, Heiko Müller,
Samuel Wendt) gewann
gegen SG Stahl Schmiedeberg 1 mit 8 : 6.

Post SV Dipps 8
(Konrad Walter, Till Landsmann, Mario Atlas,
Frank Böhme)
gewann gegen LSV Reichstädt 3
mit 10 : 4.
(Erster Sieg für Dipps 8!!!)

Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Jennifer Wätzig, Kevin Schreiber,
Christian Pellmann)
verlor gegen SG Beerwalde 2 mit 5 : 9.

GS

Auswärtssieg für Dipps 7

geschrieben am: 20.11.2015

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag,
Anja Pretzsch)
gewann am Donnerstag, 19. November 2015,
gegen SV Bannewitz 4 mit 14 : 0.

GS

Rainer Scholz und Lothar Großmann qualifiziert

geschrieben am: 19.11.2015

Am Mittwoch, 18. November 2015,
nahmen bei den TT Senioren Bezirkseinzelmeisterschaften
in Döbeln von Dipps
Rainer Scholz (Ü 70) und Lothar Großmann (Ü 60) teil.
Der Ausflug am Feiertag war erfolgreich.
Rainer Scholz gewann verlustpunktfrei seine Vorrunde
und iin der Endrunde Bronze seiner Altersklasse.
Mit Klaus-Jörg Hilgner (SG Motor Mickten)
gewann er im
Doppel nochmals Bronze.
Lothar Großmann erkämpfte in seiner Vorrunde Platz 2,
der für die Teilnahme an der Endrunde reichte.
Rainer Scholz und Lothar Großmann
haben sich im
Einzel für die Teilnahme an den
Landeseinzelmeisterschaften der Senioren/Seniorinnen Sachsens am
23./24.01.2016 in Hoyerswerda
qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Siege und Niederlagen

geschrieben am: 14.11.2015

Am Freitag, 13. November 2015,
gab es für Dippser Mannschaften Siege und Niederlagen.

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Marcus Schlettig,
Samuel Wendt)
gewann das Heimspiel gegen LSV Reichstädt 1
mit 10 : 4.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Jörg Fischer, Mike Bellmann)
gewann auswärts gegen SG Wurgwitz 4
mit 8 : 6.

Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Kevin Schreiber, Christian Pellmann,
Johannes Petzold)
verlor das Heimspiel gegen SG Grumbach 4
mit 6 : 8.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag,
Anja Pretzsch)
gewann das Heimspiel gegen SG Grumbach 6
mit 13 : 1.

Post SV Dipps 8
(Konrad Walter, Mario Atlas, Frank Böhme,
Uwe Sparmann)
verlor auswärts gegen SG Beerwalde 3
mit 5 : 9.

Post SV Dipps Jugend 2
(Louris Freitag, Johannes Friedrich Thümmel,
Sebastian Alex, Franz-Georg Hilscher)
verlor das Heimspiel gegen SV Bannewitz Jugend 1
mit 6 . 8.

Am Mittwoch, 11. November 2015,
gewann Post SV Dipps 6
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger,
Silvio Gutwald) auswärts
gegen TSV Reinhardtsgrimma 3 klar mit 14 : 0

GS

Heimsieg und Heimniederlage

geschrieben am: 08.11.2015

Am Sonntag, 08. November 2015,
gewann Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold, Dominik Gebert,
Anton Hirschel)
gegen TSV 1888 Falkenau Jugend 1 mit 11 : 3.

Am selben Tag verlor Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Michael Hasl,
Sven Geißler, Leon Kummer, Marcel Göfpfert)
gegen TTC Elbe Dresden 4 mit 5 : 10.

GS
 

Auswärtssieg für Dipps 1

geschrieben am: 08.11.2015

Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Michael Hasl,
Sven Geißler, Leon Kummer, Marcel Göpfert)
gewann am Sonnabend, 07. November 2015,
gegen Döbelner SV Vorwärts 3 mit 11 : 4.

GS

Vier Heimspiele am Freitag, 06. November 2015

geschrieben am: 07.11.2015

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Bernd Streubel, Sandro Glöß, Thomas Fietz)
gewann gegen BSV Sebnitz 1 mit 11 : 3.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Peter Pretzsch, Jörg Fischer)
gewann gegen Post Freital 2 mit 10 : 4.

Post SV Dipps 6
(Sven Schreiber, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald,
Dominik Gebert)
gewann gegen SV Bannewitz 4 mit 14 : 0.

Post SV Dipps 8
(Mario Atlas, Uwe Sparmann, Johannes Petzold,
Ruth Marie Wendt)
verlor gegen SG Grumbach 6 knapp mit 6 : 8.
Die aus unserem Nachwuchsbereich stammenden
Ruth Marie Wendt und Johannes Petzold
erspielten im Einzel je 2 Punkte,
Ruth Marie gewann mit Mario Atlas noch im Doppel.

GS

Knappe Auswärtsniederlage für Dipps 3

geschrieben am: 06.11.2015

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Lothar Großmann, Rainer Scholz,
Heiko Müller)
verlor am Donnerstag, 05. November 2015,
gegen SG Beerwalde 1 knapp mit 6 : 8.
Für die Dippser Punkte sorgten im Doppel
Rainer Scholz/Heiko Müller und im Einzel
Wolfgang Schmidt zweimal sowie Lothar Großmann,
Rainer Scholz und Heiko Müller je einmal.

GS

Auswärtsniederlage für Dipps 5

geschrieben am: 05.11.2015

Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Jennifer Wätzig, Christian Pellmann,
Konrad Walter)
verlor am Dienstag, 03. November 2015,
gegen SG Weißig 1861 2 mit 3 : 11.
Für Dipps punkteten im Doppel
Michael Holzschuh/Jennifer Wätzig sowie im Einzel
Jennifer Wätzig und Christian Pellmann.
 

GS

Heimsiege, Heimniederlage, Auswärtsniederlage

geschrieben am: 01.11.2015

Post Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold, Dominik Gebert,
Louris Freitag)
gewann gegen TTC 49 Freital Jugend 1 mit 12 : 2.
(Freitag, 30. Oktober 2015)

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Heiko Müller,
Samuel Wendt)
feierte gegen SV Bannewitz 1
einen 11 : 3 Heimsieg.
(30. Oktober 2015)

Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Jennifer Wätzig, Kevin Schreiber,
Christian Pellmann)
verlor zu Hause gegen TTC 49 Freital 5 mit 3 : 11.
(Freitag, 30. Oktober 2015)

Post SV Dipps 8
(Konrad Walter, Till Landsmann, Mario Atlas,
Ruth Marie Wendt)
unterlag gegen Colmnitzer SV 3 auswärts knapp
mit 6 : 8. (Freitag, 30. Oktober 2015)

GS
 

Auswärtspunkt für Dipps 4

geschrieben am: 28.10.2015

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, André Pohling,
Jörg Fischer, Peter Pretzsch)
trennte sich am Dienstag, 27. Oktober 2015,
von SG Oelsa 3 Unentschieden 7 : 7.
 

GS

Auswärtssieg für Dipps 1

geschrieben am: 25.10.2015

Am Sonnabend, 24. Oktober 2015,
gewann Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Michael Hasl,
Sven Geißler, Leon Kummer, Marcel Göpfert)
gegen TSV Falkenau 2 mit 11 : 4.

GS

Dipps 3 in Pokalrunde 3

geschrieben am: 24.10.2015

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Samuel Wendt, Rainer Scholz)
siegte als Gastgeber in der Pokalrunde 2
gegen SSV Heidenau 1 am Freitag, 23. Oktober 2015,
mit 4 : 0.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Jörg Fischer, Mike Bellmann)
verlor am selben Tag zu Hause
gegen SV Bannewitz 1.

Post SV Dipps 7
(Günter Schulstadt, Anja Pretzsch, Ruth Marie Wendt)
verlor gegen Pretzschendorfer SV 3 mit 3 : 4.
Anja Pretzsch gewann zwei Einzel und im Doppel.

GS
 

Rainer Scholz/Klaus-Jörg Hilgner auf Platz 2

geschrieben am: 18.10.2015

Am Freitag, 16. Oktober 2015,
fand in Bautzen das 8. Wolfgang Voigt Gedenkturnier
für 2er Seniorenmannschaften statt.
In der Altersklasse der Senioren Ü 60
erkämpften sich Rainer Scholz/Klaus-Jörg Hilgner
Platz 2. Die Freude darüber war riesig.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Heimsiege

geschrieben am: 17.10.2015

Post SV Dipps 2
(Bernd Streubel, Sandro Glöß, Thomas Fietz)
zog am Freitag, 16. Oktober 2015,
mit einem 4 : 0 Sieg gegen LSV Reichstädt 2
in die nächste Runde um den Kreispokal ein.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Peter Pretzsch, Jörg Fischer)
gewann am selben Tag gegen SSV Altenberg 1
mit 9 : 5.

GS

Siege, Unentschieden und Niederlagen

geschrieben am: 11.10.2015

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Bernd Streubel, Sandro Glöß, Thomas Fietz)
gewann am Freitag, 09. Oktober 2015, auswärts gegen
Hainsberger SV 1 mit 11: 3.

Post SV Dipps 3
(Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Marcus Schlettig,
Heiko Müller)
siegte am selben Tag auswärts gegen Hainsberger SV 3
mit 9 : 5.

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Peter Pretzsch, Jörg Fischer)
feierte auch am Freitag, 09. Oktober 2015,  gegen Tharandter SV 2 einen 10: 4 Heimsieg.

Von Colmnitzer SV 2 trennte sich Post SV Dipps 5
(Michael Holzschuh, Jennifer Wätzig, Christian Pellmann,
Johannes Petzold) auswärts
am Mittwoch, 07. Oktober 2015,
Unentschieden 7 : 7.

Post SV Dipps 6
(Mike Bellmann, Bodo Vieweger, Silvio Gutwald,
Dominik Gebert)
gewann zu Hause gegen Pretzschendorfer SV 3
mit 13 : 1.
Dabei feierte Jugendspieler Dominik Gebert seinen ersten
Dreier mit im Erwachsenenbereich.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag,
Anja Pretzsch)
verlor auswärts am gleichen Tag völlig unnötig gegen
Hainsberger SV 5 mit 6 : 8.

Post SV Dipps 8
(Konrad Walter, Mario Atlas, Frank Böhme, Anja Spode)
verlor gleichfalls 6 : 8 am selben Tag das Heimspiel
gegen Hainsberger SV 6.

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzold, Dominik Gebert,
Anton Hirschel)
gewann am Donnerstag, 08. Oktober 2015,
auswärts gegen
Döbelner SV Vorwärts Jugend 1 mit 11 : 3.

GS
 

Auswärtssiege für Post SV Dipps 2 und 6

geschrieben am: 03.10.2015

Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Bernd Streubel, Sandro Glöß, Thomas Fietz)
gewann am Freitag, 02. Oktober 2015,
gegen SG Motor Wilsdruff 2 knapp mit 8 : 6.
Den Siegpunkt erspielte Bernd Streubel.
Damit bleibt die 2. Mannschaft weiter ohne Verlustpunkt in der Kreisunion.

Post SV Dipps 6
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Bodo Vieweger,
Silvio Gutwald)
gewann am selben Tag
gegen SG Beerwalde 4 mit 12 : 2.
Damit grüßt sie von der Tabellenspitze der
1. Kreisklasse West Staffel 2.

GS

Auswärtssiege

geschrieben am: 01.10.2015

Post SV Dipps 4
(Dieter Schild, Steffen Hasl, Peter Pretzsch, Jörg Fischer)
gewann am Mittwoch, 30. September 2015,
gegen TSV Reinhardtsgrimma 2 mit 10 : 4.
Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag,
Anja Pretzsch)
siegte am selben Tag gegen TSV Reinhardtsgrimma 3
mit 13 : 1

GS

Stefan Eifler Herren A Kreismeister 2015

geschrieben am: 28.09.2015

Am Sonntag, 27. September 2015, fanden im
Dippser Sportpark die TT Kreismeisterschaften der Damen,
Herren A und B statt.
Stefan Eifler wurde nach langem Kampf
Kreismeister der Herren A.
Mit Sven Geißler gewann er außerdem im Doppel
der Herren A Bronze.
Im Wettbewerb der Herren B spielte sich Sandro Glöß
bis in Finale, was er leider verlor. Er erhielt Silber.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Post SV Dipps 3 und 4 in der nächsten Pokalrunde

geschrieben am: 26.09.2015

Diese Woche fanden Spiele um den TT KFA Pokal der ersten Runde mit
Dippser Mannschaften statt.
Post SV Dipps 3 gewann auswärts gegen SG Wurgwitz 2.
Post SV Dipps 4 siegte zu Hause gegen SG Wurgwitz 4.
Post SV Dipps 5, 6 und 8 haben ihre Spiele verloren.
Freilose hatten Post SV Dipps 2 und 7.

GS
 

Dominik Gebert TT Kreismeister 2015 der Schüler B

geschrieben am: 21.09.2015

In Dippoldiswalde fanden am Sonntag,
20. September 2015,
die Nachwuchs TT Kreismeisterschaften der
Schüler/innen B und Jugend statt.
Das Turnier um den Titel der Schüler B
gewann Dominik Gebert.
Johannes Friedrich Thümmel holte Silber.
Anton Hirschel kam auf Platz 3.
Den Titel im Doppel der Schüler B
sicherten sich Dominik Gebert/Anton Hirschel.
Johannes Friedrich Thümmel gewann im selben Wettbewerb mit Fabrizio Kummer aus Wilsdruff Bronze.

