Herzlich Willkommen!!

Auf dieser Seite findet ihr alles Wissenswerte über die Abteilung Tischtennis.

 

Heimsieg, Heimniederlagen

geschrieben am: 26.09.2020

Am Freitag, 25. September 2020,
gewann Post SV Dipps Schüler U 18
gegen SV Bannewitz Schüler U 18.

Post SV Dipps 3
(Thomas Fietz, Sven Schreiber, Heiko Müller, Mandy Felix)
verlor gegen 
SG 1861 Weißig 1
mit 6 : 8.
Im Einzel punkteten Thomas Fietz 2mal, Sven Schreiber 2mal,
Heiko Müller einmal und Mandy Felix einmal für Dipps.

Post SV Dipps 4
(Mario Atlas, Björn Patzker, Marcus Schlettig)
verlor das Pokalspiel Runde 1
gegen TSV Reinhardtsgrimma 1
mit 1 : 4.

GS

Auswaertssieg fuer Dipps Schueler U 18

geschrieben am: 24.09.2020

Post SV Dipps Schüler U 18
(Paul Felix, Robin Wehner, Tim Heine, Frances Rennhack)
gewann am Dienstag, 22. September 2020,
auswärts gegen
TSV Graupa Schüler U 18
mit 12 : 2.

GS

Heimsieg fuer Dipps 1

geschrieben am: 20.09.2020

Am Sonntag, 20. September 2020,
gewann Post SV Dipps 1
(Stefan Eifler, René Kummer, Matthias Bormann,
Rico Felix, Johannes-Friedrich Thümmel, Anton Hirschel)
ihr erstes Punktspiel der Saison 2020/2021
in der 1. Bezirksliga des STTV Spielbezrikes Dresden
gegen TTV Dresden 2007 2
mit 11 : 4.

GS

Kreismeistertitel der Maedchen U 15 und U 18

geschrieben am: 20.09.2020

In Obercarsdorf fanden Samstag, 19. September, und
Sonntag, 20. September 2020
die diesjährigen Nachwuchskreismeisterchaften statt.
Bei den Mädchen U 15 und U 18
gewann Frances Rennhack.

Das Turnier am Samstag der U 15 war umkämpft.
Ein Satz entschied bei dem 
dreifachen 5 : 1 nach Punkten an der Spitze 
für Frances.
Herzlichen Glückwunsch (auch im Namen von Matthias Bormann)!!!
Besten Dank an Falk Rennhack für die Unterstützung!


GS

Heimsieg und Auswaertsniederlagen

geschrieben am: 19.09.2020

Post SV Dipps Schüler U 18
(Colin Grahl, Lenn Lohse, Felix Thomas, Robin Wehner)
gewann am Freitag, 18. September 2020,
das Heimspiel
gegen TSV Reinhardtsgrimma Schüler U 18
mit 10 : 4.
Für Dipps gewannen im Einzel
Colin Grahl 3mal, Lenn Lohse 3mal, Felix Thomas 2mal
und Robin Wehner 1mal.

Post SV Dipps 4
(Mario Atlas, Björn Patzker, Silvio Gutwald, Dieter Schild)
verlor am Donnerstag, 17. September 2020,
auswärts gegen LSV Reichstädt 2
mit 2 : 12.
Im Einzel punktete Björn Patzker für Dipps einmal.

Post SV Dipps 2
(Sven Geißler, Markus Marhenke, Lothar Großmann, Bernd Streubel)
verlor am Freitag, 18. September 2020,
auswärts gegen TSV Graupa 3
mit 5 : 9.
Bester Dippser im Einzel:
Markus Marhenke mit 3 Siegen.

GS

Markus Marhenke Seniorenkreismeister AK 40

geschrieben am: 15.09.2020

Am Sonntag, 13. September 2020,
fanden in Grumbach die Kreismeisterschaften
der Seniorinnen/Senioren statt.
Markus Marhenke von Dipps 2
wurde in AK 40 neuer
Kreismeister im Einzel
und
mit Ronny Träger im Doppel!
Mit Bronze
fuhren Thomas Fietz AK 40 und
Sven Schreiber AK 50
nach Dipps zurück.
Herzlichen Glückwunsch!!!