Bronze bei der männlichen Jugend gewann
Marcel Göpfert und mit Leon Kummer auch
im Doppel.

Herzlichen Glückwunsch!!!

GS
 

Gold, Silber, Bronze

geschrieben am: 20.09.2015

Bei den am Sonntag, 20. September 2015,
 in Grumbach stattgefundenen
TT Senioren Kreismeisterschaften gewannen im Doppel
Rainer Scholz/Lothar Großmann Gold.
Für Dipps erkämpften in der AK 40 Thomas Fietz Silber,
in der AK 50 Bodo Vieweger Bronze und in der
AK 60 Lothar Großmann Silber.

Herzlichen Glückwunsch!!!
Besten Dank an den gastgebenden Verein
SG Grumbach und dem Organisator Dr. Knut Rittner!

GS

Auswärtssieg für Post SV Dipps 1

geschrieben am: 20.09.2015

Am Sonnabend, 19. September 2015,
gewann Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Michael Hasl,
Sven Geißler, Leon Kummer, Bernd Streubel)
gegen SV Dresden Mitte 4
mit 9 : 7.
Stefan Eifler/Matthias Bormann
siegten im entscheidenden
Doppel zum Abschluß des Punktspieles.

GS

Doppel Bronze

geschrieben am: 19.09.2015

Bei den TT Nachwuchs Kreismeisterschaften am
Sonnabend, 19. September 2015, in Pirna gewannen
Ruth-Marie Wendt (Schülerinnen A)
und Louris Freitag (Schüler A) in den Doppelwettbewerben
jeweils Bronze.
Im Einzel Kinder Grand Prix Turnier des KFV
erspielten sich
Ruth Marie Wendt Platz 5 und Louris Freitag Platz 7.
Herzlichen Glückwunsch!

GS

Heimsiege und Auswärtspunkt am 18.09.2015

geschrieben am: 19.09.2015

Post SV Dipps 2 siegte am Freitag, 18. September 2015
gegen TTV Königstein 2 mit 12 : 2.

Post SV Dipps 6 gewann gegen SG Grumbach 6
mit 14 : 0.

Post SV Dipps 5 trennte sich von LSV Reichstädt 2
auswärts Untentschieden 7 : 7.

GS

Auswärtssieg für Post SV Dipps 2

geschrieben am: 18.09.2015

Die neu formierte Mannschaft Post SV Dipps 2
(Rico Felix, Bernd Streubel, Sandro Glöß,
Thomas Fietz) gewann am
Donnerstag, 17. September 2015
ihr erstes Spiel in der Kreisunion
gegen SV Bannewitz 1 mit 12 : 2.

GS

Dipps Jugend 2 mit Auswärtsniederlage

geschrieben am: 17.09.2015

Post SV Dipps Jugend 2
(Johannes Friedrich Thümmel, Ruth Marie Wendt,
Franz-Georg Hilscher), nur zu dritt
verlor am Mittwoch, 16. September 2015,
gegen SG Grumbach Jugend 1
mit 6 : 8.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Johannes Friedrich Thümmel/Ruth Marie Wendt sowie
im Einzel Johannes Friedrich Thümmel dreimal,
Ruth Marie Wendt wie Franz-Georg Hilscher einmal.
Herzlichen Dank an Rainer Scholz für die Fahrt und Betreuung!!!

GS
 

Auswärtsniederlage für Post SV Dipps 3

geschrieben am: 16.09.2015

Gegen TTC 49 Freital 4 verlor Post SV Dipps 3
(Rainer Scholz, Marcus Schlettig, Heiko Müller,
Samuel Wendt) am Dienstag, 15. September 2015,
mit 5 : 9.
Für Dipps punkteten das Doppel Rainer Scholz/Heiko Müller
sowie im Einzel Rainer Scholz einmal, Heiko Müller einmal und Samuel Wendt zweimal.

GS
 

Heimsieg und Heimunentschieden

geschrieben am: 13.09.2015

Sonnabend, 12. September 2015,
gewann Post SV Dipps 1
(Matthias Bormann, Stefan Eifler, Michael Hasl,
Sven Geißler, Leon Kummer, Marcel Göpfert)
gegen SV Mulda 1879 1 mit 11 : 4.
Eine gelungene Premiere in der 1. Mannschaft feierten
die Jugendspieler Leon Kummer und Marcel Göpfert
mit ihrem Doppelerfolg und ihren Einzelsiegen.
 

Post SV Dipps Jugend 1
(Nico Kühnelt, Johannes Petzodl, Dominik Gebert,
Johannes Friedrich Thümmel)
trennte sich am selben Tag von
TTV 1948 Oederan Jugend 1 Unentschieden 7 : 7.

GS

Heimsiege

geschrieben am: 12.09.2015

Die neu formierte Mannschaft Post SV Dipps 3
(Rainer Scholz, Wolfgang Schmidt, Heiko Müller,
Samuel Wendt)
gewann am Freitag, 11. September 2015, ihr erstes Punktspiel der 1. Kreisliga West, Staffel 2 gegen
SG Oelsa 2 mit 10 : 4.

In der 1. Kreisklasse West, Staffel 2
kam am selben Tag zum Treffen Dipps 7 - Dipps 6.
Post SV Dipps 6
(Mike Bellmann, Sven Schreiber, Silvio Gutwald,
Bodo Vieweger)
siegte nach tapferer Gegenwehr von Dipps 7
mit 11 : 3.
Beide Doppel gingen erst im fünften Satz an die
favorisierte 6. Dippser Mannschaft.
Für Dipps 7 spielten
Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag und
Anja Pretzsch.
Gabi Henker gewann ein Einzel, Dirk Freitag zwei Einzel.

GS

 

 

Auswärtspunkt für Post SV Dipps 4

geschrieben am: 10.09.2015

Post SV Dippoldiswalde 4
(Dieter Schild, Peter Pretzsch, Steffen Hasl, Jörg Fischer)
trennte sich am Mittwoch, 09. September 2015,
auswärts von SV Rabenau 1 Unentschieden 7 : 7.

GS

Niederlagen

geschrieben am: 09.09.2015

Post SV Dippoldiswalde Jugend 2
(Louris Freitag, Johannes Friedrich Thümmel,
Sebastian Alex, Ruth-Marie Wendt)
verlor am Montag, 31. August 2015,
auswärts gegen SG Motor Wilsdruff Jugend
mit 5 : 9.

Dominik Gebert beteiligte sich am
Samstag, 05. September 2015, in Döbeln
am Turnier der Landesrangliste Schüler U 13.
Mit 1 : 8 Punkten kam er auf Platz 9.

Post SV Dipps 1
(Matthias Bormann, Marcel Göpfert, Leon Kummer)
verlor am Samstag, 05. September 2015, die Gruppenspiele
der ersten Runde um den Bezirkspokal.

Post SV Dipps 8
(Konrad Walter, Till Landsmann, Frank Böhme,
Uwe Sparmann)
verlor am Dienstag, 08. September 2015,
auswärts gegen SG Weißig 1861 4 mit 4 : 10.
Konrad Walter gewann drei Einzel und mit Till Landsmann im Doppel.

GS

Ergebnis der Vereinswahlversammlung vom 04.09.2015

geschrieben am: 06.09.2015

Freitag, 04. September 2015,
fand die Versammlung des Post SV Dippoldiswalde
zur Wahl des neuen Vorstandes statt.
Der Vorsitzende des Vereins André Friebel berichtete über die Tätigkeit der Abteilungen Aerobic, Tischtennis und Kegeln.
Der Rechenschaftsbericht sowie der Bericht über die Kassenprüfung wurden von der Wahlversammlung einstimmig angenommen.
Den bisherigen Vorstandmitgliedern dankte Tagungsleiter
Rico Felix für ihre ehrenamtliche Arbeit.
Die Wahl des neuen Vorstands brachte folgendes Ergebnis:
Rainer Scholz (TT) Vorsitzender,
Cathleen Richter (Arobic) Stellvertreter + Nachwuchs,
Gabriele Henker (TT) Finanzen,
Steffen Hasl (TT) Material,
Irina Altergott (Aerobic) Schriftführer

Zu Kassenprüfern des Vereins wurden
Anja Pretzsch und Anja Spode gewählt.

Dem neuen Vorstand des Post SV Dippoldiswalde
viel Erfolg in den kommenden Jahren!!!


GS
 

Wahl der neuen Abteilungsleitung TT

geschrieben am: 06.09.2015

Nach der Vereinswahlversammlung fand
am Freitag, 04. September 2015,
die Wahl der neuen Leitung der
Abteilung Tischtennis statt.
Abteilungsleiter Rainer Scholz berichtete über
die Arbeit in den vergangenen Jahren.
Als Höhepunkte nannte er die perfekte Durchführung
der STTV Landeseinzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren sowie der Damen und Herren.
Besonderes Augenmerk im Bericht galt der Nachwuchsarbeit sowie der finanziellen und materiellen Situation.
Der Rechenschaftsbericht wurde
einstimmig angenommen.

Die Wahl der neuen Abteilungsleitung brachte dieses Ergebnis:
Rainer Scholz: Abteilungsleiter,
Marcus Schlettig: Stellvertreter + Nachwuchs,
Gabriele Henker: Finanzen,
Steffen Hasl: Material,
Anja Pretzsch: Schriftführer

Der neuen Abteilungsleitung viel Erfolg!!!

GS

Willkommen im Spieljahr 2015 - 2016

geschrieben am: 31.08.2015

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

heute nun findet das erste Spiel der neuen Spielsaison statt. Den Auftakt macht unsere 2. Jugend. Ich wünsche all denen, die  am Wettkampfgeschehen teilnehmen, viel Erfolg. Uns allen und somit auch denjenigen, die nicht in die "Jagd" nach Punkten und Ergebnissen eingebunden sind, wünsche ich Freude an diesem Sport, Freude und Entspannung am gemeinsamen fröhlichen Tun.

Ein herzlicher Gruß gilt allen TT-Freunden der mit uns freundschaftlich verbundenen anderen Vereinen.

Herzliche Grüße -

Rainer Scholz (AL)

Trainings-und Wettkampfsaison 2015/2016

geschrieben am: 05.08.2015

Für Dippser TT Begeisterte begann am
Montag, 03. August 2015, bei Hitze und Sonne
die neue Trainings- und Wettkampfsaison.

10 Mannschaften werden um die Punkte spielen.
Dipps Jugend 1: Bezirksliga Jugend,
Dipps Jugend 2: Kreisliga Jugend,
Dipps 1: 2. Bezirksliga, Staffel 1,
Dipps 2: Kreisunion,
Dipps 3: 1. Kreisliga West, Staffel 2,
Dipps 4: 2. Kreisliga West, Staffel 1,
Dipps 5: 2. Kreisliga,West, Staffel 2,
Dipps 6: 1. Kreisklasse West, Stafffel 2,
Dipps 7: 1. Kreisklasse West, Staffel 2,
Dipps 8: 1. Kreisklasse West, Staffel 1.

Allen Sportlerinnen und Sportlern viel Erfolg!

GS
 

Kein TT vom 20. Juli bis 02. August 2015

geschrieben am: 16.07.2015

Wegen der jährlichen Großreinigung in den Sommerferien
ist der Dippser Sportpark
von Montag, 20. Juli, bis Sonntag, 02. August 2015
geschlossen.
In dieser Zeit ist kein TT Training möglich.

Erster Trainingstag nach der Schließung
für Erwachsene:
Montag, 03. August 2015 ab 19.00 Uhr!

GS
 

Erholsame Sommerferien

geschrieben am: 10.07.2015

Allen Sportlerinnen und Sportlern des
Dippser TT Nachwuchses sowie deren Eltern

wünscht die Leitung der Abteilung
erholsame Sommerferien!!!

GS

2 Siegerpokale für Dippser Nachwuchs

geschrieben am: 07.07.2015

Die Kinder Grand Prix Serie 2014/2015 
des KFV Sächsische Schweiz Osterzgebirge
wurde am Sonntag, 05. Juli 2015,
in Graupa bei subtropschen Bedingungen, beendet.
Ruth Marie Wendt siegte bei den Schülerinnen A.
Johannes Friedrich Thümmel gewann
bei den Schülern B.
Bei den Schülern B kam Dominik Gebert auf Platz 3.
Johannes Petzold stand bei den Schülern A als Zweiter auf der Siegertreppe.
Herzlichen Glückwunsch!!!

(Fotos: siehe www.kfv-tt-pirna.de)

GS

Dippser Siege des Nachwuchses bei Hitze in Graupa

geschrieben am: 06.07.2015

Sonntag, 05. Juli 2015, fanden in Graupa bei Hitze
die Abschlußturniere um den
Kinder Grand Prix 2015 des
KFA Sächsische Schweiz Osterzgebirge statt.
Ruth Marie Wendt gewann
bei den Schülerinnen A.
Johannes Petzold wurde 1. bei den Schüöern A.
Johannes Friedrich Thümmel siegte
im Turnier der
Schüler B vor Dominik Gebert.
Herzlichen Glückwunsch!!!