GS

Heimspiel kampflos an Dipps 2

geschrieben am: 12.09.2020

Für Post SV Dipps 2
begann am Freitag, 11. September 2020,
die Wettkampfsaison 2020/2021
mit einem kampflosen 14 : 0 Heimsieg gegen
TSV Reinhardtsgrimma 1
in der Kreisunion des KFV Sächsische Schweiz-Ostergebirge.

GS

TT Training begann nach Sommerferien

geschrieben am: 01.09.2020

Das TT Training für den Nachwuchs
begann nach den Sommerferien 
am Montag, 31. August 2020.
Bitte um Beachtung:
Montag und Freitag
17.00 bis 18.00
für nicht am Wettkampfgeschehen des STTV Teilnehmende
sowie
18.00 bis 19.00
für am Wettkampfgeschehen des STTV Teilnehmende

GS

Neues Hygienekonzept der Abteilung TT

geschrieben am: 08.08.2020

Hygienekonzept des Post SV Dippoldiswalde e.V., Abteilung
Tischtennis zur Durchführung des Trainingsbetriebs im Sportpark
Dippoldiswalde (Stand: August 2020)

Tischtennis ist eine Individualsportart. Die Trainingspartner*innen sind
mindestens 2,74 Meter (Länge des Tisches) voneinander getrennt. Der
seitliche Abstand zwischen den Tischen beträgt mindestens 1,50 m.
Vor dem Betreten der Halle werden die Hände gewaschen.
Im Umkleideraum und den Duschen werden 1,50 m Sicherheitsabstand
gehalten.
Die Tische und Bälle werden nach jedem Training gereinigt. Nach jedem
einzelnen Spiel wird eine Reinigung der Tischoberfläche und des Balles
empfohlen.
Es wird eine Anwesenheitsliste geführt.
Die Spieler*innen verzichten auf Händeschütteln oder andere
Begrüßungsrituale mit Kontakt, um das Abstandsgebot einzuhalten. In
den Spielpausen und beim Seitenwechsel werden 1,50 m
Sicherheitsabstand gehalten. Das Abklatschen, Umarmungen etc. sind
zu unterlassen
Trainer*innen halten Abstand und führen keine
Bewegungskorrekturen/Hilfestellungen mit Körperkontakt durch. Kann
der Abstand ausnahmsweise (z. B. Verletzung eines Spielers/einer
Spielerin) nicht eingehaltenwerden, tragen Trainer*innen einen Mund-
Nase-Schutz. Sehr enge bzw. extrem kontaktnahe Absprachen mit dem
Betreuer/Trainer z.B. vor dem Spiel und dem Doppelpartner z.B. vor
dem Aufschlag sind zu unterlassen.
Jede/r Spieler*in nutzt den eigenen Schläger. Ist dies nicht möglich, ist
der Schläger bei jedem Nutzer*innen-Wechsel zu reinigen. Jeder Spieler
verwendet sein eigenes Handtuch, wobei die Ablage der beiden
Handtücher der Doppelpartner getrennt auf der rechten und linken Seite
am Tischgestell oder in verschiedene Behälter erfolgen sollen. Der
Seitenwechsel erfolgt im Uhrzeigersinn.

Erholsame Sommerferien 2020

geschrieben am: 03.08.2020

Allen Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportlern
sowie ihren Eltern und Angehörigen
in dieser ungewöhnlichen Zeit
erholsame Sommerferien!!!


Trainingsbeginn Erwachsene:
Freitag, 07. August, ab 19.00.

Trainingsbeginn Nachwuchs:
Montag, 31. August

für Nichtaktive: 17.00 bis 18.00
für Aktive: 18.00 bis 19.00.

GS