Allen, die sich bei dieser Hitze an die Tische begaben,
gilt meine Anerkennung und mein Respekt.
Natürlich auch dem Turnierleiter Michael Holzschuh!!!


GS
 

Dominik Gebert/Anton Hirschel gewinnen Bronze

geschrieben am: 04.07.2015

Sonnabend, 04. Juli 2015, fanden bei subtropischer Temperatur in Leipzig die
TT Wettbewerbe der Landesjugendsportspiele statt.
Vom Dippser Nachwuchs starteten Johannes Friedrich Thümmel, Anton Hirschel und Dominik Gebert.
Im Doppel der Schüler U 13 gewannen
Dominik Gebert/Anton Hirschel Bronze.

Herzlichen Glückwunsch!!!
Die Einzelvorrunden überstanden
Johannes Friedrich Thümmel und Anton Hirschel.
Nach großem Kampf  und mit viel Schweiß unterlagen beide knapp
in der 1. KO-Runde.
Herzlichen Dank an Frau Jeannine Kummer
von der SG Motor Wilsdruff für die perfekte Fahrt nach Leipzig und zurück!!!

GS
 


 

Dominik Gebert weiter dabei

geschrieben am: 29.06.2015

Am Sonntag, 28. Juni 2015,
schaffte Dominik Gebert mit 6 : 3 Punkten und
21 : 15 Sätzen als Vierter des Turniers der
Vorrangliste 1 der Schüler U 13
die direkte Qualifikation zum Landesranglistenturnier
der Schüler U 13 am 05.09.2015 in Döbeln.
Herzlichen Glückwunsch!!!
Danke an Michael Holzschuh für dessen Fahrt und
Betreuung!!!


GS

Nochmals Edelmetall

geschrieben am: 15.06.2015

Dominik Gebert qualifizierte sich in der AK U 13 der Schüler
in Döbeln am Sonntag, 14. Juni 2015,
mit einer großartigen spielerischen und kämpferischen
Leistung für das Vorranglistenturnier
am Sonntag, 28. Juni 2015 in Döbeln.

In Grumbach fanden die TT Wettbewerbe der
Kreis Kinder und Jugendsportspiele  2015 im Jugendbereich
und der Schüler/innen B statt.
Johannes-Friedrich Thümmel gewann Gold im Einzel der Schüler B und
an der Seite mit Louris Freitag Bronze im Doppel.
Jennifer Wätzig siegte im Turnier der weiblichen Jugend.
Leon Kummer gewann im Einzel der männlichen Jugend
Silber.
Johannes Petzold erkämpfte im selben Wettbewerb Bronze.
Im Doppel wurden Nico Kühnelt / Johannes Petzold mit
Bronze geehrt.

Herzlichen Glückwunsch!!!

GS
 

Gold, Silber und Bronze

geschrieben am: 13.06.2015

Bei den TT Wettbewerben der Kreis Kinder und Jugendsportspiele 2015 in Pirna
beteilgten sich erfolgreich am Sonnabend, 13. Juli 2015,
vom Dippser Nachwuchs Nico Kühnelt, Johannes Petzold,
Dominik Gebert und Johannes-Friedrich Thümmel.
Im Einzel der AK A gewann Nico Kühnelt Gold.
Johannes Petzold freute sich im selben Turnier über
Bronze.
Sensationell gewannen im Doppel der AK A der Jungen
Dominik Gebert / Johannes-Friedrich Thümmel Silber.
Nico Kühnelt / Johannes Petzold erspielten Bronze
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS
 

Dippser TT Stadtmeister 2015

geschrieben am: 06.06.2015

Am Freitag, 05. Juni, fanden im Sportpark Dippoldiswalde die TT Stadtmeisterschaften 2015 statt.
Bei den Wettkämpfen im Nachwuchsbereich beteiligten sich 18 Jungen.

Hier die Sieger im Nachwuchs A, B und Freizeit:

Nachwuchs A:
1. Marcel Göpfert, 2. Johannes Petzold, 3. Anton Hirschel
 

Nachwuchs B:
1. Johannes-Friedrich Thümmel, 2. Louris Freitag, 3. Johann Schurig
 

Nachwuchs Freizeit:
1. Daniel Wegener, 2. Ricardo Huhle, 3. Philipp Hofmann

Bei den Erwachsenen waren 35 Damen und Herren aktiv.
Rico Felix und Steffen Hasl organisierten den Ablauf der Meisterschaften perfekt.
22.25 Uhr fanden die Siegerehrungen statt.
Damen:
1. Jennifer Wätzig, 2. Ilona Minnich, 3. Heike Fleischer


 

Herren A:
1. Stefan Eifler, 2. Matthias Bormann, 3. André Hesse


Herren B:
1. Sandro Glöß, 2. Heiko Müller, 3. Markus Marhenke und Sven Schreiber
 

Freizeit:
1. Ilona Minnich, 2. Mario Atlas, 3. Max Menzer und Toni Richter



Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank an die Turnierleitungen!!!

GS

Stadtmeisterschaften und Sportparkturnier

geschrieben am: 04.06.2015

Hallo liebe Sportfreunde,

wie in jedem Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder die Stadtmeisterschaften im Tischtennis in Dippoldiswalde. Durch die Fusion von Dippoldiswalde und Schmiedeberg sind in diesem Jahr auch erstmals die Spieler aus Schmiedeberg zur Teilnahme berechtigt. Das Turnier findet am 5.6.15 ab 16 Uhr im Sportpark Dippoldiswalde statt.

Die genauen Details findet ihr in der Ausschreibung: Ausschreibung Stadtmeisterschaften

Außerdem möchte ich noch auf das Zweiermannschaftsturnier am 28.06.15 hinweisen. Auch hier stehen die Details in der Ausschreibung (Ausschreibung Zweiermannschaftsturnier)

Erfolgreicher erster TT Lehrgang

geschrieben am: 04.06.2015

Ende Mai 2015 fand im Sportpark Dippoldiswalde
erstmals ein Lehrgang der
TT Schule Mühlbach Dippoldiswalde statt.
Dieser war äußerst erfolgreich.
Weitere werden folgen.
Kathrin und Carlos haben sich per Mail für die Unterstützung durch die
TT Abteilung des Post SV Dippoldiswalde
herzlich bedankt.
Fotos vom Lehrgang und weitere Informationen sind unter
www.bahnhotel-dippoldiswalde.de zu sehen und zu erfahren.
Herzlichen Glückwunsch!

GS
 

Dippser Nachwuchs aktiv in Döbeln

geschrieben am: 01.06.2015

In Döbeln fanden am 30. und 31 Mai 2015
Vorranglistenturniere im Nachwuchsbereich statt.
Ruth-Marie Wendt erspielte sich
bei den Schülerinnen U 15 mit
16 : 11 Sätzen und 4 : 3 Punkten Platz 3.
Bei den Schülern U 13 Vorrangliste 2
kam Anton Hirschel mit 17 : 20 Sätzen und 5 : 4 Punkten
auf Platz 4.
Dominik Gebert erspielte sich im gleichen Turnier
mit 17 : 18 Sätzen und 4 : 5 Punkten Platz 6.
Herzlichen Glückwunsch!

GS
 

Dipps 1 spielt weiter 2. Bezirksliga

geschrieben am: 16.05.2015

Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Rico Felix,
Michael Hasl, Sven Geißler, Bernd Streubel)
verlor am Sonntag, 10. Mai 2015,
in Döbeln das Relegationsturnier um den Aufstieg
in die 1. Bezirksliga gegen
Spielvereinigung Dresden Löbtau und TTV Burgstädt 2
jeweils mit 5 : 9.

GS
 

Silber für Dipps 1 und Bronze für Dipps Jugend 2

geschrieben am: 19.04.2015

Die Punktspielsaison 2014/2015 ist beendet.
Hier die Resultate der Dippser Mannschaften:

Post SV Dipps Schüler auf Platz 6  (Kreisliga Schüler)
mit 133 : 145 Spielen und 20 : 20 Punkten,
Post SV Dipps Jugend 1 auf Platz 1
(Platzierungsrunde Bezirksliga Jugend)
mit 92 : 62 Spielen und 18 : 4 Punkten,
Post SV Dipps Jugend 2 auf Platz 3 (Kreisliga Jugend)
mit 119 : 77 Spielen und 18 : 10 Punkten.
Post SV Dipps 1 auf Platz 2 (2. Bezirksliga, Staffel 1)
mit 174 : 57 Spielen und 29 : 7 Punkten,
Post SV Dipps 2 auf Platz 10 (Bezirksklasse, Staffel 3)
57 : 215 Spielen und 3 : 33 Punkten,
Post SV Dipps 3 auf Platz 10 (Kreisunion)
mit 42 : 210 Spielen und 0 : 36 Punkten,
Post SV Dipps 4 auf Platz 9 (1. Kreisliga, Staffel 1)
mit 92 : 160 Spielen und 11 : 25 Punkten,
Post SV Dipps 5 auf Platz 10 (1. Kreisliga, Staffel 2)
mit 25 : 227 Spielen und 0 : 36 Punkten,
Post SV Dipps 6 auf Platz 7
(1. Kreisklasse West, Staffel 2)
mit 78 : 118 Spielen und 8 : 20 Punkten.

Herzlichen Dank an alle Sportlerinnen und Sportler für ihren Einsatz, vor allem den Mannschaftskapitänen, in der für uns
komplizierten Punktspielsaison.


GS


 

Dipps 1 beendet Saison mit Auswärtssieg

geschrieben am: 19.04.2015

Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, Matthias Bormann, Rico Felix,
Michael Hasl, Sven Geißler, Bernd Streubel)
gewann am Sonnabend, 18. April, gegen
VfB Hellerau-Klotzsche mit 11 : 4.
Es stand bereits vorher fest:
Die Relegation um den Aufstieg in die 1. Bezirksliga ist
mit Platz 2 erreicht.

GS
 

Auswärtspunkt und Auswärtsniederlage

geschrieben am: 19.04.2015

Post SV Dipps Jugend 1
(Marcel Göpfert, Nico Kühnelt, Johannes Petzold,
Dominik Gebert)
hatte am Sonnabend, 18. April,
gleich zwei Auswärtsspiele zu bestreiten.
Von TSV Graupa trennte sich Dipps Jugend 1 mit
Unentschieden 7 : 7.
Gegen Saxonia Freiberg verlor sie knapp mit 6 : 8.

GS
 

Auswärtsniederlage für Dipps 2

geschrieben am: 19.04.2015

Post SV Dipps 2
(Peter Mühlbach, André Hesse, Lothar Großmann,
Wolfgang Schmidt, Rainer Scholz, Marcus Schlettig)
verlor an Sonnabend, 18. April, gegen TSV Graupa 2
mit 2 : 13.
Die Dippser Ehrenpunkte erspielten im Doppel
Wolfgang Schmidt/Marcus Schlettig und im Einzel
Rainer Scholz.

GS
 

Gelungenes Saisonende für Dipps 6

geschrieben am: 18.04.2015

Post SV Dipps 6
(Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag,
Anja Pretzsch)
gewann überraschend am Freitag, 17. April, das Heimspiel
gegen Colmnitzer SV 3 mit 10 : 4.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Günter Schulstadt/Dirk Freitag sowie im Einzel
Gabi Henker dreimal, Dirk Freitag dreimal,
Günter Schulstadt zweimal und Anja Pretzsch einmal.

GS

 

Heimpunkt für Dipps 4

geschrieben am: 18.04.2015

Post SV Dipps 4
(Thomas Fietz, Sven Schreiber, Bodo Vieweger,
Silvio Gutwald)
trennte sich am Freitag, 17. April, von LSV Reichstädt 1
Unentschieden 7 : 7.
Für die Dippser Punkte sorgten im Doppel
Sven Schreiber/Bodo Vieweger sowie im Einzel
Thomas Fietz dreimal, Silvio Gutwald zweimal und
Sven Schreiber einmal.

GS

Auswärtsniederlagen

geschrieben am: 18.04.2015

Post SV Dipps 3 verlor am Freitag, 13. April,
gegen SG Motor Wilsdruff 3 mit 5 : 9.

Post SV Dipps 5 verlor am selben Tag kampflos gegen
Stahl Schmiedeberg 1 mit 0 : 14.

GS
 

Auswärtspunkt für Dipps Jugend 2

geschrieben am: 12.04.2015

Post SV Dipps Jugend 2, leider nur zu dritt,
trennte sich  am Sonnabend, 11. April, auswärts von
TSV Graupa 2 in der Kreisliga Jugend Unentschieden 7 : 7.
Für Dipps spielten Anton Hirschel, Sebastian Rothe und
Sebastian Alex.

GS

Kampflos verloren

geschrieben am: 12.04.2015

Post SV Dipps Schüler verlor leider
wegen Nichtantritt die Auswärtspunktspiele
der Kreisliga Schüler am Freitag, 31. März, und am Sonnabend, 11. April, mit 0 : 14.


GS
 

Hauptsache: Nicht zu Null!!!

geschrieben am: 11.04.2015

Post SV Dipps 4 verlor am Donnerstag, 09. April, auswärts gegen
Post Freital 1 mit 3 : 11.
Für Dipps gewann das Doppel Thomas Fietz/Silvio Gutwald.
Im Einzel punktete Thomas Fietz zwei mal.

Post SV Dipps 3 verlor am Freitag, 10. April, das Heimspiel
gegen Hainsberger SV 1 mit 2 : 12.
Die Dippser Punkte erspielten Dieter Schild und
Stephan Pester im Einzel.


Post SV Dipps 5 verlor am Freitag, 10. April, das Heimspiel
gegen SV Bannewitz 2 mit 1 : 13.
Den Ehrenpunkt erspielte Günter Schulstadt.

GS

Dipps Jugend 1 feiert zwei Heimsiege

geschrieben am: 11.04.2015

Post SV Dipps Jugend 1
(Marcel Göpfert, Nico Kühnelt, Johannes Petzold,
Domink Gebert)
gewann am Sonnabend, 11. April, gegen
TTV 1948 Oederan mit 8 : 6 und
gegen SV Saxonia Freiberg Jugend mit 12 : 2.

GS

Post SV Dipps 2 mit Auswärtsniederlage

geschrieben am: 11.04.2015

Post SV Dipps 2 verlor am Freitag, 10. April,
gegen TTC 49 Freital 2 mit 6 : 9.
Die Dippser Punkte erspielten im Doppel
Peter Mühlbach/Marcel Göpfert und Wolfgang Schmidt/Marcus Schlettig sowie im Einzel
Lothar Großmann, Wolfgang Schmidt, Peter Mühlbach und Steffen Bobe.

GS

Post SV Dipps 1 mit Heimsieg

geschrieben am: 11.04.2015

Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler,  Matthias Bormann, Michael Hasl,
Sven Geißler, Bernd Streubel, Marcus Schlettig)
gewann am Sonnabend, 11. April,
gegen SV Dresden Mitte 5 mit 11 : 4.
Der zweite Tabellenplatz in der 2. Bezirksliga Staffel 1
ist damit sicher.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

LEM der Seniorinnen und Senioren

geschrieben am: 01.02.2015

Am 31.01. und 01.02.2015 wurden die

Landeseinzelmeisterschaften

der Seniorinnen und Senioren

in Brandis ausgetragen.

In der Altersklasse Ü70 war von unserem Postsportverein Rainer Scholz am Start. Mit seinem Doppelpartner Günter Weickert (SG Motor Cunewalde) konnte er in der Doppeldisziplin die Bronzemedaille erspielen. Erst im Halbfinale unterlagen sie  der Doppelpaarung Wolfgang Schmidt (BSC Freiberg) / Harry Büttner (TTV 1948 Hohndorf) ehrenvoll mit 1:3.

Glückwunsch zu diesem schönen Erfolg.

WRS

        

Bilder online

geschrieben am: 25.01.2015

In unserer Mediathek sind nun 3 Bildergalerien von den Landesmeisterschaften der Damen und Herren vom vergangenen Wochenende online.

LJ

LEM der Damen und Herren - eine Nachbetrachtung

geschrieben am: 21.01.2015

Es war ein Tischtennis-Fest

Der 17. und 18. Januar 2015 wird zweifelsohne als ein besonderes Wochenende in die Geschichte der Abteilung Tischtennis des Post SV Dippoldiswalde e.V. eingehen. Unser Verein war für die Organisation und Durchführung des jährlich bedeutendsten TT-Turnieres des Sächsischen Tischtennisverbandes (STTV) verantwortlich. Es sollte tatsächlich eine Sportveranstaltung werden, die sich, getragen von der Freude an diesem Sport, wie aus einem Guss präsentierte und großen TT-Sport dem Betrachter bot.

Ball-Geschwindigkeiten von bis zu  170 km/h   und Reaktionszeiten von 0,1 sec begründen den Ruf des TT-Sportes als der schnellsten Rückschlag-Ballsportart der Welt. Hier sind von den TT-Spielern besondere Eigenschaften abgefordert. Der Insider der TT-Szene kennt diese Werte und der „Außenstehende“, der Laie, der einfache Betrachter staunt. Das alles und einiges mehr konnte man an dem benannten Wochenende in der modernen Vierfeldhalle des Sportparkes in Dippoldiswalde bei den diesjährigen

„Sächsischen TT- Landeseinzelmeisterschaften

der Damen und Herren“

erleben, bestaunen und genießen. Die Halle präsentierte sich in einem vorzüglichen Zustand, bei großzügigen Spielbedingungen (12 Spielboxen mit internationalem Standard von 7m x 14m), einem ansprechenden Ambiente sowie  hervorragenden hygienischen Bedingungen im Umkleidebereich. All das sahen wir, der gastgebende Verein, als Verpflichtung an, den angereisten 40 Sportlerinnen und 48 Sportlern aus 23 Vereinen der vier Spielbezirke (Dresden, Leipzig, Chemnitz und Ostsachsen) des STTV zu bieten. Es war gleichzeitig eine Verbeugung vor den Leistungen der besten Spielerinnen und Spieler unseres Bundeslandes.

 „Wir bedanken uns, dass Ihr, liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, nach Dippoldiswalde gekommen seid. Danke für das durch die Verantwortlichen des STTV in uns gesetzte Vertrauen“.

Alle angereisten Gäste durften eine sportbegeisterte Stadt erleben. An beiden Turniertagen zusammen zollten ca. 700, meist fachkundige Zuschauer, ihren Respekt den gezeigten Leistungen. Sie erlebten großartigen TT-Sport: Variantenreiche Aufschläge, Tempospiel unterschiedlicher Prägung, dabei meist im Spiel „den Weg nach vorne suchend“, spektakuläres Abwehrverhalten sowie gespielte Bälle mit Seiten-, Ober- und Unterschnitt.

Der selber TT spielende Betrachter konnte für das eigene Spiel manches „kopieren“, dem unbedarften Zuschauer blieb das Staunen.

Auf den Medaillenrängen „tummelten“ sich – wie so oft – die schon am Anfang des Turniers vermuteten Damen und Herren.

Im Damenbereich  ging u.a. die Lokalmatadorin, Kathrin Mühlbach, ins Rennen. Gegenwärtig  in der 1. Bundesliga in Leipzig spielend, wurde sie ihrer Favoritenrolle in allen drei Disziplinen fast vollständig gerecht: Goldmedaille im „Gemischten Doppel“ mit ihrem Partner Nick Neumann-Manz (SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal) und im  „Damen Doppel“ mit ihrer Mitspielerin Anna-Marie Helbig von den „Leutzscher Füchsen“. In der „Einzelkonkurrenz der Damen“ traf sie auf ihre ehemalige Mannschaftskameradin aus der Jugend – Nationalmannschaft Anna Krieghoff (ESV Lokomotive Pirna). Anna spielte einen rasanten, starken und begeisternden Ball und gewann das Finale gegen Kathrin nicht unverdient mit 4:0. Das war großer TT-Sport der Vorjahressiegerin, die nun diesen Titel bereits zum fünften Mal gewinnen konnte. Kathrin: „Anna hat hervorragend gespielt, war sehr schnell am Tisch, sie hat verdient gewonnen“. Verbeugung und Glückwunsch vor und zu dieser Leistung, liebe Anna. Jeweils Dritte wurden Huong Do Thi und Anna-Marie Helbig, beide von den „Leutzscher Füchsen“, die in den Halbfinalspielen jeweils mit 3:4 gegen die Finalteilnehmer unterlagen.

Die Sieger im Damen-Einzel

Die Sieger im Damen-Doppel

Kathrin darf trotz des entgangenen Einzeltitels mit dieser Meisterschaft sehr zufrieden sein. Mental belastet, dem Druck vor „eigenem Publikum“ standzuhalten und auf eine sich in ausgezeichneter Verfassung präsentierende Finalgegnerin zu treffen, das ist nicht einfach. So gesehen sind zwei Goldmedaillen und ein silbernes „Edelmetall“ ein hervorragendes Ergebnis; es geht fast nicht besser.

Die Sieger im Mixed

Die Herren-Einzel-Konkurrenz brachte ebenfalls das, was schon von vornherein zu erwarten war: Großen, großen TT-Sport. Im Finale setzte sich der Sieger von 2014, Nick Neumann-Manz (Hohenstein-Ernstthal) gegen den Holzhausener Gregor Meinel mit 4:1 durch. Vielen Dank an die Zuschauer, die nach Spielende beiden mit starkem und anhaltendem Beifall für tolle Ballwechsel dankten – zu Recht. Hendrick Fuß und Jens Kurkowski durften sich jeweils über die Bronzemedaille freuen.

Die Sieger im Herren-Einzel

Nick konnte dieses Turnier mit zwei Goldmedaillen und einer Bronzemedaille ebenfalls wie Kathrin sehr erfolgreich beenden.

Mit besonderer Aufmerksamkeit beobachteten viele Zuschauer auch das Auftreten der aus unserer Region stammenden Spielerinnen Lisa Neumann  (ehemals Motor Wilsdruff, jetzt ESV Lok Pirna) und Luise Jacobi (ehemals Post SV Dippoldiswalde, jetzt TTC Elbe Dresden). Für Luise war alleine schon die Teilnahme an dieser Meisterschaft ein riesiger Erfolg; im Damen-Doppel unterlag sie in der ersten Runde nur knapp mit 2:3. Lisa spielte m.E. ein großes Turnier, denn in allen drei Wettbewerben (Einzel, Doppel, Mix) spielte sie sich bis ins Viertelfinale und musste erst dort „großen Namen“ des sächsischen Tischtennissports den Vortritt gewähren.

Im Herren-Doppel gingen fünf der acht Medaillen an Sportfreunde des TTC Holzhausen; Sieger wurden Philipp Hoffmann und Gregor Meinel.

Die Sieger im Herren-Doppel

Zwischen den beiden Spieltagen konnten sich am Sonnabend der größte Teil der Turnierteilnehmer bei dem traditionellen Sportlerball im „Hoteldörfchen“  Höckendorf von den Strapazen des ersten Spieltages erholen. Das gewohnt angenehme Ambiente, die wohlschmeckenden Speisen (kaltes und warmes Büfett), gepflegte Getränke, Musik von DJ A-Dur, Tanz sowie Unterhaltung über wichtige, aber meist unwichtige Dinge, förderten die gute Laune und Freude auf den Finaltag.

An dieser Stelle darf ich mich ganz herzlich bei allen Sponsoren, Unternehmungen und Privatpersonen, die uns materiell und finanziell unterstützten und somit dafür sorgten, dass die Meisterschaft im Vorfeld präsent gemacht werden konnte, bedanken. Vielen Dank allen, die durch Beiträge und Bildmaterial halfen, ein attraktives Programmheft entstehen zu lassen, wodurch u.a. unsere Stadt vielen Außenstehenden nähergebracht werden konnte.

Ein Wermutstropfen allerdings war zu verdauen, als in der Woche vor Weihnachten unser Werbetransparent (3 x 5 m) an der Hallenaußenseite durch „ungute“ Hand zerschnitten wurde und somit erneut kostenbelastet repariert werden musste. Das ist leider ein Erscheinungsbild unserer Zeit, dass die Arbeit und Mühen fleißiger Hände mit Missachtung behandelt werden. Schade und traurig zugleich ! Bringt „Ihr“, die „Ihr“ solche „Taten vollbringt“, „Euch“ doch lieber auch für das Allgemeinwohl fördernd mit ein. Es lohnt sich.

Ein großes Dankeschön darf ich unserem OBM, Herrn Jens Peter, aussprechen, der mit der Übernahme der Schirmherrschaft die Leistungen der Teilnehmer in besonderer Weise ehrte. Auch der Namensgeber unserer Stadt, der ehrwürdige ca. 1000-jährige „Dippoldus“, verbeugte sich durch seine Anwesenheit vor dem großen sportlichen Können der jungen Damen und Herren und der gelungenen Organisation durch die Mitglieder des Post SV Dippoldiswalde e.V.

Die Sieger der Einzelwettbewerbe mit unserem Dippold

Dank richte ich gleichermaßen an die Mitarbeiter des Sportparks und die Verantwortlichen des hiesigen Gymnasiums, die wiederum uns halfen, die Wettkampfstätte in einem vorzüglichen Zustand und Anblick präsentieren zu können.

Erfreut war ich über die aktive Mithilfe von Elternhäusern unseres Nachwuchses, über eine große Anzahl von Mitgliedern des eigenen Vereines und ganz besonders über das große Engagement des gesamten Organisation - Teams. Der Auf- und Abbau, die Herrichtung der Spielfläche ging zügig und reibungslos. Herzlichen Dank spreche ich den Frauen unserer Abteilung TT sowie Ehefrauen von Sportfreunden aus, die sich im Cateringbereich einsetzten. Alle angebotenen Kuchensorten waren Spitze (sogar ein Sportfreund hat seine Backkünste präsentiert). Ganz besonders danke ich unseren Sportfreunden, der Familie Gabi Henker und Steffen Hasl, für den im Vorfeld und während des Turniers gebrachten großen Einsatz. Zuschauer und Teilnehmer bekundeten ihre Anerkennung, dass über mehrere Bildschirme im Zuschauer- und Spielflächenbereich die Ergebnisse und die nächsten Spielansetzungen laufend aktualisiert wurden. Dafür Dank an Michael Holzschuh.

Unser Glückwunsch geht an Christoph Scholz (Turnierleitung, Sportausschuss des STTV), der für seinen großen Einsatz für den sächsischen Tischtennissport mit dem „Goldenen Tischtennisschläger mit Ehrenkranz“ ausgezeichnet wurde. Vielen Dank, lieber Christoph, für Dein langjähriges großartiges Tun.

Ehrung von Christoph Scholz

Der Präsident des STTV, Thomas Neubert, brachte in seinem Statement gegenüber  „TV frm“ folgendes sinngemäß zum Ausdruck:

 „Der Post SV Dippoldiswalde hat diese Landeseinzelmeisterschaft wunderbar vorbereitet. Wir sind in einer wunderschönen Halle mit optimalen Rahmenbedingungen und würden uns freuen, wenn wir wieder einmal hier zu Gast sein könnten. Vielen Dank.“

Schön, das zu hören.

Weitere Bilder folgen in Kürze in unserer Mediathek.                                                           

Rainer Scholz (Organisationsleiter der LEM und Abteilungsleiter TT, Post SV Dippoldiswalde e.V.)

Herzlich willkommen im Neuen Jahr

geschrieben am: 03.01.2015

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

ein fröhliches Willkommen im Neuen Jahr.

Ich wünsche Euch allen für das Jahr 2015 sehr viel Gesundheit, Genesung denen, die erkrankt sind, Glück und Harmonie für Eure Familien, Erfolg und Zufriedenheit in Eurem beruflichen Tätigsein und natürlich sehr viel Freude bei der Ausübung unseres gemeinsamen Hobbys.

Möge es ein gutes Jahr für alle werden.

Sportlich starten wir in das Jahr 2015 mit einem TT-Leckerbissen. Noch 2 Wochen, dann ist es soweit.

Wir freuen uns der Gastgeber für die

Sächsischen Landeseinzelmeisterschaften  der                                   Damen und Herren

sein zu dürfen:

                    Sportpark Dippoldiswalde

    Sonnabend,  17. Januar    9.45 Uhr bis 18.00 Uhr

     Sonntag,      18. Januar     9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Mit von der Partie unter 48 Herren und 40 Damen ist die als Favoritin im Damen-Einzel "gehandelte"

             Dippoldiswalderin Kathrin Mühlbach,

die gegenwärtig für die "Leutzscher Füchse" in der 1. BL spielt.

Auch im Damen-Doppel (mit Anna-Marie Helbig, 2014 bei den LEM sehr erfolgreich) und im Gemischten-Doppel mit dem Vorjahressieger im Herren-Einzel, Nick Neumann-Manz, will sie nach der "Sachsen-Krone" greifen.

Gespannt bin ich aber auch, wie sich unsere ehemalige "Dippser"-Spielerin (jetzt TTC Elbe Dresden), Luise Jacobi, im "Konzert der Großen" vor heimischer Kulisse behaupten kann. Das Erreichen der LEM ist bereits ein riesiger Erfolg.

Interessant dürfte ebenfalls sein, wie die Teilnehmer mit dem neuen Spielmaterial zurechtkommen werden: Plastikbälle anstelle der bisher verwendeten Zelluloid-Bälle.

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, ehren wir mit unserem Besuch die Spitzenspielerinnen und - spieler unseres sächsischen Freistaates.

Rainer Scholz

(Organisationsleiter der LEM u. AL TT)

Kathrin in Lauerstellung

Ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr

geschrieben am: 16.12.2014

Euch allen, den Sportfreundinnen und Sportfreunden unseres Vereins, wünsche ich fröhliche Weihnachtstage, einen glücklichen Jahreswechsel und alles erdenklich Liebe für das Jahr 2015.

Diese Wünsche und Grüße gelten auch den Verantwortlichen des STTV sowie allen Tischtennisfreunden der mit uns freundschaftlich verbundenen Tischtennisvereinen.

Sportlich wird das vor uns liegende Jahr 2015 mit einem Tischtennisereignis der besonderen Art beginnen. Freuen wir uns auf die Sächsischen Landeseinzelmeisterschaften der Damen und Herren am 17. und 18. Januar in unserem Sportpark in Dippoldiswalde.

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Scholz

(AL TT im Post SV Dippoldiswalde)

Gratulation

geschrieben am: 24.11.2014

Erfreut haben wir das Ergebnis der Bezirkseinzelmeisterschaften der Damen und Herren zur Kenntnis genommen:

Luise Jacobi  konnte sich mit einem 3. Platz im Damen-Einzel-Wettbewerb für die Mitte Januar in Dippoldiswalde stattfindenden Landeseinzelmeisterschaften der Damen und Herren qualifizieren.

In zweierlei Hinsicht gratulieren wir Dir, liebe Luise: Zum 3. Platz bei den BEM und natürlich für die damit verbundene Qualifikation zu dem bedeutendsten jährlichen Turnier des STTV .

Auch Luise hat, wie Kathrin Mühlbach, das Tischtennis spielen beim Post SV Dippoldiswalde erlernt und war viele Jahre Mitglied unserer Gemeinschaft.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Dir am 17. / 18. 01. 2015 in unserer Vierfeldhalle des Sportparkes in Dippoldiswalde.

RS

Silber und Bronze

geschrieben am: 19.11.2014

Am heutigen Feiertag fanden in der Döbelner Sporthalle an der Burgstraße die Bezirkseinzelmeisterschaften der Senioren des Spielbezirkes Dresden statt.

Von unserem Verein startete in der Altersklasse 70 unser Abteilungsleiter Rainer Scholz.

In dieser Altersklasse waren 16 Sportfreunde nominiert. Mit den Sportfreunden Wofgang Schmidt (BSC Freiberg; Sachsenliga) und Manfred Kunze (SV Dresden- Mitte 1950; 2. Bez.liga) griffen zwei renomierte Spieler der Freiberger / Dresdener TT-Szene in das Geschehen ein. Haushoher Favorit war der Sachsenliga-Spieler und zweifache Senioren-Weltmeister Wolfgang Schmidt (Einzel und Doppel in Rio de Janeiro 2008).

Eingangs wurden im ko-System die Bezirksmeister in der Doppeldisziplin ermittelt. Rainer konnte mit seinem Doppelpartner Klaus-Jörg Hilgner (SV Motor Mickten Dresden) den 3. Platz belegenErst im Spiel um den Einzug in's Finale unterlagen sie den späteren Titelträgern Schmidt / Kühn (Zschachwitz). Beiden - Klaus und Rainer - Glückwunsch zur "Bronzemedaille".

Im Einzelwettbewerb wurde zunächst in Gruppen (4 Vierergruppen) gespielt (jeder gegen jeden). Rainer erspielte den ersten Platz in seiner Gruppe (3:0, 3:0, 2:3).  Danach ging es auch hier im ko-System weiter (8er-Feld). Durch Siege über  Schröder (3:0) und Peter Sura (TTV GA Freiberg; 3:2) wurde das Finale erreicht. Hier wartete mit dem Meisterschaftsfavoriten Wolfgang Schmidt eine doch zu hohe "Hürde", der sich Rainer beugen musste. Und dennoch, der 2. Platz und somit die "Silbermedaille" war ein nicht unbedingt zu erwartender Erfolg und Lohn für ein willensstark gespieltes Turnier.

Mit diesem Einzelerfolg sicherte sich Rainer die Teilnahmeberechtigung an den Sächsischen Landeseinzelmeisterschaften der Senioren Ende Januar nächsten Jahres in Brandis (Spielbezirk Leipzig). 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen schönen Erfolgen. 

WRS

Marcel Göpfert

geschrieben am: 01.11.2014

Ein TT-Talent auf einem guten, erfolgversprechendem Weg

In guter Erinnerung ist mir noch noch das Jahr 2007, als der 7-jährige Schüler Marcel Göpfert (damals noch Lohse) von der Grundschule in Obercarsdorf zu den Übungsstunden der Arbeitsgemeinschaft Tischtennis erschien. Kinder der 2. bis 4. Klasse besuchen diese AG, um Freude und Entspannung mit und durch unseren wunderbaren Sport zu erfahren. Im Vordergrund steht das freudige Tun in einer Gemeinschaft mit Anderen gleichen Alters. Über die Freude hinaus, erwächst bei dem einen oder anderen aber unter Umständen auch das Bedürfnis diesen Sport in Zukunft intensiver, ja fast professionell zu betreiben. Als AG-Leiter und selber aktiver TT-Spieler (seit 59 Jahren) erkennt man schnell, ob ein Kind das Talent für diesen Sport besitzt, ob der Wille vorhanden ist, mehr erreichen zu wollen. Die Körpersprache am Tisch, seine Neugier, in die Geheimnisse der TT-Welt einzudringen, neue Schlagvarianten auszuprobieren, die Auseinandersetzung mit dem Spielmaterial – all das waren Argumente dafür, dass schnell zu erkennen war, dass hier ein TT-Talent heranwächst. Fast täglich wurden durch das Studium einschlägiger Fachliteratur  die Wirkungsweisen verschiedener Belege und Hölzer  erkundet. Sogar durch den Dialog und die Korrespondenz mit einem Nationalspieler unseres Landes wurde versucht, den Wissensdurst zu stillen – zur Belohnung für sein hohes Interesse erhielt er von diesem einen Satz von ihm gespielter Beläge. Stolz zeigte er mir diese – und das zu Recht.

Eine große Unterstützung erfuhr und erfährt  Marcel durch sein sportliches Elternhaus. Die Familie ist in Hennersdorf beheimatet. Der Vater, Jens Göpfert (Fliesen- und Natursteinverlegung), ist dem Sport jeglicher Art sehr aufgeschlossen verbunden und selber aktiv. In der letzten Wintersaison hat er ausgesprochen erfolgreich am größten Ski-Marathon, dem Schwedischen Wasalauf, teilgenommen. Glückwunsch zu dieser außerordentlich sportlichen und vom Willen geprägten Leistung.

In allen Abschlussturnieren der AG TT hat Marcel die Pokale und kleinen Preise gewonnen – das war folgerichtig.

Zur großen Freude des AG-Leiters und Abteilungsleiters TT im Post Sportverein Dippoldiswalde wurde Marcel  ab 2011 Mitglied unseres Vereins. Hier nun werden seine Fähigkeiten durch zielgerichtete Trainingseinheiten in der Nachwuchsabteilung, die von dem verantwortlichen Trainer Matthias Bormann  - unter Mitwirkung der Sportfreunde G. Schulstadt, M. Schlettig, R. Scholz und M. Hasl – nach modernen Erkenntnissen geleitet werden, ausgebaut und das Talent gefördert. Um mit „komplizierten“ und anspruchsvollen Spielweisen umgehen zu können, erfolgt bereits der Einsatz in Mannschaften im Erwachsenenbereich; sehr lehrreich für die weitere Entwicklung.

Dass Marcels  TT-Verliebtheit erfolgversprechend ist, dass er sich auf einem guten Weg befindet, konnte mit den Erfolgen bei den letzten Bezirksmeisterschaften der Schüler am 11.10.2014 unter Beweis gestellt werden. Im Doppel wurde zusammen mit Leon Kummer (SG Motor Wilsdruff) der Bezirksmeistertitel geholt und in der Einzeldisziplin nur knapp der Einzug unter die letzten „Vier“  verfehlt (s. Bericht vom 19.10.2014).

Dieser letzte Erfolg, sein Entwicklungsweg an sich, sein ausgesprochen freundliches und bescheidenes Auftreten ist Grund für mich, sich zu freuen.

Die Freude wird zusätzlich dadurch begründet, dass sich beispielsweise mit Anton Hirschel, Dominik Gebert, Ruth Marie Wendt, Valentin Herlt u.a.  weitere talentierte Kinder auf einem guten Weg befinden, sowie mit Johannes-Friedrich Thümmel, Paul Bellmann, Erik Kaden, Louris Freitag  weitere begabte Kinder aus der TT-AG in unseren Verein gewechselt sind. Es „lohnt“ sich, sich um "unsere" Kinder zu kümmern – und das nicht nur in sportlicher Hinsicht.

Ich wünsche Marcel – natürlich auch allen anderen Kindern unserer Nachwuchsabteilung – weiterhin eine erfolgreiche sportliche Entwicklung, Glück und alles Gute auf dem weiteren Lebensweg.

Rainer Scholz

(Abteilungsleiter TT und AG-Leiter)

DTTB-Bundesranglistenturnier 2014

geschrieben am: 31.10.2014

Am 11. / 12.10.2014 fand in Bayreuth das Bundesranglistenturnier statt.

Kathrin Mühlbach belegte den 3. Platz im Einzel.

Der Post SV Dippoldiswalde e.V., Kathrins Heimatverein, gratuliert zu diesem großen Erfolg.

Wir freuen uns  schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Kathrin bei den

Sächsischen Landeseinzelmeisterschaften der Damen und Herren am 17. und 18. Januar 2015 in der Sporthalle des Sportparkes Dippoldiswalde, für deren Durchführung und Organisation unser Verein verantwortlich zeichnet.

Rainer Scholz

(Abteilungsleiter TT u. Organisationsleiter der LEM)

Kreiseinzelmeisterschaften Damen/Herren 2014

geschrieben am: 06.10.2014

Am Sonntag den 5.10. stellten sich 3 Vereinsmitglieder der Herausforderung Kreiseinzelmeisterschaften. Alle drei schafften ihre Vorrundengruppen und zogen ins K.O.-System ein. Wobei es schon eine kleine Überraschung war das Michael Hasl die stark besetzt Gruppe schaffte. Stefan Eifler zog ohne Punktverlust in die Endrunde der Herren A ein.

In der Herren B Konkurrenz belegte Sandro Glöß in seiner Gruppe den 2. Platz und musste sich nur dem Gruppenersten Lukas Lindner geschlagen geben.

In der Endrunde war für Michi allerdings in der ersten Runde Schluss nach einer klaren Niederlage gegen den späteren Finalisten Fabian Lau.

Die anderen beiden drehten dafür richtig auf. Stefan gelang ein klarer 3:0 Sieg gegen Fritz Fröde. In der nächsten Runde tat er sich etwas schwerer gegen den ehemaligen Dippser Andre Heber. Um dann im Finale wieder richtig aufzudrehen. In einem denkbar knappen Spiel siegte er mit 3:2 gegen Fabian Lau und wurde somit Kreismeister bei den Herren A.

Sandro spielte in der Endrunde ebenfalls stark. Er besiegte in der ersten Runde den an Nummer 1 gesetzten Friedrich Burmeister knapp mit 3:2. Danach tat er sich immer einfacher, holte das Halbfinale mit 3:1 gegen Christian Honecker um dann im Finale den an Nummer 2 gesetzten Peter Eichhorn förmlich vom Tisch zu schießen (3:0).

In den Doppelwettbewerben war für Sandro leider schon in der ersten Runde Schluss, mit seinem Doppelpartner Rene Brendahl verlor er das erste Spiel 2:3. Für Stefan und Michi lief es etwas besser. Durch einen Sieg gegen Häntzschel/Riebe (TTV Königstein) konnten sie ins Halbfinale einziehen. Dort wartete allerdings das an Nummer 2 gesetzte Doppel aus Wilsdruff Heber, Andre/Kummer, Rene welches an diesem Tag eine Nummer zu groß war.

Herzlichen Glückwunsch zu den beiden Kreismeistertiteln und dem 3. Platz im Herren A Doppel.

MH

Erfolge Dippser TT-Sportler in Grumbach

geschrieben am: 21.09.2014

Am Sonntag, 21. September 2014, fanden die von der SG Grumbach perfekt organisierten TT-Kreiseinzelmeisterschaften der Senioren statt.

Vom Post SV Dipps spielten Rainer Scholz, Bodo Vieweger, Mike Bellmann, Silvio Gutwald, Thomas Fietz, Sven Schreiber und Günter Schulstadt um die Titel der verschiedenen Altersklassen.

Rainer Scholz gewann Gold im Einzel und Bronze im Doppel. Bodo Vieweger gewann Gold im Einzel der AK 50. Thomas Fietz gewann Silber im Einzel der AK 40. Mike Bellmann und Thomas Fietz gewannen Silber im Doppel.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Sieger und Platzierten im Doppel

 

Die Sieger und Platzierten im Einzel


GS

Trauer um Horst Paul

geschrieben am: 12.09.2014

Trauer um Horst Paul

 geb. 06. 01. 1935    gest. 04. 09. 2014       

Im Alter von fast 80 Jahren ist am 04. September 2014 unser Sportfreund

HORST PAUL 

nach einer langen, schweren Krankheit gestorben.

Horst, der seit 1974 Mitglied unseres Sportvereines war, gehörte zu den Sportfreunden, die den erfolgreichen Weg unserer Abteilung Tischtennis maßgeblich mitgestaltete, sich bei der Betreuung und Anleitung des Nachwuchses engagierte und selber ein leidenschaftlicher Tischtennisspieler war. Mit Freude hat Horst diesen Sport betrieben; ja, er hat unseren Sport geliebt.

Seine Zuverlässigkeit im Dienste der Mannschaften, in denen er zum Einsatz gelangte, war beispielgebend.

Die sprichwörtliche Fröhlichkeit, seine Willensstärke und Energie zeichneten unseren Horst aus und haben sich fest in unser Gedächtnis als ihn kennzeichnende Merkmale geschrieben.

Seiner lieben Ehefrau Lilo und seinem lieben Sohn Mario, der zusammen mit seinem Vater in unserem Verein aktiv tätig war, gilt unser ganzes Mitgefühl.

Wir werden unseren Horst in lieber Erinnerung behalten.

Im Namen der Leitung des
Postsportvereines Dippoldiswalde
Abteilung Tischtennis

Rainer Scholz
(Abteilungsleiter)

Weitere Zugehörigkeit zur RL1 in Sachsen

geschrieben am: 30.08.2014

Mit einem schönen Erfolg kehrte am heutigen Tag Rainer Scholz vom Ranglistenturnier 1 der Senioren (AK 70) aus Döbeln nach Dippoldiswalde zurück.

11 Teilnehmer aus den vier Spielbezirken des STTV (Chemnitz, Dresden, Leipzig und Ostsachsen) nahmen den Kampf um den Aufstieg in die Landesrangliste (LRL) bzw. gegen den Abstieg aus der RL1 auf. Die Spiele waren durchweg hart umkämpft und erstreckten sich über 6 Stunden. In der Vorrunde war eine von zwei 2:3-Niederlagen (jeweils 9:11 im fünften Satz) zuviel für Rainer, um in der sich anschließenden Endrunde um den Aufstieg in die LRL mitspielen zu können.

In der sich anschließenden Endrunde um den Ranglistenverbleib konnte Rainer zwei 3:0- und einen 3:1-Sieg verbuchen (gegen Polte aus Eckartsberg, Ackermann von Eintracht Leipzig und Freund von Post Görlitz). Ein Spiel ging knapp 2:3 (gegen Müller von Rotation Dresden) verloren. Somit belegte Rainer in dieser Endrunde den 1. Platz. Im Gesamtergebnis wurde der 7. Platz (3:4 Punkte und 15:13 Sätze) erreicht, was ein weiteres Jahr RL1-Zugehörigkeit bedeutet.

Herzlichen Glückwunsch

swr

Noppenlehrgang in Dippoldiswalde

geschrieben am: 16.07.2014

Am 5. und 6. Juli 2014 fand in Dippoldiswalde ein Noppenlehrgang statt. Hier sollten sowohl Noppenspieler als auch Spieler gegen Noppen gute Tipps und Tricks im Umgang mit den meist ungeliebten Noppen bekommen.

Die Organisation lag einerseits in den Händen von Knut Rittner, dem Seniorenwart des KFV, der die Rahmenbedingungen mit den Trainern festlegte. Andererseits stellte der gastgebende Verein aus Dippoldiswalde sein „Equipment“ zur Verfügung. Besonderer Dank gilt Rainer Scholz, dem Abteilungsleiter Tischtennis. Er führte Gespräche mit dem Management des Sportparks und handelte so eine verträgliche Hallenmiete aus. Des Weiteren kümmerte er sich um den ordnungsgemäßen Aufbau für diesen Lehrgang.

Sebastian Sauer, der erfolgreichste deutsche Spieler mit Langnoppen, führte dieses Trainingslager durch. Er hat sich über Deutschland hinaus einen Namen gemacht. Vor kurzer Zeit führte er diesen Lehrgang in Südkorea durch. Ihm zur Seite stand mit Hermann Mühlbach der aktuelle Nationaltrainer von Luxemburg. Für ihn war es ein Heimspiel, erlernte er doch das Spiel mit dem Zelluloidball vor einigen Jahren in Dippoldiswalde.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde verschafften sich die Trainer einen Überblick über den Leistungsstand der Lehrgangsteilnehmer. Danach begann der praktische Teil. Die Trainer führten eine Übung vor, welche danach von den „Schülern“ nachgemacht wurde. Sebastian und Hermann gingen von Tisch zu Tisch und gaben hilfreiche Tipps. Wir erlernten Schlagtechniken auf leere Bälle, später auf Unterschnitt. Beispielsweise ist auf beide Bälle ein Topspin möglich. Weitere Trainingsinhalte waren Aufschlag, Aufschlagannahme und Blockball.

Jeder sollte das Erlernte als eine Art Warenkorb ansehen und dann selbst entscheiden, welche Techniken am besten zu seinem Spiel passen.

Dieser Lehrgang hatte leider nicht die gewünschte Teilnehmerzahl von 25. Am Ende waren 14 Spieler aus den unterschiedlichsten Vereinen da, wobei allein 5 Teilnehmer aus Dippoldiswalde kamen. Da der KFV den Lehrgang organisierte, bleibt er am Ende auf den Kosten sitzen. Die Spieler profitierten dagegen von diesem geringen Interesse. So hatten die 2 Trainer mehr Zeit für jeden Einzelnen.

Am Ende bekamen wir DIPPSER viel Lob für die Halle und sehr guten Bedingungen.

MB

Dippser Stadtmeister 2014 gekürt

geschrieben am: 15.06.2014

Am heutigen Sonntag fanden im Sportpark traditionell zum jährlichen Stadtfest die Stadtmeisterschaften im Tischtennis statt. Der ungewohnte morgendliche Beginn lockte dieses Mal etwas weniger Sportfreunde in die Halle als in den Jahren zuvor, in denen sonst immer bereits Freitagabend die Stadtmeister ausgespielt wurden.

Der Nachwuchswettbewerb wurde in ein A- und B-Turnier mit jeweils 4 Startern aufgeteilt. Sieger und somit Stadtmeister im A-Turnier wurde Dominik Gebert. Den 2. Platz sicherte sich Friedrich-Benedikt Reichel. Die beiden 3. Plätze teilten sich Louris Freitag und Anton Hirschel. Das B-Turnier der Kinder gewann Daniel Wegener vor  Johannes Friedrich Thümmel sowie den jeweils Drittplatzierten Erik Kaden und Fabian Bölker. Beide Sieger-Pokale wurden von der "Fa. Eis-Schiffel" (Inh. Annegret Reichel) gestiftet, wofür wir uns nochmals recht herzlich bedanken.

Der Erwachsenen-Wettbewerb unterteilte sich wie gewohnt in die 4 Kategorien Freizeitsportler, Damen, Herren B (Aktive auf Kreisebene) und  Herren A (Aktive ab Bezirksebene).

Insgesamt nahmen 7 Freizeitsportler an den diesjährigen Meisterschaften teil. Über den Stadtmeistertitel in dieser Kategorie konnte sich am Ende Toni Richter freuen. Den 2. Platz belegte Jörg Hirschel. Die beiden 3. Plätze sicherten sich Linus Lentzsch und Philipp Gottesleben.

In dem mit lediglich 3 Spielerinnen besetzten Teilnehmerfeld der Damen setzte sich am Ende Anja Pretzsch durch, die somit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnte. Den 2. Platz belegte Anja Spode vor Ruth Marie Wendt, welche aufgrund ihres Alters eigentlich auch noch im Nachwuchswettbewerb hätte starten dürfen.

Am Herren-B-Turnier nahmen insgesamt 13 Sportfreunde teil. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit jeweils 6 bzw. 7 Sportlern. Die beiden Bestplatzierten der Gruppen erreichten das Halbfinale. In den Halbfinals behaupteten sich Sandro Glöß und Thomas Fietz, welche dadurch ins Finale einzogen und den Stadtmeister dieser Kategorie ausspielten. Am Ende siegte wie im Vorjahr Sandro Glöß, welcher zusätzlich auch im A-Turnier startete. Über einen 3. Platz konnten sich Winfried Löbe (Obercarsdorf) und Heiko Müller freuen. Erwähnenswert ist die tolle Leistung unseres Jugendspielers Marcel Göpfert, welcher den späteren Stadtmeister Sandro Glöß überraschend in der Gruppenphase mit 3:2 bezwang.

Im Herren A-Turnier, welches dieses Jahr nur mit 5 Teilnehmern besetzt war, siegte erneut der in der 1. Herrenmannschaft spielende Stefan Eifler. Zweiter wurde Matthias Bormann. Die beiden dritten Plätze sicherten sich Rainer Scholz und Sandro Glöß.

Herzlichen Glückwunsch an alle diesjährigen Stadtmeister und Platzierten. Vielen Dank an das  Organisationsteam, bestehend aus Rainer Scholz, Michael Holzschuh, Marcus Schlettig, Gabi Henker, Michael Hasl sowie ein Dankeschön an Günter Schulstadt für die Fotos, welche in der Mediathek zu finden sind.

Eröffnung der diesjährigen Stadtmeisterschaften (weitere Fotos in der Mediathek)

LJ

Stadtmeisterschaften

geschrieben am: 21.05.2014

Stadtmeisterschaften

im Tischtennis

in Dippoldiswalde

Sporthalle im Sportpark Dipps

(Nikolai-Ostrowski-Straße 2)

 

Am Sonntag, dem 15.Juni 2014, finden im Sportpark Dippoldiswalde (Nikolai-Ostrowski-Straße 2) die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Tischtennis statt.

Der gastgebende Postsportverein Dippoldiswalde e.V., Abteilung Tischtennis lädt dazu alle interessierten und TT-begeisterten Sportfreunde sehr herzlich ein.

Startberechtigt sind Einwohner der Stadt Dippoldiswalde (mit Ortsteilen) und Mitglieder der Abteilungen TT von Sportvereinen der Stadt Dippopldiswalde und ihrer Ortsteile.

Der Titel Stadtmeister (-in) wird in sechs Kategorien vergeben:

TT-Spieler (-innen), die aktiv am Wettkampfgeschehen des Deutschen Tischtennisbundes (DTTB) teilnehmen, starten in den Kategorien

   Damen (alle Spielklassen)

   Herren A (ab Kreisunion aufwärts)

   Herren B (bis 1. Kreisliga)

sowie TT-Spieler (-innen), die sich nicht aktiv am Wettkampfgeschehen des DTTB  beteiligen, in der Kategorie

   Freizeitsportler  (Damen und Herren gemeinsam).

Die Stadtmeister der

   Kinder werden getrennt nach aktiv in einem TT-Verein organisierte Kinder  bzw.     

                 Freizeitsportler  ermittelt.

Über den jeweiligen Spielmodus in den einzelnen Wettbewerben wird, in Abhängigkeit der Teilnehmerzahl,  operativ am Spieltag entschieden.

Die Gewinner erhalten Wanderpokale. Für den 1. bis 3. Platz gibt es Urkunden und kleine Präsente.

Anmeldungen werden erbeten unter der folgenden E-Mailadresse: Post.SV.Dippoldiswalde@googlemail.com

Die Anmeldung kann auch noch am Turniertag bis 08.30 Uhr in der Sporthalle erfolgen.

Turnierbeginn ist 09.00 Uhr.

Die Spielfläche der Sporthalle darf nur mit Sportschuhen betreten werden, die ausschließlich

für Hallensportarten benutzt werden und über eine helle Laufsohle verfügen. Sportschuhe, die auch im Außenbereich getragen werden bzw. mit einer dunklen Laufsohle versehen sind, dürfen in der Halle nicht zum Einsatz gelangen.

Liebe Sportfreunde, wir freuen uns, Euch zu diesem Turnier begrüßen zu dürfen.

 

Vorstand und Leitung der Abteilung Tischtennis

Postsportverein Dippoldiswalde e.V.

Kein Training am 23.05.2014

geschrieben am: 12.05.2014

Am 23.05. (Freitag) steht uns wegen einer Volleyballveranstaltung die Halle nicht zur Verfügung. Daher fallen die Trainingszeiten für unseren Nachwuchs (17.00 Uhr bis 19.00 Uhr) und für die Erwachsenen (19.00 Uhr bis 22.00 Uhr) aus. Der nächste Trainingstag ist Montag, der 26.05. zu den gewohnten Zeiten.


Rainer Scholz
(Abteilungsleiter TT)

 

 

Erfolge für Dippser Nachwuchs

geschrieben am: 12.05.2014

Paul Bellmann gewann erstmals am Sonntag, 04. Mai 2014,
ein Turnier der KFV Kinder Grand Prix Turnierserie der
Schüler C
in Reinhardtsgrimma.

Ruth-Marie Wendt und Marcel Göpfert
qualifizierten sich für die Teilnahme am
Turnier der Vorrangliste 2 der Schülerinnen bzw. Schüler
der Alterklasse U 15 des STTV Spielbezirkes Dresden
in Döbeln am Sonntag, 25. Mai 2014.

Herzlichen Glückwunsch!!!

GS


 

Erfolgreiche Rangliste 4a

geschrieben am: 17.03.2014

Am vergangenen Sonntag fand die höchste Rangliste im Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge statt. Unseren Verein vertraten dabei Matthias und Friebs, die sich beide berechtigte Hoffnungen auf einen der drei Aufstiegsplätze machen konnten. Das vereinsinterne Duell entschied zunächst Friebs mit 3:1 für sich. Nach einem kleinen Hänger besann er sich zum Glück wieder auf seine Stärken und konnte am Ende mit 6:3 Siegen den 3. Platz belegen. Matthias steigerte sich von Spiel zu Spiel und konnte am Ende mit 7 Siegen bei nur 2 Niederlagen den 2. Platz erspielen. Herausragend war sicherlich seine Leistung im Spiel gegen den Ranglistengewinner Arnold aus Wilsdruff, der gegen Matthias mit 0:3 seine einzige Niederlage hinnehmen musste.

Da Friebs auf sein Aufstiegsrecht verzichtet, wird Matthias am 06.04. als einziger Dippser Starter versuchen, bei der nächsten Qualifikationsrangliste den Sprung in die Bezirksrangliste 3 zu schaffen.

LJ

Bezirksmannschaftsmeister der Senioren 2014 AK 60

geschrieben am: 02.03.2014

Der Post SV Dippoldiswalde war der diesjährige Ausrichter der Endrunde der Bezirksmannschaftsmeisterschaft der Senioren in der Altersklasse 60. In der Besetzung Rainer Scholz, Lothar Großmann und Steffen Bobe gelang es unseren Sportfreunden das Endrundenturnier verlustpunktfrei zu gewinnen. Jeweils  4 : 2 wurden die Spiele gegen den TTV Radebeul Naundorf und den TTV 73 Großenhain gewonnen. Das Spiel gegen den SV Motor Mickten - Dresden entschied unsere Vertretung mit 4 : 0. Dieser sehr schöne Erfolg entsprang einer geschlossenen Mannschaftsleistung, wobei Lothar mit fünf Einzelsiegen besonders erfolgreich war. Rainer gelangen drei und Steffen zwei Einzelsiege. Der Gesamterfolg wurde mit zwei Doppelerfolgen (Rainer und Lothar) abgerundet.

Für die solide Ausrichtung und Organisation sprachen die Spieler der Gastmannschaften dem Organisator, Abteilungsleiter Rainer Scholz, ihren Dank aus und zollten den hervorragenden Spielbedingungen hohe Anerkennung.

Mit dem Gewinn des Bezirksmeistertitels hat unsere Mannschaft die Teilnahmeberechtigung an den sächsischen Landesmannschaftsmeisterschaften erworben.

Die Leitung der Abteilung TT und der Vereinsvorstand gratulieren Lothar, Rainer und Steffen sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg.

report

Freude über "Silber"

geschrieben am: 09.02.2014

Am 08. und 09.02.2014 fanden in der Chemnitzer "Sachsenhalle" die Landeseinzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren des Jahres 2014 statt. Über 200 Sportlerinnen und Sportler des Landes Sachsen kämpften in den einzelnen Altersklassen  um die Titel in den Einzel- und Doppel-Disziplinen.

Vornominiert durch seine Ranglistenzugehörigkeit und der gleichzeitigen erfolgreichen Teilnahme an den letzten Bezirksmeisterschaften des Spielbezirkes Dresden (2. im Einzel), nahm als einziger Vertreter unseres Vereines unser Abteilungsleiter Rainer Scholz in der Altersklasse Ü70 (20 Teilnehmer) an dieser höchsten Meisterschaft unseres Landes teil.
Am Sonnabend in der Einzelkonkurrenz noch knapp am Weiterkommen gehindert, sollte der Sonntag  wirklich ein Sonnentag werden.
Erstmalig überhaupt mit seinem Doppelpartner Günter Weickert (ostsächsischer Spielbezirk) spielend, nahm das Doppelturnier für beide einen äußerst erfreulichen Verlauf. Über ein Freilos in der 1. Runde wurde im Viertelfinale das Doppel Heinz Goldschadt/ Benno Buder (Hohenstein-Ernstthal/Meerane) mit     3 : 0 bezwungen (Bronze war sicher). Im Halbfinale ging es gegen die hochfavorisierte Doppelpaarung Harry Büttner/Frieder Heinritz (Hohndorf/Zwickau; Vizemeister im Einzelwettbewerb). Beide sind Landesranglistenspieler, bekannte und spielstarke Akteure der TT-Szene. Zur großen Freude von Rainer und Günter wurde auch dieses Spiel mit 3 : 0 und damit Silber gewonnen. Das Finale war erreicht, in welchem in keiner Phase des Spiels die hohe Überlegenheit der Finalgegner, Wolfgang Schmidt (Freiberg; Sachsenmeister im Einzelwettbewerb) und Günter Scholz (Döbeln; Drittplazierter im Einzelwettbewerb), in Frage stand (3 : 0 ).

Die Vizemeisterschaft und Überreichung der Silbermedaille hatte - gerade in diesen Tagen - einen Hauch olympischen Flairs.

Gratulation zu diesem schönen Erfolg.

report

Unerwarteter Heimsieg für Dipps 7

geschrieben am: 25.01.2014

Am Freitag, 24. Januar 2014, gewann Post SV Dipps 7 (Gabi Henker, Günter Schulstadt, Anja Pretzsch, Uwe Sparmann) das Heimspiel gegen Pretzschendorfer SV 3 überraschend mit 8 : 6.

Für Dipps 7 siegten im Doppel Gabi Henker/Anja Pretzsch sowie im Einzel Gabi Henker dreimal, Anja Pretzsch einmal und Günter Schulstadt dreimal.

Damit kletterte Post SV Dipps 7 auf den 2. Tabellenplatz der 1. Kreisklasse West Staffel 1.

GS

Gelungener Start in die Rückrunde für Post Dipps 7

geschrieben am: 18.01.2014

Am Freitag, 17. Januar 2014,  gewann Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag, Anja Pretzsch)
gegen SG Beerwalde 3 auswärts mit 9 : 5.
Für Dipps punkteten im Einzel
Gabi Henker dreimal, Anja Pretzsch, Dirk Freitag und
Günter Schulstadt je zweimal.

GS
 

Weihnachtsturnier 2013

geschrieben am: 22.12.2013

Jeden Freitag vor Weihnachten findet unser traditionelles Spaßdoppelturnier statt. Und so trafen sich auch am 20.12. wieder zahlreiche Sportfreunde im Sportpark, um das Jahr 2013 gemütlich ausklingen zu lassen.

Doch zunächst waren die Kinder an der Reihe. Aufgeteilt in zwei verschiedene Leistungsklassen kämpften sie in einem abgeänderten Wettkampfmodus spielerisch um die begehrten Pokale. Dank großzügiger Sponsoren gab es zudem eine kleine Tombola, bei der jedes Kind mit seinem Los einen Preis gewann. Glückspilz des Nachmittags war Dominik, der sich über den Hauptpreis, einen Speed-Schlitten, freuen konnte.

Vielen Dank an die zahlreichen Helfer beim Kinderturnier und die großzügigen Sponsoren!

Am Abend spielten dann 30 Erwachsene im bewährten Doppel-Spielsystem, bei dem in jeder Runde über Lose neue Doppelkonstellationen zusammengestellt werden, den Sieger aus. Letztendlich setzte sich wie auch im Vorjahr Stefan Eifler knapp durch. Rainer Scholz und Bernd Streubel belegten die Plätze 2 und 3. Herzlichen Glückwunsch!

Die Sieger des Spaßdoppelturniers: Stefan Eifler, Rainer Scholz und Bernd Streubel

Mehr Impressionen sind in der Mediathek zu finden.

LJ

Herzliche Weihnachts- und Neujahrsgrüße

geschrieben am: 19.12.2013

Liebe Sportfreundinnen,
liebe Sportfreunde,

von Herzen wünsche ich Euch allen und Euren Familien ein "Fröhliches Weihnachtsfest" und für den bevorstehenden Jahreswechsel alles Gute.

Ich wünsche Euch für das "Neue Jahr" gute Gesundheit und weiterhin sehr viel Freude bei der Ausübung unserer wunderbaren Sportart.

Den Sportfreunden der mit uns im Wettkampf stehenden und mit uns befreundeten Vereinen, sowie den Sportfreunden, die im Kreis, Bezirk und Verband verantwortlich Aufgaben wahrnehmen, gelten diese Weihnachts- und Neujahrsgrüße gleichermaßen.

Mit freundlichen Grüßen und guten Gedanken für Euch -

Rainer Scholz
(AL TT im Post SV Dippoldiswalde)

Erfolge bei Senioren-Bezirksmeisterschaften

geschrieben am: 22.11.2013

Zum Feiertag am vergangenen Mittwoch, den 20.11.2013, fanden die Bezirksmeisterschaften der Senioren in Freital-Hainsberg statt. Für den Postsportverein haben sich Rainer in der AK Ü70 und Mike in der AK Ü40 qualifiziert.

Besonders erfolgreich verlief das Turnier für unseren Sportfreund Rainer Scholz. Zusammen mit seinem Döbelner Spielpartner Günter Scholz sicherte er sich durch einen klaren 3:0-Sieg im Finale den Bezirksmeistertitel im Doppel. Auch im Einzel dominierte er seine Vorrundengruppe und wurde ohne Punktverlust Gruppenerster. Im anschließenden k.o.-System konnte er sich bis ins Finale vorspielen, wo er auf seinen Doppelpartner Günter Scholz traf. Den ersten Satz konnte Rainer noch für sich entscheiden, bevor dann die Kräfte nach einem langen Tag langsam schwanden und er letztendlich seinem Gegner mit 1:3 unterlag. Über den guten 2. Platz kann Rainer sich trotzdem freuen, schließlich hat er sich damit für die Landeseinzelmeisterschaften der Senioren Ende Januar in Chemnitz qualifiziert.

Für Mike verlief das Turnier leider weniger erfolgreich. In einem stark besetzten Teilnehmerfeld der AK Ü40 konnte er lediglich einen einzigen Satz gewinnen. Im Doppel hatte er zudem das Pech, dass er aufgrund eines fehlenden Partners nicht antreten konnte.

Wir gratulieren Rainer recht herzlich zu seinem Titel im Doppel sowie dem 2. Platz im Einzel und wünschen ihm für die Landesmeisterschaften viel Erfolg!

LJ

2 Ehrenpunkte für Post SV Dipps 7

geschrieben am: 08.11.2013

Gegen den übermächtigen Gegner SG Motor Wilsdruff 4 hatte Post SV Dipps 7 (Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag, Anja Pretzsch) im Heimspiel am Freitag, 08.11.2013, keine reelle Chance gehabt.

Trotzdem konnten Gabi Henker und Günter Schulstadt im Einzel,
dies jeweils im fünften Satz, das 0 : 14 abwenden. Anja Pretzsch verlor eines ihrer Einzel erst im fünften Satz.

SG Motor Wilsdruff 4 gewann verdient 12 : 2.

GS
 

Heimsieg

geschrieben am: 12.10.2013

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag, Bruno Kuhn)
gewann am Freitag, 11. Oktober 2013, gegen Hainsberger SV 7
mit 14 : 0.

GS

Endstation Viertelfinale!

geschrieben am: 06.10.2013

Am heutigen Sonntag fanden die Kreismeisterschaften der Damen und Herren in Wilsdruff statt.

Bei den Herren A waren Stefan, Matthias und Friebs dabei. Zunächst wurden die Vorrundengruppen gespielt, wo sich jeweils die beiden Besten für die K.O.- Runde qualifizierten. Dies gelang den drei Dippser Startern mehr oder weniger souverän. Während Stefan alle seine 3 Spiele für sich entscheiden konnte und als Gruppenerster in das Viertelfinale einzog, musste sich Matthias nur dem Turnierfavoriten Lau aus Wilsdruff geschlagen geben, erreichte aber ebenso das Viertelfinale. Friebs musste sich an diesem Tag nur Sportfreund Arnold aus Wilsdruff beugen und musste als Gruppenzweiter noch ein Entscheidungsspiel über den möglichen Einzug in das Viertelfinale bestreiten. Hier konnte er mit einer kämpferischen Leistung und 0:2 Satzrückstand gerade noch das Ticket für die nächste Runde gegen Rotter aus Wilsdruff buchen. Im Viertelfinale waren dann nur noch 2 Vereine vertreten, nämlich der Gastgeber aus Wilsdruff und die drei Dippser. Leider zogen alle drei an diesem Tag trotz ansprechenden Leistungen den Kürzeren gegen doch stark aufspielende Wilsdruffer. Während Matthias und Friebs jeweils gegen die Landesligaspieler Glöß und Kummer 1:3 verloren, musste sich Stefan etwas überraschend gegen einen stark spielenden Arnold im Entscheidungssatz geschlagen geben. Damit war der Traum von den Bezirksmeisterschaften zu Ende, da sich nur die 3 besten Spieler für dieses Turnier qualifizieren.

Im Doppel hatte Friebs leider keinen Partner, sodass nur Stefan und Matthias die Dippser Fahnen hochhalten konnten. Dies gelang auch bis zum Endspiel ganz ordentlich. Im Viertelfinale und Halbfinale jeweils deutlich 3:0 gegen eine Graupaer und Wilsdruffer Kombination gewonnen, reichte die Kraft gegen das Landesligadoppel Glöß/Lau im Finale leider nicht zu einer Turnierüberraschung. Trotzdem konnten sie sich über den Gewinn der Silbermedaille freuen.

LJ

Siegerehrung Doppel Herren A mit den Dippser Silbermedaillengewinnern Stefan und Matthias:

Dippser Nachwuchs bei KEM erfolgreich

geschrieben am: 28.09.2013

Am 21./22.09.2013 wurden in Dippoldiswalde und Grumbach die Kreiseinzelmeisterschaften im Nachwuchsbereich ausgetragen. Die Dippser Starter überzeugten dabei mit zahlreichen Medaillengewinnen.

So sicherte sich Ruth-Marie Wendt in ihrer Altersklasse bei den Schülerinnen B (U13) Bronze sowohl im Einzel als auch im Doppel an der Seite von Josephin Hertel aus Oelsa. Auch in der nächst höheren Altersklasse (U15) konnte sie sich über Platz 3 im Doppel freuen.

Bei den Schülern C (U11) triumphierten Anton Hirschel und Dominik Gebert im Doppel und holten somit die Goldmedaille für Dipps. Auch im Einzel überzeugten sie mit Platz 2 für Anton und Platz 3 für Dominik.

Bei den Schülern U13 bestätigte Anton Hirschel seine gute Form und gewann die Bronzemedaille im Einzel sowie die Silbermedaille im Doppel an der Seite von Friedrich-Benedikt Reichel.

Marcel Göpfert komplettierte das tolle Ergebnis aus Dippser Sicht mit seinen 3. Plätzen im Doppel der Schüler U15 und U18.

Herzlichen Glückwunsch an unseren erfolgreichen Nachwuchs zu den Medaillengewinnen!

LJ

Kein TT-Training

geschrieben am: 26.09.2013

Liebe Sportfreunde,

die Trainingseinheiten für unseren Nachwuchs und die Erwachsenen fallen am Freitag (4.10.) wegen des Dippold-Volleyball-Turnieres (vom 4. - 6.10.) ersatzlos aus (s. auch Terminleiste).

AL

Dippser Senioren erfolgreich bei den KEM

geschrieben am: 24.09.2013

Am vergangenen Sonntag, den 22.09.2013, fanden in Wilsdruff die Senioren- Kreismeisterschaften 2013 statt.

Erfolgreichster Starter aus Dippser Sicht war wieder einmal Rainer Scholz. Er sicherte sich als einzigster Teilnehmer in der AK 70 ohne Gegenwehr den Kreismeistertitel. Im Doppel überzeugte er an der Seite von Ralf Lange (ESV Lok Pirna). Im Finale unterlagen sie den deutlich jüngeren und favorisierten Wilsdruffern Kummer und Rittner mit 1:3 und gewannen somit die Silbermedaille.

Ebenfalls eine Medaille brachte Mike Bellmann mit nach Dipps. Im Einzel der AK 40 belegte er überraschend den 3. Platz. Im Doppel hat er zusammen mit Thomas Fietz leider knapp eine Medaille verspielt. Am Ende erreichten sie hier Platz 4.

Herzlichen Glückwunsch den Dippsern Medaillengewinnern und viel Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften!

LJ

Hervorragende Nachwuchsleistung!!!

geschrieben am: 15.09.2013

Am heutigen Sonntag spielte Anton Hirschel in der Landesrangliste Schüler U11 ein ausgezeichnetes Turnier. Er ließ sich durch eine Niederlage im ersten Spiel nicht entmutigen und spielte danach tolles Tischtennis. Auch wenn dies in den nächsten 2 Spielen noch nicht belohnt wurde, die er jeweils knapp im 5. Satz verlor. Dennoch kann er mit seinen 2 Einzelsiegen in 10 Spielen und dem 8. Platz durchaus zufrieden sein.

Herzlichen Glückwunsch!

MH

Heimsiege

geschrieben am: 14.09.2013

Post SV Dipps 3
(Sandro Glöß, Stefan Pester, Wolfgang Schmidt, Michael Holzschuh)
gewann am Freitag, 13.09.2013, gegen TSV Reinhardtsgrimma 1 mit 8 : 6. Stefan Pester erspielte erneut den achten Punkt.

Post SV Dipps 6
(Marcus Schlettig, Samuel Hochauf, Marcel Lange, Christian Pellmann)
gewann am Freitag, 13.09.2013, gegen TSV Reinhardtsgrimma 3 mit 10 : 4.

Post SV Dipps 7
(Gabi Henker, Günter Schulstadt, Dirk Freitag, Anja Pretzsch)
gewann am Freitag, 13.09.2013, gegen SG Beerwalde 3 mit 11 : 3.
In der neu zusammengestellten 7. Dippser Mannschaft überzeugten Gabi Henker, Anja Pretzsch und Dirk Freitag mit drei Einzelsiegen.
Anja Pretzsch sorgte in ihrem 2. Einzel nach 0:2 Rückstand für den achten Punkt.

GS

Erspielter Ehrenpunkt bei Heimniederlage

geschrieben am: 14.09.2013

Post SV Dipps 2
(Samuel Wendt, Rainer Scholz, Lothar Großmann, Sandro Glöß, Marcus Schlettig, Samuel Hochauf)
verlor am Samstag, 14.09.2013, gegen SV Saxonia Freiberg 2
mit 1 : 14.
Rainer Scholz erspielte als Geburtstagsgeschenk für mich den Dippser Ehrenpunkt.
Herzlichen Dank!

GS

Auswärtssieg und Auswärtsniederlage

geschrieben am: 06.09.2013

Post SV Dipps 3
(Bernd Streubel, Stefan Pester, Wolfgang Schmidt, Michael Holzschuh)
gewann am Mittwoch, 04.09.2013, gegen SG Wurgwitz 2 knapp mit
8 : 6. Stefan Pester erspielte den entscheidenden 8. Punkt.

Post SV Dipps 6
(Marcel Lange, Julia Herold, Christian Pellmann, Gabi Henker) 
verlor am Dienstag, 03.09.2013, gegen SG Oelsa 2 mit 1 : 13.
Julia Herold erspielte den Dippser Ehrenpunkt.

GS

Heimsiege und Heimniederlage

geschrieben am: 06.09.2013

Post SV Dipps Jugend 2
(Kai Eilhauer, Tom Walther, Anton Hirschel, Dominik Gebert)
gewann am Freitag, 06.09.2013, gegen SG Motor Wilsdruff Jugend
mit 10 : 4.
Erwähnenswert ist der erste und erfolgreiche Einsatz der Dippser Schüler Tom Walther, Anton Hirschel und Dominik Gebert in der 2. Jugendmannschaft.
Besonderer Dank an Abteilungsleiter Rainer Scholz für die
Betreuung der 2. Dippser Jugendmannschaft!


Post SV Dipps 4
(Heiko Müller, Peter Pretzsch, Dieter Schild, Steffen Hasl)
gewann am Freitag, 06.09.2013, gegen SG Grumbach 4 mit 13 : 1.

Post SV Dipps 5
(Mike Bellmann, Thomas Fietz, Bodo Vieweger, Sven Schreiber) 
verlor am Freitag, 06.09.2013, gegen SG Beerwalde 2 knapp mit 6 : 8. 

GS

Überraschender Ranglistenerfolg für Rainer Scholz

geschrieben am: 05.09.2013

Am vergangenen Samstag fand in Döbeln die Rangliste 1 der Senioren statt. Der eigentlich nur als Nachrücker ins Turnier gerutschte Rainer Scholz überzeugte in seiner Vorrundengruppe der Senioren 70 mit einer tollen Leistung und zog als Gruppendritter in die Endrunde ein. Am Ende erreichte er dort einen hervorragenden 4. Platz und sorgte damit für eine positive Überraschung.
Damit kann er sich berechtigte Hoffnung machen, wieder als Nachrücker für die höchste Rangliste in Sachsen (Landesrangliste) am 31.10. in Döbeln nominiert zu werden.

Herzlichen Glückwunsch an Rainer zu dieser tollen Leistung!

LJ

Punktspielsaison 2013/2014 eröffnet

geschrieben am: 31.08.2013

Am gestrigen Freitag starteten die Dippser Mannschaften in die neue Punktspielsaison. Insgesamt gehen diesmal 7 Herrenmannschaften, 2 Jugendmannschaften und 1 Schülermannschaft für den Post SV Dippoldiswalde an den Start.

Zum Auftakt musste das vereinsinterne Spiel zwischen der 6. und der 4. Mannschaft ausgetragen werden, da beide Teams in einer Staffel antreten. Dabei konnte sich die favorisierte 4. Mannschaft mit 11:3 durchsetzen. Nun gilt es für beide Mannschaften, sich gegen die übrigen Teams der Staffel zu beweisen.

LJ

7. Dippser Sportpark-Turnier

geschrieben am: 17.06.2013

Am Samstag, den 15.06.2013, fand das 7. Dippser Sportpark-Turnier statt.

Am Herren-A-Turnier beteiligten sich 7 Zweier-Mannschaften. Am B-Turnier nahmen 13 Zweier-Teams teil, darunter 5 Damenmannschaften. Leider konnte aus Dipps an diesem Tag nur eine Mannschaft an den Start (Samuel Wendt/Christian Pellmann) gehen.

Herzlichen Glückwunsch den Siegern:

Herren-A-Turnier:

1. Martin Rakette/Martin Penz (SV 1923 Lommatzsch)
2. Philipp Müller/Martin Fröhner (Hellerau-Klotzsche/TTV Dresden)
3. Erik Leuschner/Etienne Bellee (SG Motor Trachenberge)
3. Raphael Weiss/Marcel Kitsche (Hellerau-Klotzsche)

Sieger A-Turnier

B-Turnier:

1. Benjamin Zarrieß/Nico Migowitsch (Uniklinikum Dresden)
2. Oliver Müller/Thomas Brose (TTC Elbe Dresden)
3. Heino Walter/Roland Bayer (Hellerau-klotzsche)
3. Cornelia Schumberg/Peter Eichhorn (TSV Graupa)